Sport mit HIV

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Pat20, 29. Oktober 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Pat20

    Pat20 Neues Mitglied

    hallo,

    ich hatte ungeschützten geschlechtsverkehr (ich hasse mich dafür) & habe gestern einenhiv test machen lassen. muss jetzt leider 1 woche auf das ergebnis warten! halb so schlimm.. auch wenn ich richtige angst habe geht die woche hoffentlich schnell vorbei!

    jetzt mach ich mir trotzdem darüber gedanken was mach ich mit meinem leben wenn ichhiv positiv bin?

    ich bin noch relativ jung (20) und meine karriere als profisportler hat gerade erst angefangen!

    mich begleitet der sport seit über 10 jahren.. training & ca. 70 wettkämpfe im jahr gehören zu meinem alltag!

    mir kommen die tränen wenn ich daran denke hiv positiv zu sein & mit meinem beruf als sportler aufhören zu müssen.. ich kenne ja nichts anderes!
    mein ganzer freundeskreis besteht aus sportlern.. sind sozusagen meine kollegen. während ein großteil meine freunde erfolgreich & in der ganzen welt herum reisen wird werde ich zuhause sitzen & mir gedanken machen müssen wie es ohne sport weiter geht.

    jetzt ganz ehrlich- ob ich das ertragen kann weiß ich nicht!!!

    es kommt noch dazu wie erkläre ich das meiner familie? ich habe zwar gesagt das ich bei einem großen blutbild auch gleich einenhiv test dazu machen habe lasse aber aus angst NICHT gesagt das ich ungeschützten verkehr hatte & nur deshalb den test mache!

    alleine das niederschreiben meiner gedanken & ängste beruhigt mich etwas.. trotzdem komme ich mir wie ein kleiner fisch alleine im ozean vor! vor meinen ängsten und gedanken treffe ich auf wenig verständnis. es meinte nur jeder: ich soll mir keinen kopf machen & ich wäre gesund.. fertig aus!
    deshalb schreibe ich euch hier weil ich weiß das ich hier nicht so ist! :)
     
  2. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo Pat20,

    FALLS Du Positiv sein solltest, ist das noch lange kein Grund, den Sport an den Nagel zu hängen. Mit den heutigen Medikamenten kann man ein ganz normales Leben führen.

    Falls Dich das noch ein bisschen weiter beruhigt, es gab schon einmal einen Profisportler, derHIV-Positiv gewesen ist. Dein Leben wird sich nicht ändern. Naja alle drei Monate zum Arzt und die Werte bestimmen lassen, das ist alles.

    Ich selber bin seit 2009 Positiv und führe ein ganz normales Leben. Ich nehme am Tag 3 Tabletten und erfreue mich bester Gesundheit.

    Alleine bist Du wahrlich nicht. Ob und wem Du über Deine Infektion berichtest, ist Deine Sache. Fakt, es geht ansich keinen etwas an, bei möglichen Blutkontrollen bei Euch im Sport kann man den Virus ohnehin nicht sehen.

    Mache Dich jetzt erst ma nicht verrückt und warte das Ergebnis ab. Ich hoffe zwischen dem Sexualkontakt und dem Test lagen die empfohlenen 8 bis 12 Wochen :)

    LG
    Chris
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Denk doch mal einfach an Michael Jordan ... und Du siehst, dass Du Dir viel zu viel Kopf machst.
     
  4. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo....

    @Matthias: danke, diesen Namen meinte ich auch mit Sportler aus meiner Antwort.

    LG
    Chris
     
  5. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Ähm Michael Jordan istHiv Positiv ? Das wäre mir neu. Ihr meint wohl eher Magic Johnson
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Stimmt ... Magic Johnson war's. Aber es war auf jeden Fall einer mit Sportschuhen :)
     
  7. Pat20

    Pat20 Neues Mitglied

    danke für eure antworten,


    interessant, bei der aids-hilfe haben sie mir davon abgeraten (fals ich positiv sei) weiterhin spitzensport zu betreiben! :?

    es ist trotzdem schwer vorzustellen, dass sich außer die ständige einnahme von medikamente & natürlich auch mein sexualleben nicht viel verändern wird!

    den test den ich machen habe lassen war einpcr test! die bei der aids-hilfe haben gemeint das der test nach 2 wochen sicher ist & ich mir da keine gedanken machen muss wegen der kurzen zeit etc. etc.! trozdem werde ich nach 12 wochen einem ak test!

    lg
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn diePCR nicht reaktiv war kann man in der Regel davon ausgehen, dass der Ak-Test danach auch negativ sein wird.
     
  9. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Warum sollte man denn von vornerein gleich alles überkopf werfen? Im falle des falles sollte man gerad als sportler doch "kämfen" Ich kann nun nicht sagen wie sich die Medis auf die Leistungsfähikeit ausüben, aber ich denke n richtiger sportler lässt sich durch nichts und niemanden aufhalten . Ich denke das ist auch viel Kopf sache oder seh ich das falsch? Es gibt bestimmt sehr viele Positive Spitzensportler.
     
  10. Pat20

    Pat20 Neues Mitglied

    nein da bin ich ganz deiner meinung! ich wollte nur wissen ob da jemand vl schon erfahrungen hat! ich werde dem sport und wenn es vl nicht mehr mein beruf sein wird trozdem irgendwie erhalten bleiben! es ist & bleibt meine leidenschaft! :)

    dadurch das ich die finger von dr. google lasse! könnte mir nur jemand ganz einfach & kurz erklären was es bedeutet wenn ein test reaktiv ist?

    danke!

    lg
     
  11. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Ein Reaktives Test bedeutet das Antikörper imElisa test gefunden wurden.Daelisa sehr sensibel ist und auch bei anderen Antikörpern mal reaktiv sein kann ,wird ein zweites,spezifischeres Testverfahren (meistWestern Blot angewendet. Solange der nich Reaktiv ist wird kein Positives ergebnis rausgegeben.
     
  12. Pat20

    Pat20 Neues Mitglied

    verstehe.. naja in 4 tagen weiß ich hoffentlich mehr.. :)

    DANKE!
     
  13. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Hallo,

    mache Dich mal nicht verrückt und warte das Testergebnis erst einmal ab. Ich hatte Dir ja schon mal geschrieben, das Du nicht alleine bist und Dich immer wieder hierher wenden kannst.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden