risiko?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von lockereasy, 19. Juni 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lockereasy

    lockereasy Neues Mitglied

    hallo zusammen;)hatte vor einer woche eine schöne nacht mit einer prostituierten.
    wir waren allerdings beide stark angetrunken.
    dabei hab ich meiner hand meinen steifen penis mit der eichel an ihr offene Vagina gerieben und gehalten(wie intensiv oder lang.genau weiss ichs nicht mehr).zum eindringen kam es nie.
    ist ein risiko vorhanden?
    werde sowieso einen test machen aber bin etwas beunruhigt bis dahin!
    danke für die antwort schon mal :)
     
  2. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Ein Risiko hat bestanden, wie hoch das war kann ich dir nicht sagen. Nach 8 Wochen kannst bereits einenHIV Test machen.
     
  3. lockereasy

    lockereasy Neues Mitglied

    danke für die Antwort erstmal!
    aber wenn ich ihn nur ein paar mal hin gestreift habe,ist das risiko nicht so hoch wie wenn ich eindringe oder?
    wie kann es da zur einer Infektion kommen?
    durch das reiben oder reicht schon eine Berührung der Geschlechtsteile?
    lg
     
  4. lockereasy

    lockereasy Neues Mitglied

    hab nämlich ziemlich Angst bis dahin und bin gerade auch noch in der Prüfungsphase für mein Studium...deswegen hab ich hier diese Frage gestell
    muss mich mehr ablenken glaub ich..t .
    Respekt an der Stelle für eure gute Seite! hilft vielen menschen besser mit dem ganzen Thema umgehen zu können
     
  5. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Natürlich ist das Risiko nicht sehr hoch, allerdings würde ich lieber auf Nummer sicher gehen und einen Test machen, damit du dich auch voll und ganz auf dein Studium konzentrieren kannst. Abschütteln wirst du dieses Thema nämlich ohne Test nicht können (habe es auch nicht geschafft).

    Achja, schau bitte im Internet nach keinen Symptomen, denn dann drehst du völlig durch. (spreche aus eigener Erfahrung)

    Nur ein Test kann hier für absolute Gewissheit sorgen.

    Liebe Grüße
     
  6. lockereasy

    lockereasy Neues Mitglied

    guten morgen danke für deine Antwort:)
    ja ich werd ihn aufjedenfall machen,dauert nur leider noch ein paar wochen :(
    eine Frage hätte ich noch..
    hatte gestern bisschen mehr Angst und hab deswegen hier noch ein paar Beiträge angeschaut.
    einer Frau ist anscheinend das gleiche passiert.Der Mann hat ein paar mal hingerieben.
    Bei ihr wurde Entwarnung gegeben.Ist bei dem weiblichen part in dieser Situation wohl kein Risiko oder so minimal?
    ich werde nun bis zum Test das Kopfkino durch WM und Lernen versuchen soweit wie möglich auszuschalten und dann den Test machen.
    Lg
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Grundsätzlich ist das Risiko, sich als Mann bei einer Frau anzustecken. erheblich geringer als umgekehrt. Das liegt schlicht daran, dass der weibliche Körper an den entscheidenden Stellen sehr viel mehr Schleimhäute aufweist als der männliche Gegenpart.

    Du hattest tatsächlich ein Risiko, aber die Wahrscheinlichkeit, sich so zu infizieren, halte ich für relativ gering. Auch die Tatsache, dass es ich um eine Prostituierte gehandelt hat, erhöht weder das Risiko noch die Wahrscheinlichkeit. Mach den Test, aber mach' Dich vorher nicht verrückt.
     
  8. lockereasy

    lockereasy Neues Mitglied

    danke:)!!
    ich geb mein allerbestes!!
    schönes wochenende noch:)
    lg
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden