Risiko oder nein?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Minimal, 11. September 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Minimal

    Minimal Neues Mitglied

    Hallo liebes Forum,

    heute ist mir etwas passiert, was mir Angst gemacht hat. Vll liegt es daran, dass ich erst kürzlich das ThemaHIV im Freundeskreis hatte. Meine Chefin hat mir heute bei der Arbeit mein Essen gereicht sowie eine Tasse zum Trinken. Sie hatte eine Wunde an der Hand, die relativ frisch war, da Sie im Außengelände gearbeitet hat. Sie hat diese nur mit etwas Jod eingeschmiert. Wie auch immer,Blut war noch zu sehen. Nun war das Essen in Form von Brot, welches sie mit dieser Hand mit reichte und auch mit dieser Hand die Tasse mir gab. Da es meine Chefin ist und ich noch nicht lange dabei war, wollte ich keinen Aufstand machen und ass und trank aus der Tasse, die sie zuvor berührte. Ich habe zudem eine Wunde und Entzündung im Mund. Nun habe ich Angst dass ich mich einem HOV Risiko ausgesetzt habe. Ich weiss dass es durch die orale aufnahme eher unwahrsch ist, allerdings sind die die wunden in meinem mund und ihrerseit das blut, welches ja evtl am essen und/oder an der Tasse haftete... Muss ich nun einen Test in 12 Wochen machen.

    LG
     
  2. -triplex-

    -triplex- Poweruser

    Naja .. ja ...

    da sind viele evtl. und soweiter enthalten in deinem Text, der sich auch sehr schlecht lesen lässt :)

    Aber ok .. deine Chefin hatte eine Wunde an der Hand die sie mit JOD desinfizierte ?? .

    Desinfektion tötet Bakterien ab ..HIV ist eine Virale infektion , sprich es besteht aus VIREN .. naaaaaa kommste selbst drauf ? Bakterien .. Viren ?? Hmm nein .. ok ..

    selbst wenn deine Chefin HIV positiv wäre, hättest du kein Risiko ..

    eine Infektion mit HIV kommt ausschliesslich und undiskutierbar nur IM körper zustande..

    nicht durch das aufnehmen von essen welches durch eine desinfizierte Wunde gereicht wurde.. weil wunden hat Bakterien, und HIV ist ein Virus ..

    du solltest die unsere Leidfaden mal gaaaanz genau durchlesen -)
     
  3. Minimal

    Minimal Neues Mitglied

    Ich kenne den Lei(d)tfaden. Um ehrlich zu sein finde ich deine Antwort eher schlecht zu lesen. Sie hatte noch Blut an der Wunde, relativ frisch - Blut = Potentieller Träger für Viren. Plus meine frische Wunde im Mund --> Blut kommt darein oder einfach in den Mund = IM Körper. Was du mit Bakterien und Viren etc. sagen wíllst, kommt mir komisch vor.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das heißt, Deine Chefin istHIV-positiv und unbehandelt? Selbst wenn sie es wäre, gäbe es hier kein Risiko. HI-Viren werden an der Luft sehr schnell inaktiv; sie vertragen nämlich keinen Sauerstoff. Deshalb muss die Infektion IM Körper geschehen, d.h. Deine Chefin hätte ihre Hand tief in Deinen Schlund stecken müssen, damit überhaupt theoretisch etwas passieren könnte. Es gibt nämlich selbst bei einer unbehandelten HIV-Infektion keinen Übertragungsautomatismus.

    BTW: Wir dürfen wohl von unseren Usern erwarten, dass sie so schreiben, dass wir auch erkennen, worum es geht. Und vor allem, dass sie ganze Sätze bilden oder zumindest Worte ausschreiben. Patzige Antworten wie
    haben hier nichts zu suchen. Aber das nur am Rande.
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Wenn Du unseren Leitfaden, "Grundlegendes zum ThemaHIV" wirklich gelesen hast, wüsstest Du, dass kein Risiko für HIV bestand. HIV ist keine Schmierinfektion. Es wird nicht über "Zwischenwirte" übertragen. Zudem wäre die Menge viel zu gering gewesen. Die Wunden in Deinem Mund waren sicherlich auch nicht aktuell stark am Bluten, denn dann hättest Du bestimmt in dem Moment Nichts gegessen oder getrunken. Bitte informiere Dich über HIV. Zudem steht in unserem Leitfaden auch klipp und klar drinnen, WANN ein Test sicher ist und da steht garantiert NICHTS von 12 Wochen. Also gehe ich davon aus, dass Du ihn eben NICHT gelesen hast. Wie gesagt, hattest Du nichtmal ein theoretisches Risiko. Aber immerhin nett, dass Du Deiner neuen Chefin sofort eine unbehandelte HIV-Infektion unterstellst. Ein HIV+ Mensch in Behandlung ist nämlich nach gewisser Zeit nicht mehr infektiös. Auch das steht in unserem Leitfaden. Und wenn Du meinen Post schwer zu lesen finden solltest, liegt das dadran, dass ich es mal so gemacht habe wie Du. Ich habe einfach durchgeschrieben. Ohne Absätze. Denn warum soll ich mir für Dich diese Arbeit machen, wenn wir sie dir auch nicht wert sind?
     
  6. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hallo Benutzer01.....neu angemeldet?
     
    haivaupos gefällt das.
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Dann kann er uns ja gleich mal verraten, wie er es geschafft hat, quasi über Nacht 9 Jahre jünger zu werden. Das Geheimnis der ewigen Jugend war doch bislang Dorian Gray vorbehalten … ;)
     
    -triplex- und AlexandraT gefällt das.
  8. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Bis das geklärt ist, spar ich mir eine Antwort ;)
     
  9. -triplex-

    -triplex- Poweruser

    So eine Art und weiße hab ich selten erlebt...

    Wenn du den Unterschied zwischen Viren und Bakterien nicht kennst... [Edit by Admin - Bitte die Ruhe bewahren. ;)]

    Und da Doppel ACC und somit ein Troll schöne ich meinen Atem..schönes leben
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2018
  10. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Nutzer aufgrund von Mehrfachaccounts gesperrt, Thema geschlossen.
     
    -triplex- und devil_w gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden