Riss im Finger

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Drama-Queen2003, 2. Mai 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Drama-Queen2003

    Drama-Queen2003 Neues Mitglied

    Guten Morgen!
    Ich habe schon mehrfach in meinem Leben einenHIV-Test gemacht und immer wieder schleicht sich die Phobie in mein Leben.

    Folgendes: Ich habe einen leicht blutigen Riss an meinem Finger in einer der Gelenkfalten entdeckt (ca. 0,5cm lang). Ich hielt daraufhin meinen Finger einer Freundin hin und sagte "Puste Mal!". Sie hat mir daraufhin einen Bussi auf den Kratzer gegeben (ohne Zunge ;)). Besteht dadurch eine Ansteckmöglichkeit?

    Ich denke, ich kenne die Antwort... Nein, die Wunde ist zu klein, nein, meine Freundin hat mir ja kein Blut in den Kratzer gespuckt.....
    Dennoch lässt es mir keine Ruhe und so lächerlich meine Frage auch klingt, wäre ich Euch dankbar, wenn ihr mir antwortet.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du hast Dir selbst die Antwort gegeben. Und genauso ist es auch :)
     
  3. Drama-Queen2003

    Drama-Queen2003 Neues Mitglied

    :)

    Danke, Matthias!

    Ich weiß, was ich jetzt mache...Mir mal eine Beratungsstelle suchen, um meine Phobie in den Griff zu kriegen. Nach einigen Fehlern in sachen safer sex meinerseits, wo es wirklich Ansteckungsmöglichkeiten gab, ist es bei mir in eine Art Phobie umgeschlagen....Schlimm! Ich danke Euch allen für das tolle Forum und sie schnellen Antworten! Ihr macht einen tollen Job!
    Gina
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden