Schleimhautkontakt

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 12. Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn eine Frau genügend Vaginalsekret an der Hand hat und danach dies in die Eichel einreibt besteht eine gewisse Gefahr. Dasselbe auch für HPV, Chlamydien, Herpes etc. Wenn eine Frau sich selbst befriedigt hat sie in der Regel nicht genügend Sekret an der Hand für ne Infektion. Denn Frauen befriedigen sich vorallem im Bereich der Klitoris und nicht in der Vagina selbst.

    Viren werden inaktiv nach einer gewissen Zeit - aber nicht nach einer Sekunde. Je nachdem in welchem Medium sie sind - Vaginalsekret auf der Hand oder eine Blutlache am Boden zb. - bleibt das Virus minuten-, stundenlang infektiös.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden