Risikokontakt und Symptome

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Phil.M, 28. März 2019.

  1. Phil.M

    Phil.M Neues Mitglied

    Hey,
    ich hatte vor 4 Tagen Geschlechtsverkehr mit einer Prostituierten. Das Kondom hatte ein kleines Loch, welches erst am Ende aufgefallen war.
    Nun habe ich seid zwei Tagen Halsschmerzen und fühle mich erkältet, jetzt kam noch hinzu, dass meine Lymphknoten an den Achseln geschwollen sind und ich die Nacht über am schwitzen bin.

    Bitte um Antwort, hab mich eig nicht versucht zu verunsichern aber jetzt wird es mir langsam zu viel. Danke im Voraus
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Das Loch muss beim Abziehen entstanden sein. Denn wäre es vorher entstanden, wäre das Kondom aufgrund der Grundspannung total zerrissen.
    Also kein Grund zur Sorge.
    Halsschmerzen deuten auf eine Erkältung hin und nicht auf HIV. Lymphknoten schwellen bei JEDEM Infekt an und auch durch bloßes Abtasten schon. Ich schwitze auch in der Nacht und habe kein HIV.
    Man findet zwar im Netz Symptome zu HIV aber es steht auch überall dabei, dass diese Symptome unspezifisch sind und auf hunderte von anderen Krankheiten hindeuten. UND es steht im Netz und in unseren Leitfäden auch, dass, WENN völlig unspezifische, auf hunderte Krankheiten hindeutende Allgemeinsymptome auftreten, diese FRÜHESTENS nach 2 Wochen auftreten.
    Das steht inzwischen auch in fast jedem 2ten Angstfaden. Man muss hier nur mal ein bischen in anderen Fäden stöbern.
    Wie gesagt, kleines Loch gibt es nicht, außer während dem Abziehen.
    Und kleines Loch wäre auch in Sachen Infektionsrisiko irrelevant.
    Hättest Du diese Angst auch bei einem ONS aus der Disco oder von ner Party?
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Morgen,

    ich gebe devil Recht. Wenn hinterher ein Loch entdeckt wird, kann es nur gerade erst entstanden sein. Wäre ein Loch bereits beim Verkehr entstanden, hinge das Kondom in Fetzen. Das geht bei elastischem Material, das unter einer gewissen Spannung steht, technisch gar nicht anders.

    Und wenn jeder, der eine Erkältung hat, positiv wäre – Junge, Junge – das gäbe eine Gedränge beim Arzt …
     
  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Volle Zustimmung, @devil_w & @matthias ! Kondome reißen sichtbar, wenn sie ein Loch haben und noch genutzt werden.
    Beim Abziehen kann aber schon mal ein Loch entstehen.

    ... wie etwa 15 Millionen Menschen in Deutschland zu dieser Jahreszeit. ;)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden