Ständig HIV im Kopf

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Anonymous, 12. Juli 2009.

  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Bitte lese die Forenregeln! Kein Benutzername ("Gast" ist unerwünscht!), keine Antwort! Zudem gilt hier das "Du"!
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Ich erlaube mir mal Dich zu duzen weil es eigentlich in Foren so üblich ist.

    Naja, ich denke, dass Du um ein Gespräch mit einer Fachperson nicht drum rum kommst. Diese unnatürliche Angst vor HIV hat sich bei Dir schon stark in den Gedanken eingenistet. Ich bin mir nicht sicher ob HIV selbst bei Dir das Problem ist oder diese Angst nur das Symptom für was anderes ist was Du nicht verarbeitet hast.

    Wie Du sagst... Du musst direkt mit frischem Blut, Sperma oder Vaginalsekret in Berührung kommen. Dies mit einer bei Dir frische Wunde oder den Schleimhäuten.

    Lieben Gruss
    Alexandra
     
  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Da Alexandra es vorweg genommen hat: auch meiner Meinung nach solltest Du Dich an einen Psychologen oder Psychiater wenden. Es ist sehr unwahrscheinlich, dass man eine derart tief sitzende Angst selbst überwinden kann - insbesondere nach einem derart langen Zeitraum ist das definitiv nicht mehr im Rahmen des "normalen". Von daher würde ich Dir dringend raten, eben doch einen Profi aufzusuchen.
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

  7. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Warum denn? Was spricht denn gegen einen Psychologen?
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

    Weil ich mit meinen Problemen alleine fertig werden will.
    Wahrscheinlich werde ich doch meinen Bekannten aufsuchen. Er hat viel mit Menschen zu tun und hat viel Lebenserfahrung, also fast wie ein Psychologe.
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ob er Dir helfen kann ist fraglich. Ein Psychologe ist kein Idiotendoktor wie viele denken. Er ist da wenn man Hilfe braucht und auch ich hab schon die Hilfe eines Psychologen in Anspruch genommen. Es ist keine Schande. Je tiefer Du in diese Angstspirale kommst desto schwieriger kommst Du da wieder raus.

    Gruss
    Alexandra
     
  10. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Und dass Du es aus eigenem Antrieb wohl kaum in den Griff bekommen kannst, steht nach einer derart langen Zeitspanne ja auch im Raum! Denk mal drüber nach!

    Ich möchte Deinen Bekannten nicht schlecht machen, aber an die Erfahrung und das fundierte Wissen eines Psychologen kommt ein Privatmann noch nicht einmal tendentiell ran! Es hat schon seinen Grund, dass ein guter Psychologe ein jahrelanges Studium absolviert hat und ebenfalls seit Jahren tagtäglich Fälle wie Deinen "löst"!

    Du gehst ja auch nicht zu Deinem Nachbarn, wenn Du frisches Brot kaufen willst!
     
  11. sunshine

    sunshine Bewährtes Mitglied

    Mie gehts genauso. Ich denke andauernt an hiv. Habe zwar den test gemacht habe aber zwischendurch trotzdem immer wieder angst was zu haben. Meine halsentzündung ist auch wieder schlimmer geworden.Und ich hab so eine unreine haut, bekomme lauter pickel. ich habe angst mit nem mann was anzufangen:( oh man ich hab das gefühl ich steiger mich immer mehr da rein.
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

  13. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    So ist es. Vielleicht hast Du zuviel Zeit zum Nachdenken! Von daher könnte es durchaus sinnvoll sein, wenn Du einen Bruchteil dieser Zeit mit einem Psychologen verbringst. Sehe es als Investition darin, dass Du dann die gesamte Zeit wieder genießen kannst. Das ist praktisch unbezahlbar!
     
  14. Anonymous

    Anonymous Gast

    Dann bedanke ich mich mal recht herzlich. Und ich werde das schon schaffen ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Space2013
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.841
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden