Rutschen des Kondoms - wie gefährlich

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Lekevem, 16. April 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Lekevem

    Lekevem Neues Mitglied

    Guten Morgen.

    Grundsätzlich praktizieren ich und meine Freundin ausschließlich Sex mit Kondom. Die Kondome passen gut, lassen sich gut abrollen und sitzen auch gut. Ich prüfe trotzdem ständig, ob der Ring noch da sitzt wo er soll.

    Leider ist es neulich passiert, als sie auf mir war, dass ich bemerkt habe, dass der Gummiring etwas hoch gerutscht ist. Eichel und etwa die Hälfte der Haut des Penis waren jedoch problemlos bedeckt, der Ring ließ sich normal fühlen, war halt ca 1-2cm weiter oben als es normal sitzen sollte in Richtung Peniswurzel.

    Trotzdem meine Freundin keine Pille nimmt, ist sie irgendwie unbesorgt. Umso mehr bin ich besorgt. Denn in dem Moment wo die Haut des Penis (in der Gegend der Peniswurzel quasi) nicht voll bedeckt war, ist sicher Vaginalflüssigkeit genau dort hingekommen und könnte unterhalb des Gummis Richtung meiner Eichel gewandert sein und dadurch könnte möglicherweise eineHIV Infektion erfolgt sein.

    Das ganze löst natürlich eine gewisse Panik aus. Ist sowas schon mal passiert? Ich finde im Netz nur abgerutschte oder geplatzte Gummis, was aber bei mir bei weitem nicht der Fall war.

    Die Frage ist, ob diese Flüssigkeit unterhalb des Gummis zur Eichel wandern kann.
     
  2. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    LOL
    Du hast ja eine blühende Phantasie. Wandernde Viren... :D

    Da kannst du unbesorgt sein. Nimm dir ein Beispiel an deiner Freundin :cool:

    __________
    Offtopic:
    Weil es mir ein persönliches Anliegen ist...
    Nur der Esel nennt sich zuerst... ;)
     
    devil_w gefällt das.
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist in diesem Fall egal, denn @Lekevem ist identisch mit @Joey1980 und hat sich wohl gedacht, wenn die Geschichte aus einer anderen Perspektive erzählt wird – Lekevem ist weiblich, Joey männlich, aber das ist wohl nicht aufgefallen :) –, gibt es auch eine andere Antwort …

    Daher: Schluss und Abflug.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden