RK mit einem Fremden

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von nina24, 16. Februar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. nina24

    nina24 Neues Mitglied

    Hallo Ihr

    Ich hatte ende November einen RK mit einem Mann, den ich bisher flüchtig vom Ausgang kannte. Natürlich habe ich auf ein Kondom bestanden, da ich im Voraus schon wusste, dass er viele Frauen hat/hatte (meine Freunde haben mich darüber informiert) Soweit so gut. Das Kondom ist beim Vaginalverkehr gerissen. Habe es erst gemerkt, als er gekommen ist.
    Es begann eine nervenaufreissende Zeit. Er bestätigte mir, dass er am nächsten Tag einen Test macht und mir dann Bescheid gibt. Ich bin mir nicht sicher ob er diesen überhaupt gemacht hat. Er wirkte so enorm resigniert was dieses Thema angeht. Zudem bestätigte er mir schon vor dem GV, dass er sich halbjährlich testen lässt. Nach ca. 2 Wochen habe ich mich wieder gemeldet, ob er nun die Testergebnisse habe. Die hatte er noch nicht schriftlich bekommen. Ich fragte ihn, ob er seinen Arzt anfragen kann, ob zumindest dieHIV Ergebnisse schon ausstehen. Er meldete sich einige Stunden später per Nachricht, dass alles in Ordnung ist. Ich war beruhigt. Dann kamen nach exakt 2 Wochen, Unwohlsein, vorallem Übelkeit/Magendruck zum vorschein. Das ganze Zweifeln begann von vorne. Diese Symptome habe ich seit ca. 2 1/2 Monate, schubweise. Ich mache mir grosse Sorgen. Ich habe nie Magenprobleme, geschweige den Übelkeit.
    Habe schon mehrere HIV- Tests gemacht und war natürlich immer nervös. Aber dieses Mal kriege ich mich kaum zum Arzt vor Angst.


    Natürlich mache ich mir Gedanken wegen diesen Symptomen! Ist es möglich, sie schubweise und über diese Zeit zu haben?
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ich hab mir deine Symptome garnicht durchgelesen, da es nämlich KEINEHIV-Symptome gibt. Es gibt nicht ein einziges, das auf HIV hindeutet und sorry, nach so langer Zeit sowieso nicht.
    Mach einfach einen Schnelltest, der ist schon möglich und gut ist.
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Magenbeschwerden, Uebelkeit und Unwohlsein sind typische Angstsymptome. Wie bereits gesagt wurde... mach nenHIV-Test.
     
  4. nina24

    nina24 Neues Mitglied

    Ich weiss schon. Leide seit paar Jahren an Panikattacken ist mir also schon ein Begriff, wie sich so eine Angstsymptomatik zeigt.

    Mir bleibt aber leider tatsächlich nichts anderes, als mich zu überwinden und zum Arzt zu gehen.
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Korrekt.... und mit allergrösster Wahrscheinlichkeit ist es dann auch vorrüber. Er müsste erstHIV haben, unbehandelt sein und mit hohem Virenload und dann müsste es auch noch eine Infektion gegeben haben.... also keep cool und geh morgen zum Schnelltest beim Gesundheitsamt und Du hast in 30 Minuten die Antwort.
     
  6. nina24

    nina24 Neues Mitglied

    War beim Schnelltest inkl. Heulkrampf!
    Testresultat negativ

    Danke für eure Antworten.
    Bin froh dieses Thema abschliessen zu können.

    Liebe Grüsse
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Danke für Deine Rückmeldung und Gratulation zum negativen Test. Da fällt einem ein Stein vom Herzen, gell.
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Glückwunsch zum Negativ. Super, dass Du Dich nun doch getraut hast. Nun kannst Du wieder in aller Ruhe Dein Leben genießen.
     
  9. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Selbst ist die Frau. Super, dass Du Dich aktiv Deiner Angst gestellt hast und nun mit dem Thema abschließen kannst. Hast alles richtig gemacht!!

    LG
    Marion
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden