Sperma am Handtuch

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Lisa31, 15. Juni 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lisa31

    Lisa31 Neues Mitglied

    Hi,
    ich bin sehr besorgt bezüglich eines möglichenHIV-Risikos.
    Bei einem One-Night-Stand habe ich aus Risiko-Gründen nicht mit dem Mann geschlafen, ihm jedoch mit der Hand zum Orgasmus gebracht und ihn dann in ein Handtuch ejakulieren lassen. Danach hat er mich mit der Hand befriedigt, was ca. 10 Min dauerte. Anschließend nahm ich das Handtuch ohne daran gedacht zu haben, dass er zuvor hinein ejakuliert hatte und wischte mich damit unten trocken. Erst später ist mir eingefallen, dass er bereits hinein ejakuliert hatte. Jetzt bekomme ich den Gedanken nicht mehr aus meinem Kopf und bitte um eure Hilfe. Bestand eine Ansteckungsgefahr auf diese Art?
    LG,
    Lisa
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo

    Ich sehe da in SachenHIV eigentlich kein Risiko. So ein Tuch saugt auf und zudem müsstest Du Dir das Sperma in die Schleimhäute einreiben. Mach zur Beruhigung nen Test.
     
  3. [User gel

    [User gel Poweruser

    an der luft werden die viren inaktiv!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden