Risiko?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Etekci, 30. April 2021.

  1. Etekci

    Etekci Neues Mitglied

    Hallo,

    ich hatte vorgestern sex mit einer frau.

    der sex war geschützt mit kondom,jedoch hat ich oralsex mit ihr,ich hab sie ungeschützt oral befriedigt und sie mich.
    habe bei ihr übernachtet und am nächsten tag um 16-17 uhr hab ich einen lippenherpes,angeschwollene lymphknote unterm hals und grippeähnliche symptome bekommen.

    kann das was mithiv zu tun haben ?hatte vorher nie so einen krassen herpes mit angeschwollenen lymphknoten. Kann das auch was mit übermüdung und erkältung zu tun haben,da ich halbnackt und nur 4-5 stunden gepennt habe.
     
  2. Etekci

    Etekci Neues Mitglied

    Sorry für doppelpost,hatte sonst vorher auch immer sex mit kondom gehabt,aber geleckt hat ich öfters ohne schutz..is das safe ?
     
  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein. Aber durchaus mit andern STI – und auch mit Herpes. Aber mit HIV: nein … siehe auch
    Auch das wäre eine Möglichkeit … aber HIV eben nicht.
     
  4. Etekci

    Etekci Neues Mitglied

    Also kann ich das themahiv ohne gedanken abschliesseb ?

    danke übrigens für die schnelle antwort
     
  5. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Was ist an den beiden oberen Aussagen unverständlich ?
     
  6. Etekci

    Etekci Neues Mitglied

    Ok ich beende dann dieses thema und den gedanken
     
  7. Etekci

    Etekci Neues Mitglied

    Nur ne frage

    Stellt der ungeschützte oralverkehr ohne schutz(also ich lecke sie) ein risiko dar ?
     
  8. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein, denn du kannst oral niemals soviel Vaginalsekret aufnehmen, dass es für eine Infektion ausreichen würde.
    Steht aber in unserem Leitfaden drinnen.
     
  9. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Link s. o.

    Manchmal hilft selber lesen, unnötige Fragen zu vermeiden ;)
     
    AlexandraT gefällt das.
  10. Etekci

    Etekci Neues Mitglied

    Hallo

    ich weiss ich geh euch auf den sack aber hab ne kurze frage.

    Ich hatte eigentlich fast nie herpes nur einmal im jeweils 3-4 jahren,und jetzt die lymphknoten,die bei mir fast nie angeschwollen waren.haben lymphknoten und herpes einen bezug zu einander oder deuten lymphknoten anschwellung auf nehiv infektion hin,obwohl ich immer sex mit kondom hatte,bis auf diese ungeschützten oralverkehre,zudem hab ich stand heute erkältungssymptome,gelenk-und kopfschmerzen,schleim im mund usw..

    können herpes auch durch erkältungen auftreten?
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. Mai 2021
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja... Herpes kann auch auftretren bei Stress.
     
  12. Etekci

    Etekci Neues Mitglied

    Lymphknoten können auch wegen herpes anschwellen ?also kann ich das thema in bezug aufhiv bedenkenlos abschliessen
     
  13. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Angeschwollene Lks heissen nur, dass sie irgendwelche Keime heraus gefiltert haben. Mehr nicht.... manchmal tun sie es lokal bei lokalen Infekten und beiHIV würden es alle im Körper tun.
    Dass es HIV nicht sein kann hat Dir Matthias bereits gesagt... warum fragst Du nochmals?
     
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden