Risiko?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Mineralwasser, 27. Dezember 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mineralwasser

    Mineralwasser Neues Mitglied

    Ich bin total verunsichert. Bitte um Hilfe.

    Ich habe Peeting mit einem Mann gehabt. Dabei hat er mich im Analbereich geleckt. Kurze Zeit danach, ist er mit seinem Penis kurz in mich ohne Kondom eingedrungen, also nur ein bisschen mit seiner Eichel und nicht mit dem ganzen Glied. Das waren vielleicht 2-3 Sekunden. Anschliessend haben wir mit Kondom weitergemacht. Habe ich als Passiver ein Risiko fuerHIV gehabt? Und hat der aktive auch ein Risiko gehabt? Bitte um Hilfe und ggf. einer Erklaerung.
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    KeinHIV-Risiko, Zeitfenster zu kurz, kein Blut, kein Sperma. Und dann Kondom benutzt - also alles gut.
     
  3. Mineralwasser

    Mineralwasser Neues Mitglied

    Heyho,
    vielen Dank.
    Das zeahlt dann auch fuer den Aktiven, right?

    Das wars dann von meiner Seite, schoenen und guten Rutsch ins Neue Jahr.
    Habe mir dann grundlos sorgen gemacht.Danke!!!
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Das gilt auch für den Aktiven ....


    Dann komm gut rüber ins Neue Jahr... Alles Gute
     
  5. Mineralwasser

    Mineralwasser Neues Mitglied

    Dankeschoen.

    Dann gehts fuer mich mal weiter arbeiten.
    Schoenes neue Jahr dir und vielen dank.
     
  6. Mineralwasser

    Mineralwasser Neues Mitglied

    Darf ich euch mal fragen im Bezug auf Kondome?
    Ich selber, wenn ich mal Aktiv bin benutze immer Kondome die 52mm gross sind. Passen tut es an sich ganz gut, aber teilweise nicht am ganzen Glied, was dazu fuehrt, dass es Falten wirft. Ist das unbedenklich?
     
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Solange Du dich wohl fühlst und die Eichel bedeckt ist .. ist alles gut !
     
  8. Mineralwasser

    Mineralwasser Neues Mitglied

    Danke an dich. Das tragegefuehl ist sehr gut.

    Wenn ich das richtig verstanden habe macht ihr das hier alles ehrenamtlich. Macht man sich strafbar, wenn man falsche Ausknuefte gibt? Nicht persoenlich nehmen, ist nur eine Frage, die ich mir gestellt habe. Und woher bekommt man das Wissen? Und wie koennt ihr zwischen Phobie und Realitaet unterscheiden?
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    1) ja

    2) Worauf bezieht sich die Frage nach der Strafbarkeit.. wenn Du unsere Aussagen hier meinst.. schau ganz nach unten und auf dieser Seite.. da wird ausdrücklich !! darauf hingewiesen, dass das hier ein Laienforum ist und unsere Aussagen den Arztbesuch nicht ersetzen. Falls Du uns also verklagen möchtest wegen möglicher Falschaussagen oder so - klappt nicht !

    3) aus eigener Betroffenheit oder aus langer Beschäftigung mit dem Thema

    4 ) aus langer Erfahrung mit dem Thema
     
  10. Mineralwasser

    Mineralwasser Neues Mitglied

    okay danke.
    Lesen muss gelernt sein. Danke fuer die Antworten. Waren sehr aufschlussreich. Nein, will doch keinen verklagen. War eine ganz normale frage, ohne Hintergedanke.
    Ich stufe euch als sehr kompetent, hilfsbereit und ehrlich ein. Glaube viele Aerzte haben weniger Ahnung von diesem Thema als ihr. Spreche aus eigener Erfahrung. Und ich denke, dass man euren Aussagen Vertrauen kann. Warum solltet ihr luegen. Aber was meinst du genau mit, ersetzt nicht den Arztbesuch. Wenn ihr kein Risiko sagt, dann glaubt man das. Zumindest tue ich das. Ich sehe euch alle hier als Gute Menschen, die den Leuten hier die Augen oeffnet und zeigt das keine Gefahr vorhanden war und ein Test deshalb nicht noetig ist.
    .
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das ist rechtlich.... wir sind Laien und müssen dies auch bekannt machen. Auch wenn hier jemand eine med. Ausbildung hat ist diese hier nicht relevant. Wenn Du Beschwerden hast brauchst Du einen Arzttermin.... dies ist gemeint. Es soll hier keine Anleitungen geben wie Du Dich selbst behandeln kannst etc.

    Und nein, wir lügen nicht. Was hätten wir davon?
     
  12. Mineralwasser

    Mineralwasser Neues Mitglied

    Ups wir haben uns ueberschnitten. Habe bei mir noch was verbessert gehabt.
     
  13. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich darf ergänzen: Wir können uns auf Erfahrungen berufen. Ich z.B. bin seit 25 Jahren positiv und habe lange für den Bundesverband der deutschen Schwerpunktärzte gearbeitet.

    Trotzdem sind wir keine Ärzte. Deshalb empfehlen wir im Fall des Falles immer und grundsätzlich, einen Arzt zu Rate zu ziehen.

    Das ist in dem Moment besonders wichtig, in dem zu viele Leute glauben, dass das Internet schon heilen wird …
     
  14. Mineralwasser

    Mineralwasser Neues Mitglied

    Okay. Von dir Matthias habe ich auf Arte mal eine Dokumentation gesehen, wenn ich mich nicht taeusche.

    Ich fragt euch sicherlich , warum ich so 'komische' frage. Ich bin gerade dabei eine Hausarbeit ueber das ThemaHIV zu schreiben. Weil das Internet leider oft falsch ist und mir bei manchen Sachen zuverlaessige Quelle fehlen, frage ich euch. Das einzige was ich bisher noch nicht verstehe, ist das
    Thema Wunden.

    Wir kennen alle alltaegliche Wunden, wie zB. kleine schnitte, kleine brandwunden, schuerfwunden und so weiter.
    Geht man allgemeinen davon aus, das diese Wunden zu klein sind fuer eine Infektion? oder geht man eher davon aus, das diese Wunden beim Verkehr bereits geschlossen sind? Und was verbindet man mit dem Wort 'akut' bluten. Was ist, wenn solche kleine Wunden beim Verkehr wieder aufgehen?
    Stellt das eine Gefahr da? Oder meint wirklich krasse Wunden, wie zB nach einem Sturz/Unfall. Spielen diese kleine Wunden in der Praxis eine Rolle?

    Waere happy, wenn ich mir die Frage/Fragen zum Thema Wunden beantwortet.
     
  15. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ah ja .. und das konntest Du uns nicht vorher sagen ... sondern musstest eine (vermutlich) ausgedachte Geschichte auftischen ??

    Was soll das ??
     
  16. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

  17. Mineralwasser

    Mineralwasser Neues Mitglied

    Nein. Die Geschichte ist nicht erfunden!!! Habe mir schon gedacht, das sowas kommt. Und das Unterforum 'Hausarbeit' habe schlichtweg zu spaet gesehen. Wenn ihr die befuegnis habt, koennt ihr meinen Thread gerne switchen.
    Waere sehr angetan, wenn ihr mir beim Abschnitt ´Wunden` helfen wuerdet.
     
  18. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ohne diese Angaben sag ich garnix zu der Frage, da sie schon mehrfach im Forum von uns beantwortet wurde. Man muss nur diverse Fäden lesen.
     
  19. Mineralwasser

    Mineralwasser Neues Mitglied

    MedizinischeGrundlagen.....................................................................................5
    1.1 Einführung ....................................................................................................5
    1.2 DieHIV-Krankheit – Krankheitsverlauf und Krankheitsbild ...........................5
    1.2.1 Zielzellen................................................................................................5
    1.2.2 Akute Infektion.......................................................................................6
    1.2.3 Asymptotische Phase ............................................................................6
    1.2.4 AIDS ......................................................................................................7
    1.3 Ãœbertragungsweg der HIV-Infektion ......................................................................7
    1.4 Nachweis der HIV-Infektion...........................................................................8
    1.5 Therapie – Antiretrovirale Therapie...............................................................8
    1.6 Epidemiologie ...............................................................................................9
    1.6.1 Deutschland...........................................................................................9
    1.6.2 Weltweit ...............................................................................................11
    2 Umgang mit AIDS ..............................................................................................12
    2.1 Gesellschaftlicher Umgang .........................................................................12
    2.1.1 AIDS – Risiko oder Gefahr?.................................................................12
    2.1.2 Präventionsarbeit.................................................................................13
    2.1.3 Isolation von Betroffenen .....................................................................13
    2.2 Individuelle Ebene.......................................................................................14
    2.2.1 Betroffene ............................................................................................14
    2.2.2 Bezugspersonen..................................................................................15
    2.2.3 Sexualität...................................
     
  20. Mineralwasser

    Mineralwasser Neues Mitglied

    Ich bin gerade in der 13. Klasse eines GYMs. Unser Lehrer hat uns verschiedene Themen zur Auswahl gegeben. Ich habe mich fuerHiV entschieden.
    Die Hausarbeit soll sich vor allem, um die Uebertragswege handeln. Mein Inhaltsverzeichnis ist noch nicht sonderlich gut. Aber es ist schon mal ein Grundgeruest. Werde bestimmt noch einiges aendern. Habe bis ende Januar Zeit.
    Insgesamt soll uns die Hausarbeit auf das Uni-Leben vorbereiten.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden