Schweiss und Blut

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von fragezeichen, 10. November 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. fragezeichen

    fragezeichen Neues Mitglied

    Hallo zusammen

    Da ich auf diversen Seiten (jedoch nie in Foren) die Info fand, dass Schweiss und Blut doch minimal ansteckend sein können, bin ich nun etwas verwirrt. In Foren steht immer, nein unmöglich, wie z.B. in diesem alten Thread hier:

    https://www.hiv-symptome.de/forum/aids ... t5903.html

    Josh hat folgendes geschrieben:
    Eine frage hab ich noch an dich sagen wir mal wenn jemand ne kleine offene Wunde hat wo auch leicht Blut fließt.....wäre dann eineHIV Infektion durch Schweiß eines erkrankten übertragbar???

    Alexandra schrieb um 9:05 Uhr, dass Schweiß nicht infektiös ist. Das hat sich bis 14.28 Uhr nicht geändert. Da kannst Du bluten wie Du willst ...
    ---
    Auf internisten-im-netz.de/de_hiv-aids-uebertragungswege_570.html steht unter Blut und Blutprodukte:

    Nach heutigem Wissensstand ist dagegen das Risiko einer Ansteckung über Speichel, Schweiss oder Tränenflüssigkeit extrem gering.
    Kommen diese Flüssigkeiten allerdings mit offenen Wunden in Kontakt, kann eine Übertragung nicht ausgeschlossen werden
    ---
    Unter hivandmore.de/hiv-informationen/uebertragung.shtml steht folgendes:

    Auf unverletzter Haut sind auch Blut, Sperma und Vaginalsekret nicht ansteckend, sollten aber dennoch mit Seife abgewaschen werden. Denn auch in der Haut befinden sich spezialisierte Immunzellen (Langerhanssche Zellen), die Zielzellen von HIV sind und – theoretisch - nach längerer Kontaktzeit infiziert werden könnten.
    --
    Danke euch für eure Hilfe!
     
  2. [User gel

    [User gel Poweruser

    Es kann nicht ausgeschlossen werden dass es Menschen gibt die auf Sauerstoff allergisch sind. (Achtung Ironie)

    Das sind Absicherungsfloskeln.
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dass Blut grundsätzlich zu den infektiösen Flüssigkeiten gehört – darüber müssen wir bitte nicht mehr diskutieren. Das wissen mittlerweile Neuntklässler (zumindest die, bei denen ich Prävention mache).

    Schweiß gehört nicht dazu.
     
  4. fragezeichen

    fragezeichen Neues Mitglied

    für was braucht es denn absicherungsfloskeln, wenn es kein Risiko gibt?
     
  5. fragezeichen

    fragezeichen Neues Mitglied

    @matthias:
    Ja klar aber wieso steht dann:
    Nach heutigem Wissensstand ist dagegen das Risiko einer Ansteckung über Speichel, Schweiss oder Tränenflüssigkeit extrem gering.
    Kommen diese Flüssigkeiten allerdings mit offenen Wunden in Kontakt, kann eine Übertragung nicht ausgeschlossen werden

    da steht doch schweiss kommt mit blut in berührung und dann ist es mögli h
     
  6. [User gel

    [User gel Poweruser

    Von 1 : 1 Billion gibt es vielleicht die Möglichkeit das es tatsächlich einen Menschen gibt der auf Sauerstoff allergisch ist.

    Das ist aber so gut wie ausgeschlossen.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und trotzdem müsste man schreiben, dass eine Allergie möglich ist als Nebenwirkung. ;)
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wen man der deutschen Sprache jenseits von Ängsten und Phobien einigermaßen mächtig ist, kann man aus dieser Formulierung herauslesen, dass eine eventuelle minimale theoretische Chance gibt. Nun ist die Seite internisten-im-netz eine Seite für – wie der Name schon sagt – Internisten. Infektiologen wären da aber grundsätzlich der richtige Ansprechpartner. Du fährst ja auch mit einem Opel nicht in die VW-Werkstatt, oder?

    Wenn Du Fleisch lange genug in Cola einlegst, löst es sich auch auf. Wo ist jetzt das Risiko?
     
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du klingst wie meine Mutter..... das hab ich so oft gehört... "Cola löst Deinen Magen auf, mein Kind. Man hat dies in Tests bewiesen." Ich trinke seit nun mehr als 30 Jahren das Zeugs und mein Magen ist noch da. :wink: Soviel zu Tests und den Dingen die man so erzählt.
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Liebe Alexandra,

    beim Trinken gehört es dazu, dass die Flüssigkeit auch irgendwann wieder entsorgt wird. Da hat die Natur schon vorgesorgt :)
    Aber wenn Du Fleisch in Cola einlegst, dann zerfällt es irgendwann tatsächlich. Es kann dann ja nicht woanders hin, sondern muss in der Cola darben …
     
  11. [User gel

    [User gel Poweruser

    Der Magen löst sich immer auf und erneuert sich auch immer wieder, ganz natürlicher Prozess. (da ist schliesslich Salzsäure drin)
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, Jeshua. Dafür reicht die Konzentation der Salzsäure nicht aus.
     
  13. [User gel

    [User gel Poweruser

    klar, habe ich damals bei Quarks und Co. gesehen. Oder waren es nur Verletzungen? aufjedenfall hiess es da, dass er sich immer wieder erneuert.
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, der Magen löst sich nicht auf... er ist geschützt vor der Säure d.h. diese kann ihm nichts anhaben.
     
  15. fragezeichen

    fragezeichen Neues Mitglied

    ook danke für eure rückmeldungen. es hat mich halt einfach ein bisschen beunruhigt
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden