RS ?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Neugierig, 4. April 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Neugierig

    Neugierig Neues Mitglied

    Und zwar handelt sich mein rk ,,wenn es
    Einer '' war mit einer Prostituierte..

    Von vorne rein ich bin beschnitten
    Bevor ich zu der Dame gegangen bin
    Habe ich schon 5-6 Tage vorher auf meiner
    Eichel eine leichte errötung bemerkt beim genaueren
    Hin schauen sieht man leicht rote Punkte (blutet oder nässt nicht)
    Die Verletzung sieht heute noch Wie vor 5-6 tagen aus..
    Mein Kontakt mit der Dame war gestern

    Erst saß ich auf der Couch nackt, die Dame war
    Noch bekleidet so küssten wir und 2-3 Minuten dann hab ich sie an den Beinen gepackt aufgestanden
    Sie hat sich um mich geklammert und wir sind rüber ins Bett
    Dürfte noch kein Risiko darstellen trotz meiner ''leichten Verletzung ''
    An meiner Eichel, richtig oder ? Das macht mir auch eigt. Keine sorgen

    Jetzt aber lagen wir auf den Bett sie hat sich
    auch ausgezogen und lag sich
    Auf mir drauf so insgesamt weiter 3-4 Minuten
    Min uns geküsst da ist eigt das Risiko was ich meine
    Dabei gab es leider paar leichte Reibungen mit ihrer
    Vagina und mein Glied nicht extrem auch nicht lang
    Auf jeden Fall hat ihre Vagina mein Glied berührt
    Aber oberflächlich bin nicht eingedrungen

    Danach hatte sie mich oral befriedigt
    Aber das dürfte ja kein Problem sein

    Jetzt meine Frage is das eine RS wegen der Verletzung
    An meiner Eichel ? Da es ja eine Schleimhaut ist mache ich mir sorgen
    Wegen der Verletzung das da vaginalsekret drauf kam
    Und so da leicht herein kam da kein Schutz war..
    Die Verletzung ist auf jedenfall keine Geschlechtskrankheit
    Da ich mich vor 1 Monat kontrolliert lassen habe
    Und alles negativ war, hab auch keine schmerzen beim urinieren
    Oder das eine Flüssigkeit aus der harnröhre kommt
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Sehr lange Geschichte - sehr kurze Antwort.. Es gab zu keiner Zeit ein Risiko fürHIV !

    Andere STI sind möglich...
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kurze Ergänzung: Da Du beschnitten bist, ist ein Risiko noch wesentlich geringer, weil sich auf der Eichel als Schutz eine Art Hornhaut gebildet hat. Und was Du auf Deiner Eichel bemerkt hast, ist keine Eintrittspforte.

    Ob es bei dem Kontakt zu anderen STI-Risiken gekommen ist, kann man nicht ausschließen, aber ich sehe hier eigentlich keines. Du bist nicht eingedrungen. Es hat zwar Reibungen gegeben, die aber eigentlich kein Übertragungsrisiko beinhalten.

    Ich empfehle Dir, zukünftig auf Schutz (Kondome) zu achten; das erleichtert viele Situationen. Übrigens: Ob es sich bei der Dame um eine Prostituierte gehandelt hat, ist nur sekundär. Wesentlich ist es, ob es ungeschützten Verkehr gab – und der fand ja nicht statt.
     
  4. Neugierig

    Neugierig Neues Mitglied

    Jetzt ehrlich null Gefahr ?
     
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Das ist hoffentlich nur eine rhetorische Frage ... :roll:

    Warum sollten wir Dich anlügen :?:
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Von »null Gefahr« war niemals die Rede. Du hättest bei dem Kontakt ja auch vom Bett fallen und Dich verletzen können. Oder einen Hexenschuss bekommen beim Transport der Dame vorher.

    Nur beiHIV sehe ich kein Risiko. Und andere sehen das auch nicht. Und echt: Warum sollten wir lügen?
     
  7. Neugierig

    Neugierig Neues Mitglied

    Meinte ja die Gefahr mithiv
    Toll danke du beruhigst mich echt

    Dachte wen Vaginalsekret an meine Eichel
    Dran kommt + Reibung und bisschen Druck reicht es
    Aus
    Vielen danke

    Wie sieht das den eigentlich aus mit einpcr Test aus
    Man lies immer verschiedene Tage an wann es Sinn
    Macht was sagt ihr zu den Thema ?
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    EinPCR-Test kann zwischen 7 und 16 Tagen nach einem Risikokontakt gemacht werden, muss fürHIV 1 und HIV 2 separat durchgeführt werden, kostet pro Version etwa € 150,00 und muss auf jeden Fall durch einen Antikörpertest nach 6 Wochen (Labortest) oder nach 8 Wochen (Schnelltest) bestätigt werden.

    In Deinem Fall ist meiner Auffassung nach aber weder einePCR noch ein AK-Test notwendig.
     
  9. Neugierig

    Neugierig Neues Mitglied

    Okay vielen danke Matthias

    Is der Test nach 7 Tagen genau so aussagefähig wie nach zB 16 Tag ?
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ach Mensch … natürlich nicht! Warum sollte er auch? Ich belüge Dich ja …

    Deshalb heißt es ja auch »Mach den Test am 12. Tag zur 5. Stunde und 37. Minute, sonst ist er nichts wert«. (Buch der Paniker, Kap. 5 Vers 7)

    Magst Du gelegentlich mal selbst nachdenken oder sollen wir das in Zukunft für Dich machen? Ich übernehme es gerne, aber ich bin sauteuer!

    Wenn ich schreibe »zwischen 7 und 16 Tagen«, dann ist das der Zeitraum, in der ein Test sinnvoll ist. Ob er sicher ist, hängt von ganz anderen Kriterien ab und hat mit der Zeitspanne nichts zu tun. Genau deshalb muss einePCR ja mit einem AK-Test bestätigt werden.

    Welchen Teil hast Du dieses Mal nicht verstanden? :roll: :roll: :roll: :roll: :roll:
     
  11. Neugierig

    Neugierig Neues Mitglied

    Matthias bitte nicht aufregen :)

    War nur verunsichert, weil ich was anderes
    Gelesen hab, aber natürlich glaube ich dir
    Nicht falsch versehen bitte :)

    Könntest du mir noch bitte
    erklären welche Kriterien eine
    Rolle spiele

    Und Matthias deine Worte und von
    Den anderen MOD'S liegen ehrlich bei
    Mir auf der Goldwaage !!:)
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich rege mich nicht auf – ich frage nur, wie Du (und viele andere) jemals so viel Geld verdienen wollt, dass meine Rente auch sicher ist! ;)

    Die Kriterien sind nicht beeinflussbar. Es handelt sich hierbei darum, wie weit eine Virenbelastung bereits gediehen ist, wie die Verteilung ist etc. Das sind alles Punkte, über die Du Dir keine Gedanken machen musst. Denn: EinPCR-Test muss durch einen AK-Test bestätigt werden! Auch, wenn Du das anders siehst oder nicht glaubst. Wie Du siehst, sage ich auch beim dritten Mal nichts anderes. Aber es wird kein viertes Mal geben!

    Und Vorsicht mit Sprichwörtern: Etwas »auf die Goldwaage legen« heißt, dass man es besonders prüfen muss, weil kein Vertrauen da ist.
     
  13. Neugierig

    Neugierig Neues Mitglied

    Danke Matthias :)

    UPS das war wohl ein falsches
    Sprichwort, ich hoffe du/ihr versteht
    Wie es gemeint war :)

    Danke der Informationen Matthias
    Dann beruhige ich mich mal wieder
    Und geh in den Alltag wieder :)
    Vielen Dank für euere Informationen
    Echt ein tolles Lob,
    1 habt ihr mir Gewissheit gemacht
    2 habe ich was gelernt :)
    3 brauche ich keine Angst umhiv zuhaben
    Also brauche ich kein Test, weil ohne euch
    Dachte ich es war de Gefahr da und muss mich auf jeden
    Fall testen lassen
    4 ich bedanke mich an alle Armins und Mod ! :)
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Besonders die Armins freuen sich, weil sie Marion heißen! :)

    Schön, dass Du es einsiehst. Ich nehme ja nicht an, dass Du vor jeder Zugfahrt den Lokführer nach Bremsweg, Funktionsweise der induktiven Zugsicherung sowie zu seinen Kenntnissen über Signale und den genauen Fahrtweg befragst, oder? Also musst Du es hier auch nicht machen. :)

    Wir erklären gerne das, was man wissen sollte. Aber die Erfahrung lehrt, dass mit jedem Gramm an Informationen mehr die Unsicherheit bei den Usern steigt, weil man in Sphären vordringt, von denen sie im Zweifelsfalle keine Ahnung haben. Und wir wollen ja nicht verwirren!
     
  15. Neugierig

    Neugierig Neues Mitglied

    Matthias du bist ein top Typ
    Hahaha :) natürlich nicht :)

    Aber du kennst es doch bestimmt auch
    Wenn die Psyche einen bisschen fertig macht :)

    Hätte ich nicht mit dir geschrieben würde mich das Thema
    Hiv bestimmt noch ganze 6 Wochen mit nehmen
    Obwohl es kein Risiko war, aber ab den Zeitpunkt wo du mir
    Es versichert hast ist es wie weg prima :)

    Da hast du recht manche Leute nehmen meist dann die
    Information voll kommen falsch auf obwohl es deutlich
    Dort steht, war ja leider selber so aber das ist eben so :)


    Ist die alexander nicht mehr hier im Forum aktiv ?
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    So ähnlich, warum der Armin eigentlich Marion heißt, heißt der Alexander Alexandra! Und natürlich ist sie nach wie vor aktiv – aber sie hat ja nebenbei auch noch einen Hauptberuf … genau wie ich, aber ich arbeite am Computer und bin tagsüber deshalb öfter mal im Forum.
     
  17. Neugierig

    Neugierig Neues Mitglied

    UPS das oben sollte eigt.
    An alle admins und mods :)
    Hab es erst jetzt gesehen
    Wegen der Handy Korrektur

    Was meinst du mit so ähnlich ?
     
  18. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Alexander und Alexandra klingen ähnlich – und sind doch völlig verschiedene Personen …
     
  19. Neugierig

    Neugierig Neues Mitglied

    Muss mich noch mal melden
    Hatte bis heute voll kommen ruhe
    Aber seit gestern habe ich auf meiner Zunge
    Sehr weit hinten sehr viele Bläschen bekommen
    Die eigt nicht schmerzen aber Nerven
    Und sie sind spürbar und habe leichtes kein Hunger Gefühl

    Darauf hin bin ich zum hautarzt
    Von meinen Vorfall habe ich was erzählt habe der gesagt
    Vor 7 tagen habe ich mich mit der Zunge geküsst und
    Das ihre Vagina auf mein Penis rieb( hatte voll vergessen zu sagen
    Das sie mich oral befriedigt hatte für paar min, ungeschützt)

    Sie sagte das mit Vagina und penis hat nichts damit
    Zu tun..
    Sonst hättest du das an deinem glied
    Aber das mit Zungenküssen kann was damit zutun haben
    Muss aber nicht...
    Sie sagte, das sieht wie nach Pilz aus, war sich aber nicht sicher
    Und hat ein Abstrich gemacht und hat mir ein Gel auf geschrieben
    Sie sagt 2 Wochen aufwenden 2 Wochen pause Dann zur Kontrolle

    Ich wollte noch ne 2 Meinung da bin ich zum hno Arzt gegangen
    Hab ihn das mit mein Vorfall nicht gesagt sondern nur
    Das ich mich vor 7 Tagen Zungenküssen hatte

    Er meint das sieht nicht wie ein Pilz aus
    Er meinte das sind Bakterien und Viren
    Und er meinte leichte Kopfschmerzen und das einem kalt
    Ist kann passieren , was ich auch bisschen habe.. Nichts extremes
    Hat sofort meine lymphknoten abgetastet
    Aber es war nichts Fieber gemessen auch nichts
    Und hat mit Kamistad aufgeschrieben
    Er meinte von Zungenküssen glaubt er nicht das es kommt,
    Er sagt kann sehr viele Gründe Haben
    ZB wenn man ein Fisch ist der noch nicht richtig gebraten war
    Oder durch nichts gesundes essen..
    Er meint wenn es in 3 Tagen nicht weg geht soll ich wieder kommen

    Den hno Arzt schenke ich mehr vetrauen, weil
    Wenn es ein Pilz sein sollte, hätte ich ihn doch an
    Mein penis auch oder nicht weil sie mich ja oral befriedigt hatte
    Zwar nicht lange aber sie war mit ihren Mund da dran klar der Pilz
    Kann auch wegen was anderen kommen, aber der hno Arzt war sich eigt
    Ziemlich Sicher und die Hautärztin wär sich nicht so sicher ob es ein Pilz war

    Ich würde von daher eher das Kamistad nehmen, es sagt ihr dazu ?

    Habe auf jeden Fall wieder leichte Panik wegen demhiv...
    Das ich mich doch da irgendwie abgesteckt habe...
    Bitte um Aufklärung ...
     
  20. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Es ist doch mit jedem hier im Forum immer das Selbe. Keinerlei RIsiko fürHIV, aber die größte Panik schieben.
    Nein, Du hast kein HIV. Geht in deinem Fall nicht.
    Aber andere STI sind durchaus möglich. Und dazu gehören unter anderem auch Pilz und Herpes, oder auch EBV (wobei EBV nicht zu den reinen STI zählt)
    Aber auch Clamydien, Gonokokken und noch einige mehr.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden