Risikoeinschätzung

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von fallingfree, 13. Juli 2021.

  1. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du mutierst so langsam zur Querdenkerin: Lieber alles, was Du nicht kennst, erst einmal anzweifeln und allen anderen jegliche Kompetenz absprechen. Es macht so langsam keinen Spaß mehr. Wir versuchen, Dir zu helfen und Ängste zu nehmen … und jede Mauer, die wir einreißen, baust Du doppelt so hoch wieder auf. Lass das mit demHIV-Test sein – Du würdest ein negatives Ergebnis ja eh grundsätzlich in Frage stellen.

    Ich bin raus. Wer sich selbst unglücklich machen will – bitte sehr. Aber daran beteilige ich mich nicht.
     
  2. fallingfree

    fallingfree Neues Mitglied

    Ich kenn mich mit den Tests nicht wirklich aus, daher hab ich gefragt.
    Ich habe halt im realen Leben nicht wirklich die möglichkeit, mit jemandem darüber zu reden.
    Und ich weiß nicht, wie es in einem Labor von statten geht.
    Die Frage war nicht böse gemeint, ihr kennt euch nunmal mit der Materie aus. Ich nicht
     
  3. fallingfree

    fallingfree Neues Mitglied

    ich spreche auch niemanden seine Kompetenz ab, nur mir selbst.
    Ich habe keine Ahnung, ob in Laboren überhaupt schnelltests gemacht werden, daher meine Frage.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Wenn wir zwischen »Labortest« und »Schnelltest« unterscheiden, machen das andere auch.
     
    fallingfree gefällt das.
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    @fallingfree , was Dir passiert ist, ist wirklich schlimm. Ich schätze, die psychische Belastung ist enorm und ich hoffe, Du hast diesbezüglich gute Unterstützung.
    Was Du aber momentan machst ist psychische Selbstzerstörung. Du bist momentan in einer sehr festgefahrenen Situation und du tust momentan alles dafür, dort nicht mehr raus zu kommen.
    Ich denke nicht, dass Du das mit Absicht machst, aber du machst es. Du bist im Moment wohl nicht in der Lage, wichtig und unwichtig zu unterscheiden. Darum möchte ich dir wirklich ans Herz legen, das Internet bis zum Testergebnis strikt zu meiden.
    Das Internet ist Segen und Fluch zugleich und ich fürchte, dass es für Dich momentan mehr Fluch als Segen ist.
    Natürlich kannst du den Labortest auch über deinen Hausarzt machen. Ist, denke ich, in Deiner Situation vielleicht sogar besser, da zum Hausarzt wahrscheinlich ein besseres Vertrauensverhältnis besteht.
    Dass der Test vom Gesundheitsamt länger dauert liegt lediglich daran, dass die Gesundheitsämter weben Covid 19 absolut überlastet sind und dass die Tests aus Kostengründen gesammelt werden.
     
    fallingfree gefällt das.
  6. fallingfree

    fallingfree Neues Mitglied





    Hallo,
    danke für deine liebe Antwort.
    Ich mach es ganz sicher nicht mit Absicht..Angst ist einfach nur ein sehr schlechter Ratgeber, hab ich feststellen können
    Ich kenne diese Situation einfach nicht und bin maßlos überfordert.
    ich werde versuchen, mich abzulenken.
    Vielen Dank
     
    devil_w gefällt das.
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, das stimmt … und das weiß jeder – nur hält sich keiner daran.
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ein Labor kann Dir, wenn es täglich Tests macht, einen Test locker in einem Tag machen. Einen Schnelltest würde die Arzthelferin selbst bei Dir machen und der ginge ca. 30 Minuten. Ist aber nur sicher mit genügend Wartezeit. Für nen Schnelltest im Labor müsstest Du selbst dahin.
     
    fallingfree gefällt das.
  9. fallingfree

    fallingfree Neues Mitglied

    Ich habe jetzt den Test gemacht.
    Hiv 1/2 - Ak (*)
    so stehts auf dem Laborauftrag.
    Ist das dann der "normale" Test, der nach 6 Wochen sicher ist?
    lg
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja... es ist ein Antikörpersuchtest.
    Ja
     
  11. fallingfree

    fallingfree Neues Mitglied

    Danke für deine schnelle antwort :)
    mich hat nur interessiert, ob die das p24 antigen automatisch testen, da davon nichts draufsteht
     
  12. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Es gibt den Test nur mit Antigen. Reitets doch ned immer auf dem Antigen rum. Das dient der Früherkennung und es ist lediglich das Ag fürHIV 1 enthalten. Das für HIV2 gibt es in keinem Standardtest. Aber nach 6 Wochen ist die Antikörperbildung für BEIDE HIV-Typen und deren Subtypen abgeschlossen.
     
    fallingfree gefällt das.
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, Labore verwenden keine Tests ohne Antigen mehr. Aber.... wenn Du 6 Wochen gewartet hast kann Dir das Antigen völlig egal sein. Dann ist Dein Test sicher.
     
    fallingfree gefällt das.
  14. fallingfree

    fallingfree Neues Mitglied


    okay. dankeschön.
    ja, letzten Freitag war der 43. Tag.

    mich hatte nur verwirrt, dass das antigen nicht aufgeführt wurde.
    ich kenn mich mit medizinischen labors nicht aus, und wusste jetzt nicht ob das auf einen Schnelltest hindeutet (der ja erst nach 12 wochen sicher wäre) der im labor gemacht wird.
    danke
     
  15. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Hör endlich mit Deinem Mist auf. Dir wurde von Alexandra deutlich gesagt, dass in Laboren keine Schnelltests gemacht werden. Es reicht jetzt echt.
     
    Gregor gefällt das.
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Aber ich. ;)

    Warum macht man Schnelltests? Denk mal nach.... um schnell Ergebnisse zu haben d.h. innert weniger Minuten. Dies ist wie ein Schwangerschaftstest aus der Apotheke. Macht es Sinn sowas in ein Labor zu schicken wenn man schnell ein Ergebnis möchte? Nicht wirklich, oder.

    Bei Dir heisst es HIV1 und HIV2 Antikörpertest... steht was von Schnelltest? Vermutlich steht noch was vonElisa oder CLIA etc. Wäre es ein Schnelltest, für den Du wir gesagt im Labor sein musst, würde es stehen. Beim Schnelltest nimmt man aus der Fingerkuppe etwas Blut, gibt es auf ein Plättchen und nen Buffer dazu... wartet 15-20 Minuten und gibt Dir Dein Ergebnis. Blut aus der Vene geht in einen normalen Labortest.

    Alle Unklarheiten beseitigt?
     
    haivaupos gefällt das.
  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Du wirst Dich auch nie damit auskennen, wenn Du täglich 20 zum Teil uralte Threads durchstöberst. Ich garantiere Dir: Hast Du ein negatives Testergebnis, wirst Du es nicht anerkennen. :rolleyes::rolleyes::rolleyes:
     
    devil_w gefällt das.
  18. fallingfree

    fallingfree Neues Mitglied

    negativ.

    Danke, fürs Kopf waschen und Mut machen.
    Die Arzthelferin sagte, ich soll in 3 Monaten "zur Sicherheit" noch einen machen.
    Ich denke aber, dass ich es dabei belasse. immerhin waren 6 wochen voll.
    jetzt heißt es, traumatherapie.
    aber das schaffe ich auch noch
     
  19. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Na siehste …
    Nicht nötig.
    Stück für Stück räumst Du jetzt auf – das ist gut. Ich drücke die Daumen!
     
    fallingfree gefällt das.
  20. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Tadaaaa :cool:
    Gute Idee... :)
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden