Sex, Rasierwunden und Lusttropfen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von angsthasi, 29. März 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. angsthasi

    angsthasi Neues Mitglied

    Hatte gestern Sex, mit einem fremden. Warum genau ich das schon wieder gemacht hab, obwohl ich danach immer schreckliche Panik habe, mich mithiv infiziert zu haben.

    Also wir verwendeten für den Akt natürlich ein Kondom, aber vorher setzte er es falsch herum auf, was ja bedeutet, dass der lusttropfen am Kondom schon dran war wo er dann vaginal in mich eindrang. Und ich hatte zudem eine Menge rasierwunden da ich mich 2 Stunden zuvor rasierte und es teils blutete. Also es fühlte sich wund an. Und dann hatte er mich auch noch stark gefingert. Mache mir aber irgendwie Sorgen. Kann ich beruhigt sein oder stellte die Situation ein Risiko dar?
     
  2. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Moin ...

    lese doch bitte mal die älteren Beiträge. Wie oft sollen wir denn noch schreiben, das der Lusttropfen nicht infektös ist. Anscheinend unterstellst Du auch jedem Sexpartner, das erHIV-Positiv ist oder wie ???
     
  3. angsthasi

    angsthasi Neues Mitglied

    Naja es steht auf weiteren Seiten, und auch hier im Forum, dass der Lusttropfen beim Vaginal und analveekehr schon ein Risiko sein kann.
    Aber was ist wegen meinen rasierwunden ?
     
  4. ChrisLDK

    ChrisLDK Poweruser

    Guten Morgen,

    was habe ich denn gerade eben geschrieben??? Alle Aidshilfen sagen - und auch viele Schwerpunktärzte - das der Lusttropfen nicht infektiös ist. Ab gesehen davon sind Rasierwunden zu oberflächlich.
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Man schreibt dem Lusttropfen ein theoretisches Risiko zu bei eindringendem Analverkehr bzw. Vaginalverkehr. Dies weil man dort nicht weiss ob andere Geschlechtskrankheiten vorliegen oder ob es im vaginalbereich der Frau Verletzungen hat. Dazu kommt noch die Dauer des GVs bzw. AVs und die Reibung. Aber eben... ein theoretisches und nicht ein praktisches Risiko. Also halte Dich an das was Chris sagt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden