Symptome nach 6 Wochen ?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Küstejunge89, 19. Oktober 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Küstejunge89

    Küstejunge89 Neues Mitglied

    Hallo liebe Community,

    Ich hatte vor Sechs Wochen ,genauer gesagt am 4.September, ungeschützten Geschlechtsverkehr (ich bin auch gekommen) mit einer Frau die als Risikokontakt einzuschätzen ist ( Hobby-Prostituierte) . Ich war angetrunken und nach eigenen Aussagen hat sie auch nichts.
    Nun nach 6 Wochen ca. an diesem Wochenende wurde ich krank . Halsschmerzen ohne Auswurf (nur morgens) , einseitige kurze Bindehautentzündung, Kein Fieber und bisschen Schnupfen. Ich weiss nicht ob meine Lymphknoten geschwollen sind , manchmal habe ich das Gefühl , aber richtig schmerzen tun sie nicht.
    Nachts werde ich nach 3 stunden wach und habe aufsteigende Hitze und Panik.
    Ich wohne in einer WG , mit einem Mädel ( mit der ich letzte Woche mich geküsst habe ) sie ist auch erkältet , aber wesentlich milder.
    Also sie war vor mir erkältet.
    Habe ich mir nur eine Erkältung eingefangen oder dochHIV ?
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann wollen wir hoffen, dass Du ihr nichts angehängt hast, inklusive einer ungewollten Schwangerschaft.

    Wann wohl endlich in die hohlköpfige Männlichkeit geht, dass STI keine Einbahnstrassen sind.

    Ihr Risiko war um einiges höher als das Deine !


    Ja vermutlich

    Mach den Test, am 17.10. waren 43 Tage um , kannst Du also gleich heute losziehen.

    Ach ja .. und Symptome, die ausschliesslich und nur auf die HIV-Infektion hinweisen, gibt es nicht.
     
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    :D
    Mach' einen Test. Heute wenn du willst...
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Es ist immer das Selbe. Feiern, dann ge.l werden, ungeschützt rumvö… und dann losjammern.
    Da Deine Wartezeit rum ist, kannst du einen Labortest beim Gesundheitsamt machen.
    Es gibt nicht ein einziges Symptom, das aufHIV hindeutet. Und nach 6 Wochen eh nicht mehr.
    Du hast dich schlichtweg erkältet.
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    ja klar, Lieschen Müller von nebenan birgt beim ungeschützten GV das selbe Risiko wie eine Prostituierte. Wenn Du solche Frauen als potentielles Risiko ansiehst, warum nimmst Du dann ihre Dienste in Anspruch? Und das auch noch ungeschützt?
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  6. Küstejunge89

    Küstejunge89 Neues Mitglied

    Ja ich werde einen Labortest machen .
    Ja und ich weiß auch das es dämlich war . Ich gebe das alles offen und ehrlich zu , nur ändert das ja nichts daran das ich jetzt ( schlauer als vorher ) Angst habe und mich vertrauensvoll an dieses Forum wende. Mir geht´s sonst auch gut außer eben diesen Halsschmerzen ,die schon arg doll sind und den nächtlichen Hitzwallungen und natürlich meine Panik. Wieso nach 6 Wochen nicht mehr ?
     
  7. Küstejunge89

    Küstejunge89 Neues Mitglied

    Ich sag ja es war dämlich. Und ja du hast Recht sie hat vermutlich das gleiche Risiko wie jeder andere auch .
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Eine gute Idee. Und beim nächsten Mal Kondome.. die schützen vorHIV, Schwangeschaft und Panikanfällen. Und weniger saufen hilft auch.
     
  9. Küstejunge89

    Küstejunge89 Neues Mitglied

    Ja alles richtig und wichtig .
     
  10. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Heute noch zum Gesundheitsamt gehen, Test machen, verlässliches Ergebnis nach ein paar Tagen erhalten, und abschließen mit dem Thema.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden