Seitensprung

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von fireteen, 6. September 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fireteen

    fireteen Neues Mitglied

    Hallo!

    Ich bin in einer Beziehung und bin fremdgegangen (bin darauf weiß Gott nicht stolz). In der Beziehung haben wir manchmal auch unsafer Sex (allerdings haben wir uns bevor wir damit angefangen haben, aufHIV testen lassen - negativ).

    Bei meinem Seitensprung war ich aktiv beim Analverkehr und passiv beim Oralverkehr und habe auch ein Kondom verwendet, das nicht gerissen ist.

    Ist einHIV-Test notwendig bzw. ratsam, wenn ich mit meinem Partner unsafer Sex praktizieren will? Oder bestand für mich kein Risiko und ich mach mich verrückt?

    Danke für die Auskunft!!!
    LG Mike
     
  2. Nora123

    Nora123 Neues Mitglied

    Also ich bin ja nun wirklich noch neu, aber wenn du keinen ungeschützten AV hattest dann ist doch alles gut. Ich glaube du machst dich wenn dann nur wegen der Tatsache des "fremdgehens" verrückt.

    Und bei passivem OV ist eine Ansteckung ja auch sehr unwahrscheinlich.

    Aber es wird sich ja sicher noch jemand der "Erfahrenen" dazu äußern. ;)
     
  3. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Solange du Kondome verwendest besteht keine Gefahr für infektionen. Jedoch besteht immer noch dir Gefahr deinen Partner zu verlieren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. beepop1
    Antworten:
    17
    Aufrufe:
    5.748
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden