Risiko?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von hannes55, 24. Dezember 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. hannes55

    hannes55 Neues Mitglied

    hallo leute,

    habe eine frage bzgl. eines potentiellen risikos (?)

    war neulich im supermarkt einkaufen. stand dann an der kasse und habe die sachen in meinen korb geräumt. die kassiererin hatte in der handinnnenfläche eine wunde, hat sich wohl geratscht. ob es noch geblutet hat oder nicht, kann ich nicht beurteilen. jedenfalls hat sie mit der hand meine waren über den scanner gezogen und ich hatte sie mit der rechten hand eingeräumt. an meiner hand unterhalb des handballens hatte ich einen kleinen kratzer (ca. 2cm). doch den habe ich erst zuhause bemerkt. seit wann ich den hatte und wo ich mir den zugegzogen habe und ob er zu dem zeitpunkt im supermarkt geblutet hat, kann ich nicht sagen. jedenfalls habe ich ihn dann zuhause desinfiziert und beim abtupfen hat er zumindest minimal geblutet. beim einräumen der ware hatte die kassiererin mich auch kurz an der hand berührt (geldrückgabe etc.).

    muss ich mir in irgendeiner weise sorgen machen?

    vielen dank und frohes fest!
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Im Moment staune ich etwas... es kommen soviele Leute ins Forum mit absolut unsinnigen Aengsten vorHIV. Wieso? Mit HIV infiziert man sich im Alltag nicht d.h. es bestand in Deiner Situation absolut keine Gefahr.
     
  3. [User gel

    [User gel Poweruser

    (Zitat): Zu einer Ansteckung mitHIV kann es nur kommen, wenn zwei offene und blutende Wunden in Verbindung mit Druck und Reibung in Kontakt gebracht würden. In gewisser Weise wäre es erforderlich mit einem / einer HIV-Infizierten ganz gezielt und sehr bewusst "Blutsbrüderschaft" zu schließen.
    Heisst man kann sich sogar mit einen HIV-Infizierten Boxen und gegenseitig blutig schlagen. und es bestände keine Gefahr!
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nicht mal wenn Du mit den nackten Händen boxt. Solange keine Wunde vorhanden ist oder das Blut auf Schleimhäute gelangt kann nichts passieren. Man kann sich im Alltag nicht anHIV infizieren.

    Das solltest Du aber langsam wissen Jeshua... Du bist nun schon genung lange hier.
     
  5. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Also diese story mit dem Alltagsrisiko werden ja echt immer schlimmer und mehr .

    Komisch
     
  6. [User gel

    [User gel Poweruser

    AlexandraT ich weiss es doch. ich habe dich doch nur bestätigt.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, im Nachinein korrigiert... man kann es sehen.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden