Sperma auf Eichel

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von mike123456, 28. Oktober 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. mike123456

    mike123456 Neues Mitglied

    Hallo,

    ich hatte vor einer Woche sexuellen Kontakt mit einem mir unbekannten Mann auf einem Parkplatz. Wir haben uns gegenseitig mastubiert und unsere Glieder aneinander gerieben. Als er kam, bekam ich eine Ladung Sperma auf meine Eichel ab, die ich kurz danach mit einem Taschentuch abputzte. Sie war ohne jegliche sichtbare Verletzung.

    3-4 Tage später bekam ich dann Halsschmerzen und Abgeschlagenheit.

    Wie hoch sehen sie mein Ansteckunsrisiko? Habe richtige Angst mich infiziert zu haben. :roll: :roll:
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    FürHIV braucht es keine sichtbaren Verletzungen. Bei der Eichel gibt es Zellen die HIV aufnehmen. Mach nenHIV-Test... und denk auch an andere Geschlechtskrankheiten falls Beschwerden auftauchen. Und in Zukunft solche Aktionen wie Glied aneinander reiben und so weiter nur mit Kondom. Auch wenn das Risiko nicht sehr gross ist in Sachen HIV... ich kann Dir nicht sagen, dass nichts da ist.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Bist Du beschnitten?
     
  4. mike123456

    mike123456 Neues Mitglied

    nein,

    habe aber ne sehr kurze vorhaut, sodass meine eichel eigentlich immer fast komplett freiliegt
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dadurch »verdickt« sich die Eichelhaut, weil sie ja unempfindlicher gegen Einwirkungen von außen wird ... dadurch sinkt das Risiko - das natürlich nur dann real existiert, wenn der Sexualpartner positiv und unbehandelt ist ...

    Nichtsdestotrotz: Ein Test bringt Dir Sicherheit und Ruhe.
     
  6. mike123456

    mike123456 Neues Mitglied

    War bei der Aidsberatung beim Gesundheitsamt.
    Die Frau dort meinte, das ich mich richtig verhalten habe es unmittelbar wegzuwischen und ich ein sehr geringes Risiko hätte. Das glaube ich auch erstmal den sie war ja Prof.med.

    Haben auch nach 2 Wochen einen ersten test gemacht. Ein Duo-Test mit Antigen. Negativ.
    Das Antigen kann ja ab der 2 Woche nachweisbar sein.

    Werde jetzt noch einen nach 8 Wochen und nach 12 Wochen machen.
    Nur leider ist die Zeit bis dahin recht lang.
    Bis jetzt habe ich noch keine besonderen Sympthome an mir bemerkt.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Der nach 8 Wochen reicht. Ansonsten hast Du bislang alles richtig gemacht. Prima!
     
  8. mike123456

    mike123456 Neues Mitglied

    Hallo Matthias,

    danke für dein Prima
    :)

    mit dem Antigen war aber richtig, das es nach 2 Wochen in der Regel nachweisbar ist oder? Hast du / Ihr da irgendwelche erfahrungen gemacht.

    War ein Schnelltest der 4. Generation
     
  9. mike123456

    mike123456 Neues Mitglied

    Hallo Matthias,

    danke für dein Prima
    :)

    mit dem Antigen war aber richtig, das es nach 2 Wochen in der Regel nachweisbar ist oder? Hast du / Ihr da irgendwelche erfahrungen gemacht.

    War ein Schnelltest der 4. Generation
     
  10. mike123456

    mike123456 Neues Mitglied

    Keiner Erfahrungen oder nützliche Infos????
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn das Antigen angibt... dann ist man sicherHIV pos. Wenn es nicht angibt.... dann sagt es nicht viel aus. Zudem ist es ja nur das Antigen auf HIV1. Nach 2 Wochen beginnt das Antigen zu steigen... aber es eignet sich in keinster Weise um eine Aussage in Sachen HIV zu machen.
     
  12. mike123456

    mike123456 Neues Mitglied

    Aussage der Aidshilfe


    Totale Beruhigung und gut für meine Psyche.

    Test werde ich auf jeden fall machen, um endgültig abzuschließen
     
  13. mike123456

    mike123456 Neues Mitglied

    Antwort der Aidshilfe Schweiz

    Bis jetzt hat jeder geschrieben das es nur ein Risiko gibt, wenn das Sperma einmassiert werden würde. Also scheint wirklich etwas Sperma auf der Eichel ohne einwichsen kein Problem zu sein


    Nochmal Aidshilfe Schweiz
    Und wer soll es besser wissen als die Aidshilfen????
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden