Starke Symptome - SICHERHEIT der PCR-Tests

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Kris78, 9. November 2020.

Status des Themas:
Dieser Beitrag wurde geschlossen. Bitte stelle Deine Frage in einem neuen Thema.
  1. Kris78

    Kris78 Neues Mitglied

    Hallo,
    Hatte vor vielen Jahren ein Risikokontakt. Ich wurde nicht sofort getestet, da ich nicht anHIV dachte. Später als ich gesundheitliche Probleme bekam, wurde ich negativ getestet.
    Warum ich schreibe. In meinem Fall wurde ich ausgenutzt. Jemand hat was in mein Glas reingegeben. Ich kann mich an nichts erinnern aber weiß, dass der Mann mich vergewaltigt hat.
    Er hatte braune Flecken auf der Haut.
    Alle meine HIV - Tests waren negativ.
    Ich hatte die Sache bereits vergessen aber da meine Gesundheit momentan so schlecht ist, dass ich nicht weiß ob ich morgen noch atme. Habe Nervenschmerzen, starke Kopfschmerzen, Sehstörungen, Sinusitis, also sehr viele Symptome, die auf ein kaputtes Immunsystem hindeuten.
    Hätte ich die folgende Frage, hätte mein Körper aus irgendeinem Grund keine Antikörper gebildet, würden diePCR-Tests das Virus finden, auch wenn der Test nicht direkt nach der Infektion gemacht wurde?
    Warum ich davon überzeugt bin, dass ich eine Infektionskrankheit habe. Ich bin seit langem verheiratet und habe Kinder. Auch mein Mann und die Kinder haben gleiche Symptome. Mein 12 - jähriger Sohn Kribbeln in den Füßen sowie andere sehr merkwürdige Symptome für sein Alter.
    Daher meine Frage, ist Ihnen irgendein Fall bekannt, wo derPCR-Test nicht das Virus gefunden hätte bzw. Fällt Ihnen irgendeine Infektionskrankheit, die ähnliche Symptome wie HIV auslöst?
    HIV 1 -pcr sowie Antikörpertest hatte ich mehrere Male sowie 1 Mal HIVpcr 2.
    Vielen lieben Dank im Voraus und ganz liebe Grüße,
    Kris
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hast Du denn eine Anzeige bei der Polizei erstattet, ist der Täter gefasst worden, hast Du das Ganze aufarbeiten können ? Mich beschleicht bei solchen Geschehnissen immer der Verdacht, dass dieHIV-Angst hier nur ein Stellvertreter ist für das Tatgeschehen an sich.

    Und warum solltest Du keine AK bilden ?

    Und klar kannst Du Dir einen Infekt eingefangen haben, es gibt 1 Millionen Infektionskrankheiten auf diesem Planeten... eine davon kann durchaus möglich sein... Borrelien, EBV, Influenza, Covid-19, nur um mal die Dauerbrenner zu nennen.
     
    Kris78 gefällt das.
  3. Kris78

    Kris78 Neues Mitglied

    Hallo, was meinst Du mit hattest du?
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Schon geändert, hab nochmal nachgelesen.
     
  5. Kris78

    Kris78 Neues Mitglied

    Also, ich weiß nicht warum ich keine Antikörper bilden würde aber habe gelesen, dass sowas zwar sehr selten aber möglich ist und da mein Immunsystem sehr schwach ist (ständige Infektionen, Pusteln auf der Haut usw), habe ich mir Gedanken gemacht ob mein Körper so schwach ist, dass ich eventuell keine Antikörper gebildet hätte.
     
  6. Kris78

    Kris78 Neues Mitglied

    Ich habe leider keine Anzeige erstattet, weil es im Ausland passierte und ich nicht einmal den Namen wusste.
    Wie gesagt, würde ich mir keine Gedanken machen. Nur hatte dieser böse Mann braune Flecken auf der Haut und ich habe alle Symptome einer fortgeschrittenen Infektion.
    Wenn aberhivpcr zuverlässig ist, welche andere Krankheit könnte ungefähr gleiche Symptome auslösen?
    Herzlichen Dank für die Hilfe und Antworten.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dein Immunsystem ist nicht schwach und Pusteln haben damit auch nichts zu tun.
    Du hast soviele Tests gemacht...schliessHIV aus und Deine Psyche ein. Du brauchst psychologische Hilfe um das Erlebte zu verarbeiten.

    Das medizinische solltest Du mit einem Arzt besprechen der eine vernünftige Anamnese machen kann und auch mal ein Blutbild....und abchecken ob das was Du meinst zu haben wie Nervenschmerzen auch dies ist....und nicht völlig was anderes.
     
    Kris78 gefällt das.
  8. Kris78

    Kris78 Neues Mitglied

    Hallo Alexandra,
    Vielen lieben Dank für die Antwort. Ich habe sicher Probleme mit Psyche aber auch wirkliche Probleme mit meinem Immunsystem. Daher bitte noch einmal die Frage ob irgendeine andere Infektionskrankheit Nervenschmerzen auslösen kann? UndHIVPCR ist sicher auch, wenn der Test nicht direkt am Anfang der Infektion gemacht wurde?
    Herzlichen Dank
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Frag das bitte Deinen Hausarzt, woher sollen wir das wissen ?

    Hab ich auch, nennt man Sommersprossen.

    Du hast keinHIV, und auch Du bist kein spezieller Spezialfall, Du hast keine Antikörper, weil Du kein HIV hast.

    Du brauchst therapeutische Hilfe, um das schlechte Erlebnis zu verarbeiten.

    Mit HIV hat das nichts zu tun.
     
    Kris78 gefällt das.
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wie gesagt....Du hast genug HIV-Tests gemacht - komm davon mal weg.

    Ob es Nervenschmerzen sind kann Dir ein Dich behandelnder Arzt sagen....und auch wie es Deinem Immunsystem geht. Ein geschwächtes Immunsystem wirst Du nicht haben....viele Leute glauben es immer. Das Immunsystem ist stärker als man denkt. Aber Deine Psyche braucht Hilfe...denn auch sie kann viele körperliche Symptome auslösen....und auch zb. ein Vitamin B12-Mangel kann Kribbeln auslösen. Es bringt also rein gar nichts alles aufzuzählen....man muss sich Dein Blutbild ansehen und dann ev. weitere Tests machen.
     
    Kris78 gefällt das.
  11. Kris78

    Kris78 Neues Mitglied

    Ok, ich werde psychologische Hilfe suchen. Mit den Flecken meinte ich nicht Sommerpröschen, sondern richtig braune Flecken, wie im Kaposi Sarkom.
     
  12. Kris78

    Kris78 Neues Mitglied

    Vielen lieben Dank. Bin nur verzweifelt, weil es mir so schlecht geht.
     
  13. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Das spricht Dir auch niemand ab.. nur istHIV nicht die Ursache dafür.
     
    Kris78 gefällt das.
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hast Du ein solches Sarkom überhaupt mal gesehen oder ist es wieder eine Vermutung?

    Dir geht es mies... ja... aberHIV ist es nicht.
     
    Kris78 gefällt das.
  15. Kris78

    Kris78 Neues Mitglied

    Also, wo ihr recht habt, ist, dass ich nicht 100% sagen kann, dass es Kaposi Sarkom war aber habe noch nie jemanden mit solchen braunen Flecken gesehen. Also kann natürlich auch eine andere Hautkrankheit sein können.
    Ich werde weitere Hilfe suchen.
    Vielen lieben Dank für eure Hilfe und Unterstützung ❤️❤️❤️❤️❤️
     
  16. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Ja, würden sie. Sofern das Virus da ist, findet es einPCR-Test auch :)
     
    Kris78 gefällt das.
  17. Kris78

    Kris78 Neues Mitglied

    Vielen lieben Dank. Ich hatte, wie gesagt, einen tatsächlichen Risikokontakt und mein Problem ist, dass auch mein Mann und meine Kinder Symptome haben. Das muss aber dann irgendwas anderes sein. Ich bin nur so verzweifelt, weil es mir so dreckig geht. Nervenschmerzen, Kopfschmerzen, Infektionen und Augenprobleme.
    Herzlichen Dank noch einmal
     
  18. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann geh das Psychische an.
     
    Kris78 gefällt das.
  19. Kris78

    Kris78 Neues Mitglied

    Ja, mache ich ❤️❤️❤️
     
    auguardoflight und matthias gefällt das.
  20. auguardoflight

    auguardoflight Bewährtes Mitglied

    @Kris78

    Gut das du jetzt die psychische Komponente angehen willst...Alles andere wurde ja schon gesagt.

    Und wenn ich auch noch einwerfen darf: Das es z. B. Corona oder die Influenza sein könnte kommt dir nicht in den Sinn? Denn von denen bekommt man auch einen allgemein schwachen Gesundheitszustand (und landet schlimmstenfalls im Krankenhaus).
     
    Kris78 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Dieser Beitrag wurde geschlossen. Bitte stelle Deine Frage in einem neuen Thema.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden