Risikoeinschätzung Analsekret am Kondom

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Roberto, 7. Januar 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Da Du nicht dazu bereit bist, unsere Antworten anzunehmen, gebe ich hier auf und klinke mich aus.
    Für Dauerberatungsresistente ist mir meine kostbare Freizeit zu schade.
    Dieser Faden ist mal wieder reine Zeitverschwendung.
     
  2. Roberto

    Roberto Neues Mitglied

    Ja wahrscheinlich reime ich mir da echt was zusammen, es gibt ja auch keine guideline wie man ein Kondom auszuziehen hat, nur wie man eines draufzieht.
    Wenn es ein Risiko wäre, dann hätten sich wahrscheinlich auch sehr viele so infiziert.
    Danke für alle Antworten!
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Sowas braucht es wirklich nicht...oder? Wichtig ist doch, dass man es richtig drauf setzt damit es nicht platzt und das Sperma zurück hält. Im Leben gibt es nicht immer Beschreibungen... manche Dinge muss man auch so riskieren. ;)
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ernshaft ?
    'Ne Gebrauchsanweisung fürs Kondom abziehen ?

    Wie wäre es mit einer fürs ganz stinknormale Leben - was ist bloß los mit den Leuten. Kann die YouTube-Generation denn gar nichts mehr allein ?
     
  5. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, das stimmt nicht.

    Eine Schmierinfektion ist eine Schmierinfektion – unabhängig von der Menge. Und Schmierinfektion bedeutet, dass es einen indirekten Kontakt gegeben hat, in Deinem Fall: Kondom -> Hand -> Eichel. Und so wirdHIV nicht übertragen.

    Die »geringe Menge« bezieht sich auf direkten Kontakt.

    Ergo: Kein Risiko und vor allem: kein Grund zu Befürchtungen, Panik oder dergl.

    Wann hat die Menschheit eigentlich aufgehört, Sex zu genießen? Vor allem: warum erst, als eine HIV-Übertragung bei ein wenig Nachdenken (und Schutz, aber der war hier ja dabei) nicht mehr so einfach möglich ist? :rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    Als das Risiko viel größer war, habe die Leute mehr Spaß am Sex gehabt – und trotzdem gab es keine kollektive Infektion …
     
    Roberto und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  6. Roberto

    Roberto Neues Mitglied

    Danke für die zahlreichen Antworten, das hat mich sehr beruhigt.
    Eine Frage hätte ich noch aber nur zum Verständnis:

    Es heißt,HIV wird außerhalb des Körpers schnell inaktiv (ob Sekunden, Minuten oder Stunden ist unklar)

    Auf der Seite des Robert Koch Institutes heißt es: „HIV... kann außerhalb des Körpers seine Infektiosität noch tagelang behalten

    Leider bin ich nun etwas verwirrt?
     
  7. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    außerhalb des Körpers heißt ja nicht automatich an der Luft.
     
  8. Roberto

    Roberto Neues Mitglied

    Stimmt das macht Sinn.
    Vielen Dank an alle, das beruhigt mich sehr zu wissen dass da kein Risiko bestand.
    Ich habe seit längerem schon hin und wieder schmerzen beim Wasser lassen, höchstwahrscheinlich ein Tripper. Ich habe gelesen, dass ein Tripper eineHIV-Infektion begünstigt, da die Viren auf die entzündete Stelle schneller in die Blutbahn gelangen.

    Besteht dann in meinen Fall doch ein Risiko oder eher nicht weil HIV keine Schmierinfektion ist und die Viren im Analsekret ohnehin nicht ausreichen würden?
     
  9. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wenn wir sagen, kein Risiko, dann ist das so.
    HIV ist und bleibt, keine Schmierinfektion. Egal ob andere Krankheiten, STI vorliegen oder nicht.
    Meinst Du wirklich, wir wären so verantwortungslos und hätten irgendwelche Eventualitäten verschwiegen?
    Danke für das geringe Vertrauen in unsere Kompetenz.
     
    Roberto gefällt das.
  10. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Warum gehst Du nicht zum Gesundheitsamt und machst einen völlig unnötigen Labortest? Die Wartezeit dafür ist ja schon lange vorbei.
    Der wird Negativ ausfallen, aber vielleicht hilft Dir das mehr, als wildes Gegoogle, was dann zu irgendwelchen sinnlosen Konstrukten führt.
     
  11. Roberto

    Roberto Neues Mitglied

    Quatsch, damit hat es nichts zu tun. Selbstverständlich vertraue ich euch, sonst würde ich wohl kaum hier posten.
    Es ging nur um eine Tatsache, die mir erst im Nachgang eingefallen ist, daher nochmal die Frage.
     
  12. Gregor

    Gregor Bewährtes Mitglied

    ich denke du hast genug antworten erhalten. darf die märchenstunde nun beendet werden?
     
    devil_w und AlexandraT gefällt das.
  13. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    :eek:
    Wie kommst du auf die Idee? Bist du jemand der immer gleich an den "worst case" denkt? o_O

    Und selbst falls...
    Du hattest trotzdem keinen Risikokontakt mit deiner Geschichte :)
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden