Test in der Schweiz nach 6 Wochen wirklich sicher?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Kanada_87, 26. Dezember 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kanada_87

    Kanada_87 Neues Mitglied

    Liebe Forengemeinde

    Erstmal ein grosses Dankeschön, dass wir unsere Anfragen in diesem Forum preisgeben können. Meine Frage ist spezifisch an Alexandra gerichtet, da sie wie ich aus der Schweiz kommt und die Richtlinien der Schweiz kennt.

    Vor 6 Wochen landete ich in einem Bordell und hatte GV ohne Kondom. Ich weiss es war sehr dumm von mir und ich habe aus diesem Fehler gelernt. Dieser Stress und der Gedanke anHIV erkrankt zu sein fiel mir schwer. Obschon ich weiss, dass HIV kein Todesurteil mehr ist uns sichs damit gut leben lässt. Natürlich wünscht man das niemandem.

    Lange Rede kurzer Sinn: Ich habe nach genau 6 Wochen einen Labortest machen lassen (Serelogie HIV 1 + 2 ak - Hinweis zum Test: Erfasst Antikörper und p24-antigen). Kann ich aufgrund dieser 6 Wochen mit dem Thema HIV abschliessen? Die Aidshilfen sprechen in der Schweiz von 3 Monaten. Einige sogar nur von 8 Wochen und die Deutsche Aidshilfe sogar von nur 6 Wochen. Ich bin etwas verwirrt und möchte klarheit haben, ob mein Test sicher ist, da ich niemanden gefärden möchte.

    Danke für eine rasche Antwort
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Also... offiziell gelten bei uns nach wie vor 12 Wochen um Menschen mit grossen Mengen an immunreduzierenden Medis, Drogenkonsumenten und Alkoholikern ebenfalls ein sicheres Ergebnis zu geben. Aber....


    ... wir benutzen die gleichen Tests wie man zb. auch in Deutschland verwendet. Wenn Du also nicht zu oben genannten Personenkreisen gehörst ist Dein Labortest nach 6 Wochen sicher. 8 Wochen war früher für Labortests... die Schweiz ist manchmal eben etwas langsam und nähert sich nun mal den 8 Wochen. ;)
     
  3. Kanada_87

    Kanada_87 Neues Mitglied

    Danke Alexandra! Du kannst dir nicht vorstellen wie gut ich mich fühle! Ich bin Negativ und kann es nicht fassen :D

    Übeigens möchte ich den Usern die noch auf Ihr Testergebnis warten erwas auf den Weg mitgeben. Während den 6 Wochen wartezeit hatte ich Hitzeschübe, Brustschmerzen, Kopfschmerzen, Geschwüre im Mund, Kein Appetit, Unwohlsein, Juckreiz am Körper sowie rote Flecken. Die Psyche macht einem in dieser Situation einen Strich durch die Rechnung!

    Danke Alexandra!!! Schätze ich sehr!
     
  4. Kanada_87

    Kanada_87 Neues Mitglied

    Noch eine Frage

    Über etwas mache ich mir schon noch Gedanken. Ich hatte immer die gleiche Partnerin und um etwas neues zu probieren landete ich im Bordell. Scheisse von mir aber ich wollte mit offenen Karten spielen um meine Partnerin nicht zu gefärden. Nach diesen 6 Wochen hatten wir ungeschützten GV und nun 2 Wochen danach hat sie nun Fieber und ist krank. Kann ich mich wirklich darauf verlassen, dass ich nach 6 Wochen negativ bin und sie nicht doch angesteckt haben könnte?
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: Noch eine Frage

    Solange Du nicht auf der Südhalbkugel lebst … könnte es eventuell Winter sein? Warum soll Fieber denn ausschließlich mitHIV etwas zu tun haben? Du denkst ja auch nicht bei jedem einzelnen Pickel an Lepra …

    Mit diesen Gedankengängen öffnest Du die Tür zu einer HIV-Phobe schon sehr weit; Du steigerst Dich in etwas hinein. Und glaube mir: Eine HIV-Phobie ist weitaus schlimmer als eine (tatsächliche) HIV-Infektion.
     
  6. Kanada_87

    Kanada_87 Neues Mitglied

    Vielleicht mache ich mir wirklich zuviele Gedanken.
    Aber Mathias kann ich wirklich sicher gehen das nach 6 Wochen nichts ist und somit 100% ausgeschlossen werden kann?
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine 100%-Lösung gibt es nur beim Tod. Der ist bombensicher. Aber wenn der Test im Rahmen der technischen Gegebenheiten durchgeführt wurde – und das wurde er offensichtlich – ist das Testergebnis aussagekräftig.

    Du solltest also nicht am Test zweifeln, sondern lieber an Dir …
     
  8. Kanada_87

    Kanada_87 Neues Mitglied

    Hammer dann kann ich abschliessen?
     
  9. Kanada_87

    Kanada_87 Neues Mitglied

    Respektive was heisst aussagekräftig? Aussagekräftig sicher oder aussagekräftig mit Restrisiko also man muss nochmals ein Test machen?

    Danke für die Antwort und Sorry fürs Nerven!
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dein Test ist sicher... da ändert sich nichts mehr.

    Man sagt nicht 100% aus rechtlichen Gründen... solange Menschen da arbeiten oder die Testkits herstellen etc. kann theoretisch was schief gehen. Aber Gerät wie Material werden regelmässig geprüft und es wird nach Arbeitsvorschrift gearbeitet.
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Der Test hat eine Sicherheit von über 99,5%.
    100% gibt es nur für den Tod. Das hat Mathias ja schon gesagt.
    Es gibt zwei Möglichkeiten, entweder Du vertraus dem Test oder Du lässt es eben bleiben und gelangst völlig grundlos immer tiefer in die Angstspirale.
    CH,D und A benutzen die selben Tests. Das RKI hat über 1 Jahr lang diskutiert, rechergiert, ausgewertet, etc bis es dann entgültig die Wartezeit auf 6 Wochen runtergesetzt hat. Die Schweiz wird garantiert bald nachziehen.
    Nachdem aber ja die 8 Wochen auch schon rum sind, mach halt einen Schnelltest und gut ist. Der wird genauso negativ sein wie es der Labortest ist.
    Deine Freundin hat halt eine wetterbedingte Erkältung aber garantiert keinHIV.
    Du verstehst anscheinend auch nicht, dass es KEINE HIV-Symptome gibt.
    Das sind Allerweltssymptome die auf tausende Krankheiten hindeuten KÖNNEN. Aber man kann von ihnen definitiv NICHT auf HIV schließen.
    Also komm wieder runter und akzeptier dein negativ.
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, was heißt wohl aussagekräftig? Junge Junge ... man kann sich das Leben aber auch selbst schwer machen …
     
  13. weissbescheid

    weissbescheid Bewährtes Mitglied

    Ich finde das Wort "aussagekräftig" auch nicht so prickelnd. Es ist irgendwie für jemanden, der Angst hat, nicht so gut gewählt, obwohl es die meisten, wenn nicht sogar fast alle, seriösen Stellen im Internet nutzen.
    Nimmt man es mal auseinander, ergibt sich eine Aussage, die kräftig ist.
    Ok. Wer rational denkt. Aber das kann auf Anhieb nicht jeder....
     
  14. [User gel

    [User gel Poweruser

    "Aussagekräftig" bedeutet das es daran nichts zu zweifeln gibt.

    Die Aussage wurde nicht einfach "daher" ausgesprochen sondern Besitzt >>Gültigkeit <<!
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Jemand, der Angst hat – vor allem, wenn sie unbegründet ist – wird JEDES Wort nicht verstehen wollen, weil es sich in unbegründeter Angst viel einfacher leben lässt. Dann muss man nämlich nicht nachdenken, wobei man eigene Fehler feststellen könnte.

    Ich werde meine Ausdrucksweise jedenfalls nicht den Befindlichkeiten beratungsresistenter Leute anpassen. Wem das nicht passt, der kann meine Postings ja ignorieren. Ob's hilft, bleibt dahingestellt …
     
  16. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ich finde daß Wort Aussagekräftig sogar Angstnehmend! ^^
     
  17. weissbescheid

    weissbescheid Bewährtes Mitglied

    Entschuldige bitte Matthias. Ich wollte dir damit nicht "auf den Schlips treten". Du hast natürlich Recht mit deiner Aussage
     
  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wow... ein Wort und dann entsteht eine Diskussion. "Aussagekräftig" ist ein allgemeiner Begriff den auch ich in diesem Zusammenhang verwende. Wer's nicht versteht darf gerne nachfragen.

    Dass Paniker - ich meine hier nicht den TE - nichts mehr richtig lesen ist bekannt. Da kann man schreiben was man will... sie filtern nur raus was ihre Phobie nährt.
     
  19. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ich sag doch das ich es sogar als Angstnehmend empfinde.
     
  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du schon.... andere vielleicht nicht. :wink:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden