RK? Annahme richtig?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Blume1515, 16. Juli 2017.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Blume1515

    Blume1515 Neues Mitglied

    Liebes Team

    Nach 1.5 Jahren melde ich mich wieder einmal mit einem Anliegen.

    Ich hatte folgende Situation: Ich lernte einen Mann kennen, sofortige Anziehung, gute Gespräche etc.
    Es kam zum GV. Leider ist er in mich ohne Verhütung eingedrungen. Ich war so perplex, dass ich erst ca. nach 20-30 Sekunden unterbrochen habe.
    Er meinte, er könne sowieso keinen Orgasmus haben, da er am Morgen schon onaniert hätte und wegen zu viel Alkohol.
    Selbstverständlich haben wir am nächsten Tag über die Situation gesprochen. Offenbar ist er verheiratet und hat 2 Kinder, was mich noch mehr wütend stimmte und ich an seine Verantwortungslosigkeit (auch ein meine) appelliert habe.

    Meine Einschätzung: Ich bitte um Korrektur sowie Bestätigung:
    Ich gehe von keinem bis einem winzigen Risiko aus. Zu kurzer Kontakt (max. 30 Sekunden Verkehr) und es war def. kein Sperma im Spiel.

    Ich werde mich einem Test unterziehen, das steht fest. Jedoch würde mir eure Meinung gut tun.

    Sonnige Liebgrüsse
     
  2. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Mit deiner Annahme liegst du richtig.

    30 Sekunden ohne Sperma... Da passiert in SachenHIV nix.

    Solche Sachen wie Chlamydien kommen da schon eher in Frage.
     
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Du schätzt das Ganze richtig ein. Risiko miniminiminimalst. Aber ein Test schadet ohnehin nix 8)
     
  4. DerMirc

    DerMirc Bewährtes Mitglied Poweruser

    Dem stimmen ich zu. Kann mal ganz toll sein sein das schwarz auf weiß zu sehen das nix ist.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden