Risiko ?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Anonymous, 30. Januar 2011.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Anonymous

    Anonymous Gast

  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein.
    Speichel gilt nicht als infektiös - und eine evtl. Wunde an der Hand hätte bluten müssen ... und das hättest Du sicherlich gemerkt ...

    Also entspannen! :)
     
  3. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    kein risiko......
     
  4. Anonymous

    Anonymous Gast

  5. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    die virenmenge im speichel reicht nicht aus für eine infektion..... les nicht soviel im netzt, frag lieber einen schwerpunktarzt. in test kann nie schaden. gerade wenn man sich gedanken macht ob ein risiko bestanden haben könnte
     
  6. Anonymous

    Anonymous Gast

  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Speichel ist nicht infektiös. Dein Kontakt war also kein Risikokontakt. Die paar Viren im Speichel reichen niemals für eine Infektion. Man würde literweise Speichel brauchen.....und auch ein wenig Zahnfleischbluten ist kein Drama. Es würde eine gut sichtbare Menge Blut brauchen... und dies hättest Du spätestens bei Licht bemerkt.
     
  8. Anonymous

    Anonymous Gast

  9. Anonymous

    Anonymous Gast

  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Pascal,
    welchen Teil von Alexandras Aussage
    hast Du jetzt nicht verstanden?
     
  11. Anonymous

    Anonymous Gast

  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Im Internet steht auch, dass Elvis Presley noch lebt ...

    Dies hier ist ein seriöses Forum, in dem Menschen Auskunft geben, die entweder medizinischen Background oder - da sie wie z.B. ich selbst positiv sind - einen sehr engen Bezug zum Thema haben. Wenn hier also gesagt wird, dass Speichel kein Infektionsrisiko bedeutet, dann kannst Du das glauben. Frage doch einfach mal einen Schwerpunktarzt oder geh' zur Aidshilfe! Dort wirst Du dasselbe hören.

    Und wenn Du abends keine Blutreste gesehen hast, wird es auch zuvor kein Blut gegeben haben. Das ist eine Frage der Logik.

    Und daher gab es kein Risiko.
     
  13. niemehrwieder

    niemehrwieder Poweruser

    also im internet kann ja jeder schreiben was er lustig ist...... und dann steht es da und macht dir leute (mich mal eingeschlossen) verrückt. lieber auf läute vertrauen die ahnung haben wie ärzte oder die modis hier
     
  14. Anonymous

    Anonymous Gast

  15. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich sehe keine Notwendigkeit für nenHIV-Test. Und Blut hättest Du auch ne Stunde später noch gesehen.

    Ja, man weiss schon lange, dass die Virenzahl im Speichel nicht reicht für ne Infektion.
     
  16. Anonymous

    Anonymous Gast

  17. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, kann es nicht. Wenn er wirklich in der Hand geblutet haben sollte, sind Blutflecken auch an deinem Slip oder auf der Haut zu sehen, die nur mit Waschen zu entfernen sind. Blut trocknet aus und bleibt durch das darin enthaltene Eisen als rötlich-brauner Fleck zurück - ist also IMMER festzustellen. D.h. im Umkehrschluss: Wo kein Fleck, da kein Blut.
    Mach' Dich nicht verrückt!
     
  18. Anonymous

    Anonymous Gast

  19. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kann es sein, dass Du noch nie einen getrockneten Blutfleck gesehen hast? Der wäre - selbst wenn er nicht zu sehen wäre - zumindest zu merken, weil die befleckte Stelle im Slip deutlich härter ist.

    Komm mal wieder runter ... sonst landest Du noch in einer Psychose ...
     
  20. Anonymous

    Anonymous Gast

Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden