Sperma auf Eichel - Risikoeinschätzung

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Xiangnan, 30. Juli 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Xiangnan

    Xiangnan Neues Mitglied

    Hallo, liebe Community

    ich habe folgendes Anliegen. Vor drei Wochen hatte ich unbeabsichtigt einen Risikokontakt. Nach dem geschützten Verkehr gelangte Sperma meines Partners (beschnitten) bei der Ejakulation auf meine Eichel (unbeschnitten). Kurz darauf ejakulierte ich ebenfalls (Ich habe also kurzzeitig weiter masturbiert). Ich habe den Großteil des Spermas rasch mit Tüchern entfernt und bin dann ins Bad um die Eichel vorsichtig und gründlich mit Wasser zu reinigen. Ich denke, dass kein Sperma in meinen Harntrakt gelangt ist, auch weil ich kurz darauf selbst ejakuliert habe.
    Ich vertraue ihm (dem Geschlechtspartner von damals) eigentlich dahingehend, dass er bisher nur geschützt Sex hatte. Trotzdem mache ich mir Sorgen. Bis die 6 Wochen, die für einen Test erforderlich sind, rum sind, ist noch Zeit und ich hatte letzte Woche eine leichte Erkältung. Meine hypochondrische Veranlagung tut zuzüglich ihr Ungutes.

    Meine Frage hierzu ist, wie ihr das Infektionsrisiko einschätzt.
    Über Antworten würde ich mich freuen.

    MfG
    Xiangnan
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Also ein Risikokontakt ist es streng genommen nur, wenn der andere SexualpartnerHIV+ und ohne Therapie ist.
    Ich sehe eigentlich kein Risiko.
    Eine Erkältung ist eine Erkältung und hat absolut Nichts mit HIV zu tun.
    Das Netz ist voll von angeblichen Symptomen. Diese Symptome haben aber alle Nichts mit HIV zu tun.
    Ein Zusammenhang wurde NIE wissenschaftlich/medizinisch nachgewiesen. Diese angeblichen Symptome stammen aus Befragungen positiv getester Personen. Mehr nicht. Die Wenigsten haben jemals irgendein Symptom bemerkt. Eben weil es keine HIV-Symptome gibt.
    HIV kann man ausschließlich mit einem Test zu gegebener Zeit nachweisen. Man kann es ohne Test nichtmal vermuten, eben weil es keine spezifischen Symptome gibt.
    Also bitte nicht googeln, das macht Dich nur verrückt, aber hilft dir in keinster Weise weiter.
    Ich gehe davon aus, dass der Test ab Tag 43 nach dem GV negativ sein wird.
    Andere STI sind aber druchaus möglich.
     
  3. Xiangnan

    Xiangnan Neues Mitglied

    Hey, devil_w

    vielen Dank für die schnelle Antwort. Das beruhigt mich ein wenig.
    Ich hoffe, dass du recht behältst. Ich melde mich, wenn ich mein Testergebnis habe.

    MfG
    Xiangnan
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden