Risikokontakt und Symptome

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von StefanW, 28. Oktober 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StefanW

    StefanW Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum!

    Ich hatte vor ca. 3 Wochen Sex mit einer transsexuellen Prostituierten. Folgendes ist passiert: Oral ungeschützt aktiv und passiv - ohne Sperma. Anal aktiv mit Kondom. An meiner Lippe war die Haut etwas beschädigt. Kurios war, dass sie Sex ohne Kondom wollte, was ich abgelehnt habe. Sowas ist mir wirklich nie passiert, trotz einschlägiger Erfahrung.

    Frage 1: ist dies als RK einzuschätzen ?

    Jetzt nach 3 Wochen treten einige Grippesymptome auf:

    am ersten Tag: Gliederschmerzen
    zweiter Tag: Gliederschmerzen, Schüttelfrost, hohes Fieber (39-40 Grad), allgemeine Abgeschlagenheit, seltsame Bauchschmerzen, eine kleine mit der Zunge am Zahnfleisch spürbare Stelle (allerdings ließ meine Zahnhygiene zu wünschen übrig, da ich nur im Bett lag).
    dritter Tag: Symptome noch nicht weg, allerdings ist das allgemeine Wohlbefinden besser

    Frage 2: sollte ich aufgrund des eventuellen RK's und der Symptome einen Test machen ?

    Viele Grüße

    Stefan
     
  2. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Nein. OV gilt ohne Aufnahme als safe. AV war safe. Also gilt alles als safe.

    Es war kein RK. "Sichere" bzw. "eindeutige"HIV Symptome gibt es im Übrigen ohnehin nicht, daher gibt es auch unsere Webseite. :wink:

    Es schadet nie, sich mit einemHIV Test Klarheit über den eigenen Status zu verschaffen; aufgrund Deiner Schilderungen gibt es hierfür jedoch keinen akuten Grund.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden