Risikokontakt Thailand

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Tobi1337, 28. Februar 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tobi1337

    Tobi1337 Neues Mitglied

    Hi,

    Ich hatte vor ca. 4 monaten einen risikokontakt in Thailand mit einem ladyboy. Aktiv passiv OV u leider auch ungeschützten AV wobei ich der aktive part war...war stockbesoffen u hab 0 gecheckt.. sex ging vll 5 min da er nich stehen bleiben wollte.

    11 tage danach bekam ich eine Leichte einseitige rachenentzündung für 2 tage mit einem etwa 1cm großen lymphknoten auf der selben seite. Dieser hat sich seitdem nicht mehr verändert. Aufgrund der dauer mach ich mir gerade sorgen..
    Andererseits habe ich an hals u leiste seit 5 jahren geschwollene Lymphknoten die ich nach einer mandelentzündung bekam..

    Wie schätzt ihr das ein? Wieso so lange geschwollen? Habe es erst auf die extrem kalte klimaanlage im taxi u das viele rauchen tags zuvor geschoben aber naja...
    Befinde mich derzeit in nem land wo ich ungern einen test machen will...

    Danke
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Dann wirst Du wohl warten müssen, bis Du in einem Land bist, in dem Du Dich dann lieber testen lassen willst.

    Ungeschützter AV birgt nunmal ein Risiko, wobei
    das Risiko des Anderen ungleich höher war als das Deine .. oder kennst Du Deinen Status ?

    Und weniger Alkohol ist auch besser für die Gesundheit.

    Dass es einHIV-Risiko gab... für Prozente und Wahrscheinlichkeiten wende Dich an einen Mathematiker.

    Ach ja .. und alle anderen STI sind hier natürlich auch möglich.
     
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Klassischer Risikokontakt. Wie aus dem Lehrbuch sozusagen :cool:
    Über die Wahrscheinlichkeit zu sinnieren und zu diskutieren bringt nix. Es kann alles passiert sein oder auch gar nix. Das ist halt so...
    Da das aber eh schon 4 Monate her ist, gibt dir, egal welcher auch immer, ein Test ein sicheres Ergebnis :cool:
     
    devil_w gefällt das.
  4. Tobi1337

    Tobi1337 Neues Mitglied

    Ja rückgängig kann ichs leider nicht machen. Dass ein risikokontakt für beide bestand keine frage aber wie gesagt mit dem alkoholspiegel war alles irrelevant....

    Was sagt ihr zu der lymphknoten Geschichte?
     
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Sind angeschwollen .. weiter nix, das kann alles bedeuten oder nichts, wurde bereits gesagt... lass das Symptome googlen, es gibt keine spezifischenHIV-Symptome
     
  6. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Nichts,- weil geschwollene Lymphknoten auf alle möglichen Krankheiten, banale Infekte, Luftzüge/Klimaanlage, zig äußere klimabedingte Einflüsse.. usw. hindeuten können.

    Könnte manHIV mittels "eindeutigen" Symptomen diagnostizieren, könnte man dem Test seinen Nutzen und seine Zweckmäßigkeit absprechen.

    Nur der Test kann deinen Status sicher ermitteln, den du nach 4 Monaten zu jeder Zeit machen kannst.

    Alle Vermutungen, Wahrscheinlichkeiten und Google-Bemühungen sind aktuell nicht mehr als Kaffeesatzleserei.

    Zum Risiko haben meine Vorrednerinnen und Vorredner bereits alles gesagt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28. Februar 2019
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wie hier im Forum schon gefühlte 1000 mal erwähnt, ist gerade Thailand in SachenHIV sehr gut aufgestellt. Also mach den Test und Du hast Gewissheit.
    Der geschwollene Lymphknoten hat absolut NULL zu sagen. Der schwillt schon beim bloßen befummeln an.
     
  8. Emden3

    Emden3 Neues Mitglied

    Ich hab mal genau den Fehler gemacht wie du. Zu viel Alkohol und dann nicht aufgepasst. Ich habe mich in den 6 Wochen bis zum Labortest selbst psychisch fertig gemacht und sogar stark an Gewicht verloren weil ich nichts mehr gegessen habe. Ich hatte bis dato alle Symptome die aufHiv hinweisen (es gibt kein einziges Symptom). Ich hab soviel gegoogelt und war wirklich fest davon überzeugt das ich mich infiziert habe. Nach 6 Wochen den Laboftest gemacht und siehe da negativ. Was ich sagen will, wenn man Angst hat und nach Symptomen sucht hat man sie auch obwohl man nichts hat. Mach einen Test und dann ist alles wieder gut, sonst kommt man eh nicht zur Beruhigung, genug Zeit ist ha vergangen.
     
    matthias, Marion und devil_w gefällt das.
  9. Tobi1337

    Tobi1337 Neues Mitglied

    danke emden is echt krass die psyche naja mittlerweile hab ich auch echt angst den test zu machen da ja der risikokontakt da war... aber werde den wohl einfach machen müssen. Bin in 2 wochen wieder in thailand da mach ichs. Wie lange wartet man auf Ergebnisse?
     
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ein Blick ins Internet zeigt, dass seriöse Krankenhäuser für einen Schnelltest etwa 1 Stunde veranschlagen, wohingegen manche Arztpraxen nur 5 Minuten nennen. Ohne Thailand überhaupt zu kennen, würde ich es bei einem staatlichen Krankenhaus probieren. Der Schnelltest ist auf jeden Fall okay, weil der RK ja (deutlich) länger als 12 Wochen zurückliegt.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  11. Tobi1337

    Tobi1337 Neues Mitglied

    Ok da muss ich wohl durch. Hoffentlich echt nur ne stunde. Beängstigend ist der test auf jeden fall schon
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Eine Stunde wird sein: Beratung, Test, 20-30 Minuten Wartezeit, Ergebnis erhalten
     
  13. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Komm, du bist 26 Jahre alt, das wirst du doch wohl wuppen ;)

    Am Test ist nichts Beängstigendes, die Angst davor bzw. den Stress macht man sich immer selbst.

    Nur Mut! :)
     
    matthias gefällt das.
  14. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    A.....backen zusammen kneifen, Test machen und in Zukunft halt einfach weniger Alkohol.
     
    Marion und matthias gefällt das.
  15. Tobi1337

    Tobi1337 Neues Mitglied

    Ja danke euch!
     
  16. Tobi1337

    Tobi1337 Neues Mitglied

    UPDATE: habe mich heute schon zum test durchgerungen und das ergebnis war negativ :) die krassen kopfficks können ein ende haben :D
     
  17. Wyoming

    Wyoming Poweruser Poweruser

    Na dann, Gratulation dazu. ;)
     
  18. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Herzlichen Glückwunwsch. Bitte beherzige das hier auf jeden Fall:
     
  19. Tobi1337

    Tobi1337 Neues Mitglied

    Ach warte rk war am 21. Dezember. Das wären 79 Tage... hab ich mich ziemlich vertan. Nach 12 wochen also 84 tagen wäre der schnelltest sicher. 79 sollte auch passen oder? Sorry :/
     
  20. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Stünde alles im Leitfaden.....
    Labortest 6 Wochen
    Schnelltest 12 Wochen

    Und die Woche hat 7 Tage.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden