Risikosituation??

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Urlauber2016, 26. Juni 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Urlauber2016

    Urlauber2016 Neues Mitglied

    Hallo!
    Ich bin gerade in Thailand auf Urlaub und gestern war ich in einem Frisörladen Haare schneiden. Ich (männlich) wurde mit einer Haarschneidemaschine geschnitten und bei meinem Ohr ist der Typ ausgerutscht und hat mich mit der Klinge tief ins Ohr geschnitten. Es hat geblutet, dann aufgehört zu bluten. Nun habe ich total Angst. Die Maschine war sicher nicht desinfiziert und der Laden war nicht wirklich der sauberste. Kann mich so mitHIV oder Hepatitis C anstecken??
    Ich werde niiiiemals wieder in solche Läden gehen, das ist mir klar, aber meint ihr, dass jetzt schon ein Risiko besteht?
    Ich meine, wer weiß wieviele hundert Leute schon mit dieser Maschine geschnitten und verletzt wurden .... Noch dazu ist das in Thailand passiert... ich habe echt Angst!!

    Danke!!
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, kein RIsiko fürHIV.
    Thailand ist übrigens gerade im med. Bereich sehr sehr fortschrittlich.
     
  3. Urlauber2016

    Urlauber2016 Neues Mitglied

    Danke für die Antwort!!
    Echt? Kann ichHIV zu 100 % ausschließen?
    Und was ist mit Hepatitis C?
    Vielleicht ist Thailand im medizinischen Bereich gut ausgestattet, das kann ich nicht beurteilen, aber dieser Frisörladen war leider - jetzt je mehr ich darüber nachgedacht habe - total schmuddelig ...
    Oh Mann, ich bereue das soooo sehr, aber ich hatte ja nie im Leben damit gerechnet, dass es blutig wird und der mich so schneidet ...
    Was meint ihr??
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ich meine ... hör mal auf mit Panik schieben ... es gab keine Gefahr, weder fürHIV noch für HEP C
     
  5. Urlauber2016

    Urlauber2016 Neues Mitglied

    Ich bin echt keiner, der leicht in Panik zu bringen ist, aber das war dann doch eine heftige Situation. Wie gesagt, ich wurde richtig am Ohr geschnitten und es blutete. Und wer weiß wie viele Menschen aus der ganzen Welt vor mir noch so geschnitten wurden und was alles an dem Gerät klebte?!
    Gerade in Bezug auf Hep. C habe ich danach im Internet gelesen, dass diese Situation sehr wohl eine Gefahr darstellt. Aber natürlich kann man im Internet viel lesen und dann habe ich dieses Forums entdeckt und mir gedacht, dass ich hier eine Expertenmeinung zuHIV und Hep. C bekomme.
    Also soll ich die ganze Sache abhacken und Tests für beide KHs sind nicht notwendig?
    Ich denke da natürlich auch an meine Freundin, mit der ich zusammenlebe und Sex habe, ich will sie natürlich auch keiner potentiellen Gefahr aussetzen??
    Danke für Eure Hilfe!!
     
  6. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Also.. hier ist ein Laienforum, von Menschen, sie sich durch eigene Betroffenheit oder aus medizinischen Interesse hier beteiligen und ihre Erfahrungen kundtun. Einige hier haben auch eine medizinische Ausbildung. Alle diese Leute tun das ehrenamtlich und in ihrer Freizeit.

    Mittlerweile haben Dir 2 von diesen Leuten aus ihrer Erfahrung heraus gesagt.. dass sie kein Risiko sehen...

    Dem kannst Du nun Glauben schenken, oder nicht - das bleibt Dir überlassen.

    Das Messer hätte von Blut triefen müssen, welchens frisch warm UNDHIV+ hätte sein müssen.

    Und ich denke, dass hättest Du gesehen, wenn das so gewesen wäre.

    Und dass mit der Panik und eigentlich bist du ja keiner... lies Dir einfach nochmal Deine Beiträge durch :wink:
     
  7. Urlauber2016

    Urlauber2016 Neues Mitglied

    Ok, mitHIV habe ich es verstanden: kein Risiko, kein Test notwendig.
    Aber was ist mit Hep. C ? Oder ist dieses Forum für die Hep.- Frage nicht das Richtige?
    Weil du meintest "Laienforum": beim Durchlesen der anderen Beiträge bekam ich den Eindruck, dass ich hier schon "Experten"-Antworten auf meine Fragen bekommen kann, nach denen ich mich richten kann und nicht nur irgendwelche Laienmeinungen. Oder ist das nicht so?
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wir sind, rechtlich gesehen, medizinische Laien und müssen da auch darauf hinweisen. Nichtsdestrotrotz befassen sich die Admin/Mods schon z.T. seit Jahren aus unterschiedlichsten Gründen mit dem ThemaHIV und können auf Erfahrungen zurückblicken, die stets auf dem aktuellen Stand sind. Insofern können wir präzise Informationen geben, die aber im Zweifelsfalle den Arztbesuch bzw. die ärztliche Diagnose niemals ersetzen können.

    Wir befassen uns im Wesentlichen mit HIV, was aber nicht bedeutet, dass wir nur auf das Thema fokussiert wären. Wenn aber jemand von uns zu einem Thema nichts oder nur sehr wenig beitragen kann (so wie ich z.B. zum Thema Hepatitis), dann – und das ist die Qualität dieses Forums – halten wir uns lieber zurück und verweisen auf den Arzt als irgendwelche wirren oder gar falschen Infos zu geben.

    Es sind auch nicht immer alle anwesend oder in der Lage, umgehend zu antworten, da wir dies hier in unserer Freizeit machen und auch gelegentlich mal arbeiten oder Wochenende und Urlaub haben ;)

    Ich bin mir aber sicher, dass Du hier auch zum Thema Hep noch Infos bekommst; nur aus o.g. Gründen nicht von mir und nicht immer sofort.
     
  9. Urlauber2016

    Urlauber2016 Neues Mitglied

    Herzlichen Dank für die Aufklärung!! Ich finde es wirklich bewundernswert und spitze, dass ihr euch all diese "Mühe" in eurer Freizeit antut und somit so vielen Menschen helft !
    Ok, dann warte ich auf einen "Hepatitis-Experten" ...
    Aber punctoHIV brauche ich jetzt keine Meinung eines Arztes bzw. einen Test mehr, oder? Das Thema kann ich komplett vergessen, oder?
    Vielen Dank für die Hilfe!!
     
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ja.. kannst Du !!!!

    Es gibt HEP-Foren ... dort kannst Du ja Deine Frage sicher noch einmal anbringen
     
  11. Urlauber2016

    Urlauber2016 Neues Mitglied

    Ok, danke!
    Kennt ihr ein "ernstes" Forum wo in nachfragen könnte und kundige Auskunft bekomme?
    Danke!!
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du fragst nach HEP C? Da steht doch die Antwort. Wenn sich kein HIV übertragen kann dann auch kein Hep C. Anders sieht es aus bei Hep B.... da braucht es nur mininmale Mengen an Blut.
     
  13. Urlauber2016

    Urlauber2016 Neues Mitglied

    Gegen Hepatitis A und B bin ich, Gott sei Dank, geimpft.
    Ich hatte gelesen, dass man sich mit Hep. C sich viel leichter infizieren kann, als mitHIV, dass schon "nicht sichtbare Blutspuren" reichen und dass das Hep. C Virus wochenlang überleben kann, etc. . Aber diese ganzen Infos habe ich aus dem Internet, also keine Ahnung ob das stimmt?! Deshalb habe ich so beharrlich nach Hep. C gefragt.
    Also ist das Fazit:
    Auch für Hep. C kein Risiko - in keine anderen Foren schreiben- keinen Arzt aufsuchen - keine Tests machen - ganz normal weiterleben wie bisher (inkl. Verkehr mit meiner Freundin ohne Angst zu haben sie zu gefährden)?
    DANKE!!!
     
  14. Urlauber2016

    Urlauber2016 Neues Mitglied

    Ich möchte nicht ungeduldig erscheinen, aber habt ihr noch Antworten auf meine oben gestellten Fragen?
    Durch diese blöde Geschichte habe ich mir nun schon den halben Urlaub ruiniert ... entschuldigt die Ungeduld, aber ich kann an nichts anderes mehr denken ...
    Ich danke euch!!!
     
  15. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Na was willst Du denn noch hören .. ausser dass Dir hier jeder sagt - dass kein Risiko bestand.... also brauchst Du Dir auch weiter keine Sorgen machen... vermutlich wird das aber auf taube Ohren stossen, weil Du unbedingt, aus welchen Gründen auch immer, Panik schieben willst. Und Deinen Urlaub versaust Du Dir durch Deine Panikmacherei schliesslich ganz alleine.. daran hat hier keiner Anteil.
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sorry, aber langsam wird es penetrant.

    Du wirst hier keine Absolution für Dein zukünftiges Verhalten bekommen. Ein bisschen Verantwortung kannst Du auch selbst übernehmen, oder? Und Deine Fragen wurden alle beantwortet. Zumndest so, dass Du Dir Deine letzten Fragen selbst beantworten kannst.

    Das ist einHIV-Forum und keine Denk-Nachhilfe :)
     
  17. Urlauber2016

    Urlauber2016 Neues Mitglied

    Ach Herjeee ... sorry, falls ihr euch "angegriffen" gefühlt habt!!
    Ich war halt etwas verunsichert wegen der Hep. C und allem was ich darüber gelesen habe, weil ich ja nicht weiß ob diese Sachen stimmen oder nicht.
    Deshalb meine beharrlichen Fragen.
     
  18. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nicht angegriffen ... eher nicht ernstgenommen .... Du hast mehrfach Antworten bekommen, hast nochmal gefragt und nochmal die gleichen Antworten bekommen... dann fragst Du nochmal, was Du jetzt machen sollst, ob Du zum Arzt gehen sollst oder nicht und ob Du jetzt ein Kondom benutzen sollst oder zum Test gehen oder was weis ich noch :?

    Woher soll das hier einer wissen, was Du machen sollst... wir haben Dir unseren Wissens- und Erfahrungsstand mitgeteilt und Deine Situation nach unserem besten Wissen und Gewissen aus der Ferne !! und als Laienforum !! beurteilt

    Die Entscheidung, was Du mit diesem Wissen anfängst.. liegt ganz allein und ausschliesslich und nur bei Dir ... wenn Dir unsere Antworten nicht ausreichen, und das ist Dein gutes Recht, dann geh zu einem Arzt, mach einen Test aufHIV und meinetwegen auf HEP und benutze bis zu den Testergebnissen ein Kondom. Das zu entscheiden.. liegt bei DIR :!:
     
  19. Urlauber2016

    Urlauber2016 Neues Mitglied

    Natürlich habe ich Eure Antworten ernst genommen ... Sorry, falls es anders rüberkam.
    Wie gesagt, ich war ziemlich überfordert mit dem Erlebnis und meine Gedanken haben verrückt gespielt und ich hatte - das muss ich ehrlich zugeben - richtig Angst. Deshalb habe ich wohl mehrmals nachgefragt.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden