RKI

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von saint_booba, 5. August 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. saint_booba

    saint_booba Neues Mitglied

    Hallo ich bins nochmal

    Kann mir vielleicht jemand helfen, die Formulierung des RKI zu verstehen.
    Ist ein bisschen zu hoch für mich.
    Wäre echt lieb von euch!

    HIV Testsicherheit nach 12 Wochen = 95%
    Ist ein Anteil von 5% der Infizierten, bei denen eine Infektion nach etwa 12 Wochen noch nicht nachweisbar ist, nicht sehr viel?

    Die Angabe fünf Prozent bezieht sich auf alle tatsächlich Infizierten, nicht auf alle untersuchten Personen. In den meisten Einrichtungen, die HIV-Teste durchführen, ist aber nur etwa 1% der Untersuchten oder ein noch geringerer Prozentsatz HIV-positiv, davon sind die meisten schon längere Zeit infiziert, d.h. es handelt sich nicht um frische Infektionen. Personen mit einem frischen tatsächlichen Infektionsereignis (nicht Infektionsrisiko!) machen höchstens 10% der positiv Getesteten aus. Wenn man unter diesen Vorgaben hochrechnet, ist es etwa einer von 20.000 Untersuchten, bei denen eine frische Infektion nicht bereits nach 12 Wochen nachweisbar ist - auf Grund dieses Zahlenverhältnisses ist es unserer Ansicht nach gerechtfertigt, von einem extrem seltenen Ereignis zu sprechen.
     
  2. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Fakt ist einfach, das ein Test nach 12 Wochen sicher ist. ob da nun 95 oder 99 prozent angegeben werden. Vollkommen Banane.
     
  3. dam

    dam Mitglied

    Nun habe ich in einer Studie gelesen, dass 2 von 170 positiven Proben negativ waren.

    Das ist doch eine hohe Zahl, oder?
     
  4. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    Das liegt an der Sensibilität des Testes. Der schlägt lieber einmal zu viel als einmal zu wenig an. Deswegen derWestern Blot als bestätigung.
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Was für ne Studie ist dies? Link bitte.

    ELISA ist eher mal falsch-pos. als falsch-neg. EinHIV-Test ist aber sicher nach 12 Wochen und man kann mit gutem Gewissen dem Test glauben. Ein 100% wird einen nie jemand geben weil es dies nicht gibt.

    Ich bin heute etwas schreibfaul und lasse daher andere schreiben. http://dresden.aidshilfe.de/rathilfe/testsicherheit.pdf Und dies ist aus dem 2003. Die Tests haben sich allerdings in den letzten 8 Jahren weiter entwickelt und sind genauer geworden.
     
  6. dam

    dam Mitglied

  7. dam

    dam Mitglied

  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und wie seriös muss ich ein "Wohlfühlparadies" halten wenn es umHIV-Tests geht?

    Ich hab diese Statistik schnell angesehen... auch Seite 5.

    Du solltest die von Dir eingestellten Links schon selbst richtig lesen und verstehen. :wink:


    Nach wie vor....HIV-Test sind sicher wenn man mind. 8 Wochen - besser 12 Wochen - gewartet hat.
     
  9. dam

    dam Mitglied

    Ich habe das verstanden und da steht das von 170 pos. Proben 2 nicht erkannt wurden.
    Dort war das Serum.
    Allerdings habe ich auch gelesen, dass alle Proben mit Blut aus der Fingerbeere erkannt werden.

    Was ist dieses Serum eigentlich?

    Lässt du dich selbst auch öfters testen und benutzt die Schnelltests?
     
  10. dam

    dam Mitglied

  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du weisst nicht was Serum ist und Du weisst nicht wie man den Schnelltest macht und so weiter... aber Du bringst hier irgendwelche Studien ein die teilweise Jahre alt sind.

    Nein, ich lass mich nicht testen... ich leite eine Sanität. Reicht Dir das? Ich kenne auch die neusten Schnelltests mit Antigen und die neusten Studien. Also lass es bitte alte Sachen hier einzubringen die Du Dir in Deiner Panik im Netz zusammen gesucht hast.

    Weisst Du überhaupt welchen der Schnelltests man dort eingesetzt hat wo man Dich getestet hat? Es gibt da nämlich einiges an Unterschiede.

    Das Serum ist übrigens der flüssige Teil nach der Blutgerinnung.

    Positive Schnelltests werden mittelsELISA und Co bestätigt etc. Negative Tests bestätigt man im Alltag nicht.

    Ich mach hier mal zu... ansonsten muss ich mich noch tagelang mit Studien beschäftigen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Beiträge in unserem Forum:
  1. Jackwhite
    Antworten:
    43
    Aufrufe:
    4.026
  2. Lukas043 (inaktiv)
    Antworten:
    16
    Aufrufe:
    2.194
  3. Sob
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.430
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden