Risikokontakt vor 12 Tagen

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Eishand, 9. Dezember 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Eishand

    Eishand Neues Mitglied

    Hallo!
    Ich wart bei einem Sexarbeiter vor 12 Tagen und hatte seinen Penis ungefähr 10 Sekunden im Mund.Zu 99% kann ich ausschliessen,dass Sperma im Spiel war.Hatte davor schon eine Virusinfektion im Hals.Es kam des weiteren auch zu keinem Analverkehr.
    Was mich beunruhigte war,dass sich gleich am nächsten Tag die Symptome meiner "Grippe" verstärkt haben.Kopfstechen die ganze Zeit und leicht erhöhte Temperatur 37,1(habe normal 36,5).Das ging dann nach ein 3 Tage weg.Währendessen juckte es mich manchmal leicht am ganzen Körper und 2,3 rote,mini Pünktchen bildeten sich am Oberkörper vorne.Die verschwanden am nächsten Tag.
    Momentan hab ich seit ungefähr 4-5 Tagen so ein leichtes kratzen bei den Lippen und eine Minifieberblase dort,Hustenreiz(ganz trocken) meine Zunge ist teils weiss und Zäpfchen geschwollen.
    Am Dienstag werden es zwei Wochen und auch wenn ich theoretisch zuumindestens glaub ich das eine Infektion auschliessen kann,oder? möchte ich denPCR-Test machen,damit ich 100% Klarheit habe.
    Beinträchtigen Antibiotika die Ergebisse von so einem Test?
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hast Du unseren Leitfaden nicht gelesen? Da steht, dass OV ohne Sperma kein Risiko ist.

    Antibiotila hat keinen Einfluss auf einen Test....einePCR bringt nichts. Denn sie muss erstens auf HIV1 und 2 gemacht und dann mittels AK-Test bestätigt werden nach 6 Wochen (Labortest) oder nach 8 Wochen (Schnelltest) . Deine Symptome sagen ebenfalls nichts überHIV aus.
     
  3. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Hallo zurück :)

    Eins vorneweg:
    Gehst du bei Sexarbeitern grundsätzlich davon aus, dass sie positiv mit hohem Virenload sind?

    Für exakt 10 Sekunden?
    Wie hast du das beurteilt? ;)

    Dein Kontakt war risikolos.
    Mach aus deinen 99% lieber 100, Sperma hättest du aufnehmen müssen. Das hättest du gemerkt.

    Hiv spezifische Symptome gibt es nicht.

    Bei einer Influenza normal.

    Gute Besserung!
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das war keine Influenza.... das war ein grippaler Infekt. Eine Influenza kommt schnell und heftig mit starkem Fieber.
     
  5. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Ah, okay. Dankeschön, wieder etwas gelernt. :)
     
  6. Eishand

    Eishand Neues Mitglied

    Vielen Dank euch beiden!
    Ich habschon vieles geschafft,was eigentlich nicht geht,aber ich glaub auch das hier "Glück" hatte.Bei Sexarbeitern gehe ich nur davon aus,dass sie öfter als die meisten anderen sexuallen Kontakt haben ;).Er hat mir dann eh einen Schnelltest per Mail geschickt vom 18.September.Nur sind meine Symptome von dieser Grippe unter vielen Punkten bei Aidsinfektion auch zu finden und bin bei sowas ungewissen dann total psychisch fertig.Bei viel schlimmeren Sachen,wo ich Bescheid weiss bin ich ziemlich gut im nehmen.

    Wieso hat dieser eine Test keinen Sinn?
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Weil nur ein positivePCR sicher ist. Man muss sie auf HIV1 und 2 machen und am Ende ebenfalls mit einem Ak-Test bestätigen. Zudem ist diePCR teuer.... und es macht keinen Sinn wenn man kein Risiko hatte.
    Ist es ein Fehltritt gewesen? Ist dies Dein eigentliches Problem?
     
  8. Eishand

    Eishand Neues Mitglied

    "Fehltritt" ist schwer zu sagen.Aus bestimmten Gründen,bzw.Vorstellungen wollte ich es Mal ausprobieren.Mir persönlich ist absolut nicht peinlich,also wird das kein schlechtes Gewissen sein hoffentlich,kann dir auch gern mehr genaueres von dem Erlebnis per pm schreiben,weil das wird keinen anderen(dich auch wahrscheinlich^^)nicht interessieren.
     
  9. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Heisst im Umkehrschluss du hast vor anderen, chronischen Erkrankungen weniger Angst? Wow. Ich beispielsweise bin chronisch krank, und bin da zwar sehr stabil, bin aber ehrlich -, mich hat die Diagnose damals aus heiterem Himmel getroffen, wie ein Blitz. Ich habe auch wirklich lange gebraucht um das so anzunehmen.

    Aber warum ist das so? Sicher ist eineHiv-Infektion nichts Schönes, aber gut behandelbar seit Beginn der ART.
    Wenn man bedenkt, wie lange es die ART nunmehr schon gibt, müsste das Bild von HIV/Aids doch heute ein ganz anderes sein, wie das der 80er Jahre.

    Klar, deine vermeintlichen Symptome sind da zu finden, deine vermeintlichen Symptome passen aber auf auf mehrere hundert Krankheiten.
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nach dem Fehltritt fragte ich weil viele, die ein schlechtes Gewissen haben, gleich einePCR wollen und nicht einfach annehmen können, dass sie in SachenHIV kein Risiko hatten.
     
  11. Eishand

    Eishand Neues Mitglied

    Nein das is bei mir generell so,hatte auch irgendwann Fieber 2 Monate und musste dann so früh es geht unbedingt eine MR machen,währenddessen hat mich das aufgefressen.
    Wo du recht hast ist vielleicht,dass ich eigentlich auf Frauen stehe,ich weiss das sagen viele und stimmt oft selten^^.Aber bei dem Typen glaube(weiß) ich, wäre jeder Mann erregt,aber das ist ein anderes Thema ;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Dezember 2018
  12. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Ahhh, da liegt der Hase im Pfeffer :)
    Glaub mir, es lebt sich deutlich ruhiger und entspannter, auch auf dein künftiges Sexleben bezogen, wenn du für dich selbst zu deinen Gefühlen bzw. zu dem, was dich reizt, stehst.

    Du musst das ja nicht an die grosse Glocke hängen.
     
  13. Eishand

    Eishand Neues Mitglied

    Wenns so wäre würde ichs eh machen,vieles wäre einfacher ;).Aber es bei mir "leider" anders,meinte auch dann der Sexarbeiter :) Kann dir trotzdem gerne per mail ausführlicher antworten [Edit by Admin - Emailadresse entfernt!]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9. Dezember 2018
  14. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Naja gut, aber jetzt weisst du eben, dass das eben nichts für dich ist. Du hast ja nur gewonnen, nämlich an Erfahrung.
    Und daraus besteht das Leben, aus vielen Augenblicken und einer Menge Erfahrung.
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Die »Symptome« heißen »grippeähnlich« und sind so unspezifisch, dass sie zu 1000 anderen Krankheiten auch gehören können – meistens aber auf eine Grippe oder einen grippalen Infekt hinweisen. Mehr nicht.

    Übrigens: Es wäre – wenn – eineHIV-Infektion. Mit »AIDS« kann man sich gar nicht anstecken, weil das eine Zustandsbeschreibung und keine Krankheit im eigentlichen Sinne ist (Erworbenes Immunschwäche-Syndrom).
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden