Risiko?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Angsthase-F, 31. Januar 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Angsthase-F

    Angsthase-F Neues Mitglied

    Hallo ich habe tierische Angst.
    Ich hatte vor 2,5 Wochen geschützten Verkehr mit einer Prostutierten in einem guten Etablissement.
    Jetzt habe ich extreme Angst vor einer Ansteckung.
    Hatte dies vor 1,5 Jahren schon einmal und habe danach 5 Tests gemacht und war bei hunderten Ärzten, Aidshilfen, Gesundheitsämter und und und,mit ein und demselbem Ergebnis Negativ! Zum Glück.
    Jetzt kommen meine Ängste zurück, war mittlerweile bei 15 Ärzten, habe mit 10 Aifshilfen, 20 Gesundheitsämter, 2 Labors und einem Pfarrer gesprochen, ALLE sagen unabhängig voneinander das kein risiko bestand und ixh auxh keinen Test macjen muss! Das sagt im übrigen auch die bzga, die ich auch anschrieb und telefonisch gesprochen hatte! Meine Angst bleibt trotzdem!
    Wollte in den beiden Laborenpcr Tests machen, die die aber mir abgeraten haben, da dort kein risiko bestanden haben soll und icj solle die 130 Euro lieber anderweitig ausgeben als solchen unnötigen tests, wo nie ein risiko bestanden hätte.
    Habe aber seit 2 tage nach dem Kontakt einen grippallen infekt, die Ärzte meinen zwar das hat damit überhaupt nicjts zu tun, aber meine Angst ist da!
    Bitte helfen Sie mir, ich drehe durch.
    Was sagen Sie dazu?
    War dort ein risiko?
     
  2. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Also:

    1.)Forenregeln lesen. Wir sind hier beim Du.
    2.) Wenn der Verkehr geschützt war, bestand kein Risiko - darum schützt man sich ja und das wurde Dir auch zig-fach bestätigt.
    3.) Da Du schon einmal eine waschechteHIV-Phobie hattest, besteht die Gefahr, dass Du nun die nächste Phase ausprägst.

    Also: entweder, Du hörst auf mit dem Unsinn oder Du wirst wieder eine HIV-Phobie bekommen. Letzteres würde ich nicht empfehlen, da Du Dir hierdurch Monate und Jahre Deines Lebens zerstören kannst ... wohlgemerkt: vollkommen unnötig.

    Abschließend (mehr werde ich nach Deiner Schilderung erst einmal nicht posten!) würde ich Dir raten, genau HIER in unserem Forum nicht aktiv zu sein. Das schürt Deine Ängste unnötig. Wende Dich im Zweifel lieber an Deinen Hausarzt, der Dich zu einem versierten Psychologen verweisen kann.

    Final möchte ich noch bemerken, dass Du Dir überlegen solltest, keine Prostituierten mehr zu besuchen, denn genau DAS scheint ja auch Triebfeder Deiner Ängste zu sein.

    Nehme Dein Leben in die Hand und stell die Ursachen ab - ganz einfach. Dann kannst Du wieder ein (in Bezug auf HIV) sorgenfreies Leben führen.

    LG
    Marion
     
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ich werde niemals begreifen, wie MANN alsHIV-Phobiker zu Prostituierten geht, obwohl MANN den Damen per se HIV unterstellt und hinterher ankommt und jammert. Ich verstehe das nicht !!

    Bleib doch einfach weg, wenn Du mit Sex mit Prostiuierten nicht umgehen kannst

    Und bitte nicht die Story von den Freunden, die Dich im alkoholisierten Zustand in das Etablissement hineingezwungen haben ;)
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Der Verkehr war geschützt:
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    @Lottchen,
    da hast Du Dich glatt verlesen
    Also keine Angst, alles Gut. Der Verkehr war geschützt und somit bestand keinerlei Risiko fürHIV.
    Allerdings solltest Du Bordelle meiden und bitte nicht jeder Prostituierten automatisch HIV unterstellen.
    Das ist Diskriminierung.
     
  6. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Mist, das Küken war schneller. Naja, hat ja auch weniger geschrieben. :lol:
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Aetsch-Bätsch. :wink: :D

    Dies und es mal mit einer Therapie versuchen wenn jedesmal dasselbe Theater los geht nach geschütztem Sex.
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Lottchen lag mit ihrer Einstellung schon ganz richtig.

    FürHIV-Phobiker ist doch gerade der geschützte Verkehr das größte Infektionsrisiko. Prostituierte sind nun mal alle positiv und die Viren kriechen um 15 Ecken und 150 Meter weit auch durch die dicksten Kondome (*ironie off*)
     
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    ja.. das Geschützt hatte ich mal wieder zu spät gelesen .. voll sorry .. näääääääää
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kein Problem... kann passieren.
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    für Lottchen --> --O-O--
    damit se besser sieht
    :lol: :lol:
     
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Zu gütig Frau Devil :D
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden