Rissige Hände

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Möersi, 3. November 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Möersi

    Möersi Neues Mitglied

    Hey liebes Forum,
    ich habe folgende Frage. Zunächst ist mir bewusst, das rissige trockene Hände keine Bedrohung im Sinne einerHIV Infektion darstellen. Bei mir ist jetzt aber was dazu gekommen, was ich so nicht in eurem Forum finden konnte.

    Ich habe gestern ein Frau mit der Hand befriedigt. Nachdem wir fertig waren hab ich gesehen das meine Hand blutig war. Die Stellen die rissig waren sind aufgerissen anscheinend und es hat sich wohl mit dem Vaginalsekret vermischt, so das es nach mehr Blut aussah als eigentlich austritt aus diesen Wunden bei mir. Ich habe das öfter da ich ein Eincrememuffel bin.
    Hab dann die hände sorgfältig mit einem Desinfektionstuch abgewischt.

    Jetzt meine Frage, reicht sowas schon aus um mich selbst mit HIV anzustecken unter der Vorrausetzung natürlich die Frau wäre positiv samt hoher Viruslast? Ich teste mich selbstverständlich auch für die Frau.

    Wäre super lieb wenn ihr mir eine Antwort geben könntet :)

    Schönen Abend schon mal :)
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, in SachenHIV musst Du Dir keine Sorgen machen. Solche Risse sind definitiv nicht tief genug.
     
    Möersi gefällt das.
  3. Möersi

    Möersi Neues Mitglied

    Trotzder Tatsache das sie so offen waren das es geblutet hat?

    Und natürlich lieben dank für deine Antwort=)
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Zunächst solltest Du mal nachfragen, ob die Dame denn überhauptHIV+ ist...sonst lohnt die Panik nämlich nicht.
     
  5. Möersi

    Möersi Neues Mitglied

    Der letzte Test war negativ und danach hatte sie nur geschützt die Frage war auch mehr generell.
     
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja genau.... :cool::cool:

    Wenn die Dame negativ ist und Du negativ bist .. wo und wie soll dann eineHIV-Infektion stattfinden ?
     
  7. Möersi

    Möersi Neues Mitglied

    Ja. Ich unterstelle der Dame garnichts mich interessiert nur ob es so möglich gewesen wäre habe ich doch extra so im Konjunktiv geschrieben. Eben weil ich nur von rissigen Händen ohne Blutaustritt gelesen hatte.
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

     
    Möersi gefällt das.
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Satzzeichen bitte.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wie viel Blut war es denn? Kann man das in Litern messen, waren es ein paar Tropfen oder war es eher wie bei einer Schürfwunde? Bei der Art, wie Du fragst, mache ich mir nämlich gerade Sorgen, ob die ganzen sechs Liter Blut, die ein Mensch so im Körper hat, alle auf einmal rausgeflossen sind … ;)
     
  11. Möersi

    Möersi Neues Mitglied

    Es waren lediglich ein paar Tropfen^^
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Schwein gehabt. Steiger Dich also nicht in etwas hinein, was nicht da war … ;)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden