Schlaflose Nächte und kopfkino

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Freddy0104, 25. Januar 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Freddy0104

    Freddy0104 Neues Mitglied

    Hallo,
    Freue mich hier auch meine Leidensgeschichte mitteilen zu dürfen.
    Ich hatte vor genau 16 Tagen einen vaginal ohne Kondom RK mit osteuropäischer Prostetuierten. Mir ist danach sofort klar geworden das es der Supergau war ohne Hirn und Verstand, furchtbar!
    Vor 3 Tagen habe ich Gliederschmerzen und Kopfschmerzen, sowie Nasennebenhöhlen verstopft bekommen. Kein Fieber 37,6 leicht erhöhte Temperatur. Doof ist das man durch die Tante Google viele Informationen findet aber auch nicht wirklich greifbar. Ich werde noch Gaga in der Rübe.
    Letzte Woche am Donnerstag, also ca. 11 Tage nach dem RK bin ich zum Gesundheitsamt und habe all meinen Mut zusammen gefasst und einenHIV Schnelltest combo, 4. Generation gemacht der Negativ ausfiel.

    Mein innere Unruhe ist sehr aktiv und macht wahnsinnig, so gäbe ich mich desweiteren entschlossen nächste Woche am 02.02. direkt im Labor einenHIV suchtest Antikörper/antigen zu machen. Ergebnis bekommt man sehr schnell mitgeteilt, dies war eine Entscheidungskriterium diesen Weg einzuschlagen.

    Die Zeit bis dahin macht mich nervlich fix und fertig.
    Habe such schon nach früheren Tests geschaut, das Labor hat abgeraten da diePCR Tests nicht 100% aussagekräftig sind.

    Vielen Dank schonmal für eure Einschätzung und Ratschläge.
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    GV ohne Kondom birgt ein Risiko für sämtliche STI und natürlichHIV, sofern die Dame HIV+ ist und einen hohen Virenload hat.
    Den Test nächste Woche kannst du vergessen. Er hat eh keine Aussagekraft. Er weißt auch keine Richtung an.
    Ein Test ist erst 43 Tage NACH dem GV sicher. Alle anderen Tests, die vorher gemacht werden, kannst Du in die Tonne klopfen.
    Deine Symptome deuten halt auf eine Erkältung hin. Mit HIV haben die definitiv nix zu tun.
    Das sind pille palle Alleweltsymptome. Es gibt KEINE spezifischen HIV-Symptome. Du kannst HIV ausschließlich mittels Test nachweisen.
    Schnelltest ist sogar erst 8 Wochen nach RK möglich.
    Der Kombotest 4te Generation VOLLE 6 Wochen nach RK.
    Wo die Dame herstammt ist übrigens irrelevant.
     
  3. Freddy0104

    Freddy0104 Neues Mitglied

    Danke

    Vielen Dank für Dein Input.
    Das mit den Test ist wohl leider so das man warten muss, Geduld und Nervenkostüm ist hier dann gefragt.
    Ich werde den Test nächste Woche entgegen der Empfehlung trotzdem machen, sonst drehe ich noch total durch.
    Ach ja, sorry das ich die Dame osteuropäischen Ursprungs genannt habe, war keine böse Absicht aber man liest ja auch viel von der Ausbreitung desHIV Virus in den osteuropäischen Ländern.

    Was macht Dich so sicher das meine Beschwerden keine Symptome sein könnten?
    Kannst Du mir das etwas näher erläutern? Hast Du Erfahrungswerte in der Hinsicht?
     
  4. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Schau mal nach draußen, was wir für Wetter haben und schau mal in Dein Umfeld, wieviele Menschen eine ganz banale Erkältung haben.
    Und nochmal:
    Es gibt KEINE spezifischenHIV-Symptome. Das heißt: Es gibt kein einziges Symptom, das nur ansatzweise auf HIV hindeutet.
    Bei nicht einem einzigen im Netz aufgezähltem Symptom wurde jemals der tatsächliche Zusammenhang mit HIV medizinisch nachgewiesen.
    Diese Auflistung stammt aus Befragungen positiv getesteter Menschen.
    Ich kenne einige HIV+ Menschen, denen es dank Therapie blendend geht und nicht ein einziger hatte auch nur irgendeins dieser gelisteten Symptome.
     
  5. Freddy0104

    Freddy0104 Neues Mitglied

    ?

    hilft mir gerade nicht sonderlich.
    Danke trotzdem.
     
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Re: ?

    Dann geh Holz hacken ... das hilft ganz bestimmt !
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sorry Freddy,

    aber wenn Du fragst

    und Du bekommst die passende Antwort, ist ein Kommentar wie

    nicht wirklich zielführend. Du beschreibst klassische Erkältungssymptome, nicht mehr und nicht weniger. Dass Du ein Risiko hattest – ungeschützter GV ist immer ein Risiko – ist unbestritten, aber ob das Auftreten von sogenannten Symptomen etwas mit einer tatsächlichen Infektion zu tun hat, wird lediglich bei Wikipedia u.ä. behauptet, weil die Zusammenhänge falsch interpretiert werden. Die Medizin – und auch die Erfahrungswerte – sprechen eine andere Sprache.

    Es gibt tatsächlich keine einzige Begleiterscheinung, die aussschließlich aufHIV hinweist. Die einzige Möglichkeit, HIV festzustellen oder – in den allermeisten Fällen – auszuschließen, ist und bleibt ein Test. Das Testergebnis wird übrigens von Googlen, Jammern oder Unterstellungen nicht beeinflusst.

    Du hattest vor zwei Wochen einen Risikokontakt. Ab dem 6. März kannst Du einen Labortest machen, dessen Ergebnis Du vertrauen kannst. Vorher ist jeder Test sinnlos. Auch einePCR ändert nichts an der Wartezeit; sie wird in Deutschland nicht als Ausschlusstest anerkannt. Hier müsste auch ab dem 43. Tag nach RK ein AK-Test durchgeführt werden.

    Den Test am 2.2. kannst Du knicken. Du kannst ihn natürlich machen, aber das Ergebnis ist nicht aussagekräftig. Es ist Deine Entscheidung.
     
  8. Freddy0104

    Freddy0104 Neues Mitglied

    Danke

    Hallo Matthias,

    Vielen lieben Dank das Du Dich nochmal zum Thema geäußert hast.
    Es ist mir schon klar das es keinen sicheren Rückschluss auf eineHIV Infektion als generellen Fahrplan gibt. Bei jedem Menschen reagiert das Immunsystem anders. Aber laut diverser Studien sagt man das bei 80% der frisch infizieren Fieber ausbricht gefolgt von weiteren Symptomen wie Hautausschlag etc.

    Wie hat es sich denn. Bei Dir verhalten? Möchtest Du Deine Erfahrung mit mir teilen?
     
  9. Freddy0104

    Freddy0104 Neues Mitglied

    Re: ?

    Nicht nett Deine Äußerung!
    Soziale Kompetenz bleibt hier auf der Strecke, schade gerade bei so einem brisanten Thema.
     
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Re: Danke

    Ich bin zwar nicht Matthias .. äuussere mich aber trotzdem.

    Meine "Primärinfektion" äusserte sich in Halsweh beim Schlucken und einen ! leicht geschwollen LK am Hals für einen Vormittag. Wenn es denn überhaupt eine Primärinfektion war... ich hab nämlich nicht auf die Uhr geschaut und auch auch nicht auf den Kalender bei der Ansteckung.

    Für das einfache Gemüt -> es gibt kein einziges Symptom, KEIN einziges, was ausschliesslich und nur aus diesem Symptom heraus auf eineHIV-Infektion schliessen lässt. Ich kenne einige HIV+ Menschen, von denen hatte nicht einer auch nur das kleinste "Symptom" !

    Fieber deutet im Übrigen auch auf die Pest hin (es gibt derzeit einen Ausbruch auf Madagaskar) , auf Tollwut und Zwingerhusten.
     
  11. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Re: ?

    Daran erkenne ich .. dass Du von Stress, Angst, Panik und deren Mechanismen überhaupt keine Ahnung hast.

    Und obwohl ich gar keine Sozialkompetenz habe, erkläre ich es Dir gern. Angst und Panik sind sehr alte Schutzmechanismen des Körpers, dabei wird Adrenalin in hohen Mengen ausgestoßen. Dieses Adrenalin führt zu erhöhtem Puls und Blutdruck, die Muskeln spannen sich an. Denn Angst bedeutet Flucht oder Kampf. Nun ja.. flüchten kannst Du nicht, Du weisst ja gar nicht vor wem oder wovor. Also bleibt Kampf .. aber gegen wen, Säbelzahntiger ist ausgestorben, und die vermeintlich verantwortliche Dame zu verprügeln ist auch verboten.

    Also . das Adrenalin bleibt unabgebaut in Deinem Körper und führt zu Nierenschäden und zu einem schlappen Immunsystem.

    Daher mein Vorschlag - geh Holz hacken - das baut das überschüssige Adrenalin ab, es macht müde und entspannt Dich. Und somit kannst Du auch wieder klar denken. Und das führt dazu, dass Du rationaler an Deine derzeitige Situation ran gehen kannst.

    Gern geschehen !!!
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: ?

    Du möchtest was von uns. Aber hör auf die Leute hier anzugehen und ihnen die soziale Kompetenz abzusprechen wenn Dir die Antworten nicht passen. Wo ist Deine soziale Kompetenz im Moment?
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: Danke

    Auch wenn Du meinen vorigen Post offensichtlich nicht gelesen hast, und weiterhin die Hand beißt, die Dir helfen will:

    Ich hatte überhaupt keine Symptome. Ich habe den Test, der meinen positiven Status zeigte, nur aus Zufall gemacht. Das war 1994, alsHIV noch ein Todesurteil war. Was es seit 1996 nicht mehr ist.

    Vielleicht versuchst Du einfach mal, unsere Antworten als das einzuschätzen, was sie sind: Hilfestellungen, Erklärungsversuche. Und das mit dem »Holz hacken« ist durchaus richtig: Je mehr Du grübelst, umso mehr landest Du in einer Angstspirale, die direkt in eine Phobie und die stationäre Psychiatrie führt. Ablenkung ist das beste Gegenmittel, um die Zeit bis zum Test herumzubekommen. Und Du musst 43 Tage warten, um ein relevantes Ergebnis zu bekommen. Alles andere ist Selbstbetrug.

    Das war's von meiner Seite.
     
  14. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Re: ?

    Dann kann ich mir weitere Antworten ja sparen und muss meine Freizeit nicht sinnlos opfern
     
  15. Freddy0104

    Freddy0104 Neues Mitglied

    Re: ?

    Also, Liebe Alexandra,
    Wenn jemand schreibt, ich zitiere" geh Holz hacken....", dann fühle ich mich zum einen äußerst verarscht und spreche demjenigen welchen ab, dass Feingefühl bleibt auf der Strecke.
    Dem ein oder anderen mag es so gefallen, mir nicht!

    Desweiteren bin ich hier niemanden angegangen und werde auch niemanden angehen. Anscheinend kann man hier nicht mit konstruktiver Kritik umgehen!
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Re: ?

    Das kann »man« sehr wohl. Wenn Du unsere Antworten nicht magst, weil sie nicht dem entsprechen, was Du erwartest, musst Du damit leben. Wir gehen hier sehr offen miteinander um und erwasrten das auch von unseren Usern. Schließlich bist Du es, der Hilfe sucht. Aber Du kriegst »nur« unsere Hilfe – und nicht die nach Deinem Gusto.

    Lies einfach noch mal die Antworten durch.
     
  17. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Eigentlich wollte ich Dir ja nicht mehr schreiben, da Du meine Aussagen ja eh nicht verstehst oder verstehen willst. keine Ahnung.
    Auf jeden Fall finde ich, dass es Dir nicht zusteht, rumzujammern und unsere Aussagen anzuzweifeln, weil ja im Internet dieses und jenes steht.
    Denn DU bist ganz bewusst und völlig freiwillig das Risiko eingegangen.
    DU kamst hierher um zu fragen. Das ist auch völlig in Ordnung und Dein gutes Recht, hier nachzufragen. ABER du hast anscheinend NULL Ahnung vonHIV aber meinst es besser zu wissen, da ja im Internet dieses oder jenes steht.
    Statt mal entsprechene Threads hier zu lesen um was über HIV und Infektiösität von Vaginalsekret zu lernen liest Du lieber unseriösen Kram im Netz und die WAHRE Erklärung zu den angeblichen Symptomen willst Du nicht akzeptieren.
    Ich habe fertig.
     
  18. Freddy0104

    Freddy0104 Neues Mitglied

    Lieber Devil,

    Es geht hier lediglich um das Zitat gehe Holz hacken! No more No ließ
    Anscheinend ist der gute Ton nicht willkommen und das hat auch was mit Empathie und sozialer Kompetenz zu tun.
    Ich habe erst recht fertig
     
  19. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ich bin nicht männlich. Was meinst Du wohl, was das "W" in meinem Nick bedeutet?
     
  20. Freddy0104

    Freddy0104 Neues Mitglied

    Liebe Devil

    Korrektur
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden