Sex mit Prostituierter in Asien: Fieber / Ausschlag

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Lestari, 12. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lestari

    Lestari Neues Mitglied

    Reue hilft Nichts, eigentlich hilft gar Nichts ausser warten und sich selbst weh tun... physischer Schmerz ist besser als dies.

    Vor 96 Stunden hatte ich (m) Sex mit einer Prostituierten in Indonesien. Ich merkte erst, dass sie eine war als sie danach nach Geschenken fragte. Pech gehabt, ihm Nachhinein war das alles sowas von deutlich!

    Wir hatten geschuetzten GV, und ich habe ungeschuetzten Oralverkehr empfangen (nicht gegeben). Vor dem GV hat sie sich mit einer neuen Einwegrasierklinge rasiert (es war kein Blut zu sehen). Auf dem inneren Oberschenkel hatte sie eine Art Blaesschen, aber nicht eklig anzusehen (nicht wie Herpes-Blase), nicht weiss nicht feucht sondern wie eine Art Auswuchs, circa 0.5cm gross

    Am Morgen danach(Sonntag) hatte ich sofort Jucken im Geschlechtsteil, an den Hoden und am Anus. Am Montag bin ich zum Arzt - inzwischen auch mit einer gereizten Prostata und Pelvis-Schwellung. Der Arzt sagte, nach 36h kann es keine koerperliche Reaktion zu Infekten geben, und auesserlich sei ausser einer Roetung nichts zu bemerken. Es muesste pyschologisch sein.

    Stimmt, ich bin sogar beim Arzt in Traenen ausgebrochen.

    Seit heute Mittwoch habe ich weiterhin ein Gefuehl einer Schwellung der Prostata, Hautroetung an der Eichel und leicht erhoehte Temperatur (37.6).

    Stimmt es dass man natuerlich erst ab der 12. Woche sicher ist, dass aber einhiv Test nach 4 Wochen auch schon etwas Sinn macht (circa 80% Wahscheinlichkeit)?

    Welche anderen Gefahren lauern beim ungeschuetzten Oralverkehr oder bei frisch rasierter Haut, die auf Haut trifft, eurer Meinung nach?

    Und wie gehen 12 Wochen vorbei, wenn jeder Tag wie eine Ewigkeit erscheint- dabei sind erst 3 Tage rum! Es ist die Hoelle!
     
  2. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

  3. Lestari

    Lestari Neues Mitglied

    Danke fuer die Antwort. Um ehrlich zu sein bin ich nicht beruhigt, sondern extrem irritiert durch absolut trockenem Mund, geschwollenen Pelvis-Bereich und gereizter Prostata....
     
  4. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    ... dann hast Du dieGrundlagen weder gelesen, noch verstanden! Es gibt keine expliziten "HIV Symptome"!
     
  5. Lestari

    Lestari Neues Mitglied

    Liebe Marion, danke fuer die Antworten, und ja, ich war zu "fahrig" und nervoes dieGrundlagen voll gelesen zu haben - jetzt habe ich es jetzt, danke nochmal. Nun, ich bin 'etwas' ruhiger wegenhiv. Nun auftretende Erkaeltungssysmptome sind trotz allem irritierend aber kein Beleg oder Anlass, sich (noch) mehr aufzuregen.

    Aber eine STD scheint im Spiel zu sein (brennen, Roetung der Hodenhaut und in der Anusgegend -

    Und heute ist ein Ausschlag an drei verschiedenen Stellen der Hand aufgetreten!!!!!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden