Sterbe fast vor Angst !!!

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 27. September 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. syntax67

    syntax67 Neues Mitglied

    Hi,

    passiver OV ist wohl relativ save, außer die Dame hätte starkes Zahnfleischbluten.

    Da würde ich mir also nicht so große Sorgen in Richtung HIV machen. Allerdings kann man sich hier bei einem ungeschützen OV auch jede Menge andere Krankheiten einfangen, z. B. irgendwelche Pilzkrankheiten.

    Ich selbst hatte mir da mal was eingefangen in Richtung Pilz, war allerdings nicht bei einer Professionellen. War nicht besonders schmerzhaft oder so, allerdings recht hartnäckig und es hat eine Weile gedauert bis ich es wieder weg hatte.

    Und höre am besten auf nach irgendwelchen Symptomen zu googeln. Das ist das schlimmste was man machen kann. Dann wird man echt verrückt, weil man auf einmal jeden Pickel am Körper bemerkt.

    Ansonsten würde ich dann nach 12 Wochen einen Test machen, dann ist man ganz beruhigt.

    Gruß

    Syntax
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sterben lohnt sich nicht. :wink: Der Kontakt war safe. Du kannst Dir bei dem OV und dem geschützten Verkehr kein HIV eingefangen haben. Einen HIV-Test brauchst Du aus med. Sicht nicht. Aber ev. braucht Deine Psyche nach 8 Wochen einen Test.

    Dein Problem ist wohl eher, dass es eine Prostituierte war. Diese Frauen haben nicht mehr und nicht weniger HIV als all die anderen.

    Gruss
    Alexandra
     
  6. syntax67

    syntax67 Neues Mitglied

    Mir geht es aktuell auch nicht viel besser in dieser Richtung, hatte dazu ja auch einen Thread hier eröffnet.

    Die Sache ist bei mir nun knapp 5 Wochen her und ich hatte deswegen am Freitag auch einen Test (AG Kombitest) dazu machen lassen. Morgen früh kann ich mir mein Ergebnis abholen.

    Der Test ist nach 5 Wochen halt noch nicht ganz so aussagekräftig, aber wenn er negativ ausfällt, was ich hoffe, dann beruhigt mich das Ganze dann hoffentlich etwas.

    Wenn du es gar nicht mehr aushälst, dann kannst du nach 2 Wochen schon einen PCR Test machen lassen, der ist auch nach dieser kurzen Zeit schon recht sicher. Der kostet dafür halt einiges mehr und ich weiß nicht ob du den dann überall machen kannst. Aber die 100-150 Euro wäre es mir wert, wenn ich dafür dann wieder ruhiger schlafen könnte.

    Aber wie gesagt, deine Schilderung hört sich relativ safe an. Schau dir hier vielleicht im Forum "Infektion" mal einige Beiträge an. Die Moderatoren haben hier ja doch schon einige Erfahrung und werden deine geschilderte Situation wohl auch als relativ safe einstufen.

    Für mich war das Ganze nun eine Lehre, mich bekommt keiner mehr zu einer Professionellen und bei anderen Kontakten werde ich auch generell erstmal nur "geschützt" vorgehen.

    Ich hoffe, dass ich dich ein wenig beruhigen konnte, aber ich kenne dieses Gefühl, da kann dich eigentlich gar nichts beruhigen.

    Gruß

    Syntax
     
  7. Anonymous

    Anonymous Gast

  8. Anonymous

    Anonymous Gast

  9. syntax67

    syntax67 Neues Mitglied

    Wenn du in der Nähe einer grösseren Stad wohnst, dann ist die Chance bei einem Labor recht hoch. Im Raum Frankfurt gibt es da diverse Laborgemeinschaften, bei denen du den Test direkt machen kannst.

    Sie fragen dich dann vorher ob es anonym sein soll.

    Versuche es mal über google oder dem Branchenbuch online, dann kannst du dort ggf. mal anrufen und fragen ob sie das anbieten.

    Ansonsten kannst du den Test auch beim Hausarzt machen lassen. Du musst ihn dann nur explizit auf den PCR Test hinweisen. Und keine Angst, er wird diich nicht doof anschauen oder so. Zur Not lässt du das mit der Professionellen weg, aber das wird ihn eh nicht interessieren.

    Gruß

    Syntax

    PS: Danke für deine Wünsche für meinen Test. Ich wünsche dir natürlich auch das deiner negativ ist. Das wünsche ich aber eigentlich jedem hier.
     
  10. Anonymous

    Anonymous Gast

  11. Anonymous

    Anonymous Gast

  12. Anonymous

    Anonymous Gast

  13. syntax67

    syntax67 Neues Mitglied

    Oh, jetzt stellst du meine Geographiekenntnisse aber auf die Probe.

    Googele am besten mal nach:

    Laboratoriumsmedizin
    Fachärzte für Laboratoriumsmedizin

    Nach dieser Richtung habe ich meine Anlaufstelle gefunden. Es sind hier halt spezielle Praxen, die wohl nur für die Laborsachen zuständig sind. Die bei mir arbeiten halt direkt mit einem Labor zusammen oder die Hauptstelle ist eben wohl ein eigenes Labor. Deswegen bekommt man hier das Ergebnis dann auch gleich am nächsten Tag.

    Naja, im Prinzip wird dein Hausarzt auch mit einem bestimmten Labor zusammenarbeiten, nur ob die dann dort auch gleich die Blutabnahmen selbst durchführen weiß ich nicht.
     
  14. Anonymous

    Anonymous Gast

  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast ne PCR machen lassen? Warum denn? War doch safe.

    Die PCR erfasst HIV1.... und ist kein HIV-Test um HIV auszuschliessen. Auch in Sachen Sicherheit streiten sich die Experten. Die Oesterreicher sind überzeugt, die Deutschen noch vorsichtig und in der Schweiz ist die PCR als HIV-Ausschlusstest nicht bzw. nur im Notfall zugelassen.

    Gruss
    Alexandra
     
  16. Anonymous

    Anonymous Gast

  17. Anonymous

    Anonymous Gast

  18. Anonymous

    Anonymous Gast

  19. Anonymous

    Anonymous Gast

  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Warum Panik? Es bestand doch kein Risiko.

    Gruss
    Alexandra
     
  21. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden