sex mit einer transsexuellen prostituierten

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 30. Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    1. Prostituierte gehören nicht automatisch zu einer Risikogruppe. Oft wissen sie besser überHIV-Bescheid als ihre Kunden.

    2. Ich sehe bei Dir keine Gefahr in Sachen HIV. Vielleicht informierst Du Dich mal über die Uebertragungswege. Solange Eichel und Vorhaut unter dem Kondom sind - war so anscheinend laut Deiner Beschreibung - ist nichts passiert.
     
  3. Anonymous

    Anonymous Gast

  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, das tun sie nicht - ausser diejenigen die wegen den Drogen auf den Strich gehen. Die Prostituierten haben den Körper als ihr Kapital d.h. sie müssen ihn pflegen. Sie wissen über Geschlechtskrankheiten besser Bescheid als Otto-Normalverbraucher der ihre Dienste in Anspruch nimmt.
     
  5. Anonymous

    Anonymous Gast

  6. Jacky_DA

    Jacky_DA Bewährtes Mitglied

    Ich kann Alexandra zustimmen. Hab leider die Quelle nicht mehr, aber eine Studie (in Deutschland) hat bestätigt, dass dieHIV-Rate bei Prostituierten nicht höher ist als die der Gesamtbevölkerung.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Man muss folgendes unterscheiden:

    Prostituierte sind in der Tat eine gefährdete Gruppe, da sie häufiger Sex mit wechselnden Partnern haben. Allerdings sind die meisten Prostituierten gerade deshalb sehr erpicht darauf, dass alles »safe« abgeht. Wenn, werden sie übrigens in den meisten Fällen von einem Freier infiziert ...

    Was mich maßlos ärgert, ist die oft in solchen Postings zu lesende Grundeinstellung, dass Prostituierte »grundsätzlich« positiv seien. Das ist nicht nur völliger Quatsch, sondern menschenverachtend dazu. Und überhaupt: Wenn denn Prostituierte eine Risikogruppe sind, wieso geht Ihr dann da hin? Das ist jetzt nicht moralisch gemeint, sondern ganz sachlich. Wenn Ihr Euch selbst in Gefahr bringt, dürft Ihr Euch hinterher nicht wundern ...

    Jeder ist für sich selbst verantwortlich – und die meisten Prostituierten gehen weit verantwortungsvoller mit ihrem Körper um als die so genannte »gute Gesellschaft« ...
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    def,

    eine Dienstleistung (Prostitution) mit einer sexuellen Orientierung (»schwul«) in einen Topf zu werfen, ist schlichtweg ein ganz dicker Fehler und zeugt von einer ziemlichen – sorry – Borniertheit.

    Außerdem hat »man« nicht ungeschützten Sex mit Schwulen – »man« hat noch nicht einmal notwendigerweise Sex mit ihnen, oder ist das jetzt Pflicht und wir hatten schon das Vergnügen?

    Bitte erst nachdenken, bevor Unsinn gepostet wird ...
     
  10. Anonymous

    Anonymous Gast

  11. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich habe nie behauptet, dass das eine ein Fehler ist und das andere nicht. Ich verwahre mich nur dagegen, dass Dinge vermischt werden, die nichts miteinander zu tun haben. Und das führt zu unsinnigen Aussagen.

    Wer – wes Geschlechtes und welcher sexuellen Orientierung auch immer – käuflichen Sex anstrebt, muss wissen, was er tut und kann nicht hinterher sagen »ach, ja ... Prostituierte sind ja sowieso alle positiv«. Dies habe ich in meinem Ursprungsposting beklagt – und dabei bleibe ich auch. Interessanterweise wird mit dieser Begründung nämlich oft das eigene schlechte Gewissen (z.B. in einer Beziehung fremdgegangen zu sein) auf eine andere Ebene abgeschoben. Nachzulesen in unglaublich vielen Postings.

    Im privaten Bereich kann man aber nichts abschieben. Vive la difference!
     
  12. Anonymous

    Anonymous Gast

  13. Anonymous

    Anonymous Gast

  14. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden