Risiko gehabt ?

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von sigowski, 11. Dezember 2016.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sigowski

    sigowski Neues Mitglied

    Hallo !
    Ich wende mich an euch weil ich zimmlich ängstlicher Typ bin und seit einigen Monaten jeden Tag vor dem Computer verbringe !
    Zu meiner Geschichte :
    Vor ca 7 Monaten :
    2 x Sex mit Kondom mit einer Frau innerhalb von 2 Stunden
    1 x OV bei ihr ca 5 Minuten mit leichten Zahnbluten
    Nach dem Fingern in der Vagina Kleine Wunde am Daumen endeckt , die noch leicht geblutet hat ca. 5 mm lang und 1 mm breit
    Kondom beim Abziehen angefast und Kontakt mir Vaginalsekret gehabt !
    Heute Pilz am Penis bekommen !

    Hab ich ein Risiko mitHIV gehabt !
    Muss ich mich tetsten lassen !


    Für eine Antwort wäre ich dankbar !!!
     
  2. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Nein und Nein
     
  3. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nee .. aber anscheinend eines für eine Pilzerkrankung.

    Ansonsten gab es kein HIV-Risiko.

    Also lass den Pilz behandeln, hab Geduld, Pilze und Pilzsporen sind sehr hartnäckig. Also auch Deine Wäsche behandeln, zB kochen.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Morgen,

    der Computer neigt dazu, Ängste zu verstärken.

    GV mit Kondom = safe
    OV ohne Aufnahme von Blut = safe, Zahn(fleisch)bluten ist unerheblich
    Fingern = bislang kein Übertragungsweg, kleine Wunde zu klein, leichtes Bluten ohne Bedeutung.
    Kontakt mit Vaginalsekret = kein Risiko

    Das gilt fürHIV. Ein Test wäre höchstens für die Psyche nützlich. Nach sieben Monaten geht ein Schnelltest bei einer AIDS-Hilfe oder dem Gesundheitsamt.

    Pilz am Glied -> Hautarzt. Vorher aber Computer ausmachen.
     
  5. sigowski

    sigowski Neues Mitglied

    Danke für schnelle Antwort !
    Eine Frage hab ich noch !
    Kann man sich nach dem GV mit Kondom durch kleine nicht bemerktbare Rise oder Fehler am Kondom infizieren ?
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, da es so etwas nicht gibt. Ein kleiner Riss oder ein kleines Loch im Kondom unterbrechen die Grundspannung des Materials (Latex), so dass es bei der kleinsten Beanspruchung großflächig reißt.
     
  7. sigowski

    sigowski Neues Mitglied

    Morgen !
    Ich melde mich wieder weil ich erst jetzt Die Zeit habe zu antworten :
    Wenn ich es richtig verstanden habe die Wunde am Daumen die etwas geblutet hat war auch kein Risiko bei Fingern ! Es wäre doch Kontatkt : Vaginalsekret und Blut aus meinem Finger ? Oder ?
     
  8. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Immer noch kein Risiko !

    Und jetzt kein WENN WÄRE HÄTTE oder KÖNNTE...
     
  9. sigowski

    sigowski Neues Mitglied

    Danke für die schnelle Antwort !
    Das heißt ich brauch mir keine Sorgen zu machen wegen dieser Geschichte ?
    Etwas schlechtes Gewissen hab ich schon weil ich wieder mit meiner alten Freundin zusammen bin und wir haben seit Jahren ungeschützen Sex !
     
  10. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Aha ..... da liegt also der Hase im Pfeffer .... die immer gleiche Geschichte.. fremdfi*ken und anschliessend Panik schieben. Aber nun ja .. ein bisschen Strafe darf ruhig sein.

    Was an -> Es gab keinHIV-Risiko <- hast Du nicht verstanden ?? Nochmal wiederhole ich es nicht.

    Und, wie auch immer üblich, werden die andern STI völlig ausgeblendet... dabei sind Chlamydien, Herpes und HPV (um nur einige zu nennen) wesentlich leichter übertragen als HIV.
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Warum fingerst Du eine Dir fremde,HIV+ Frau, die einen hohen Virenload hat, mit einer frischen, tiefen, stark blutenden Wunde?
     
  12. sigowski

    sigowski Neues Mitglied

    Danke für die schnelle Antworten !

    Es geht mir glaub ich mehr ob ich meine Freundin infiziert habe oder nicht als um schlechtes Gewissen ! Wir waren 1 Jahr getrennt als das passiert ist aber du bist wenigstens ehrlich !

    Lieber ehrlich und direkt als verlogen und nett !


    Danke !!!!!!!!!!!!!!!
     
  13. sigowski

    sigowski Neues Mitglied

    Meinst du es ironisch ?
    Ich hoffe ja ?????
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Das soll Dir nur zeigen, wie manche Panik-Postings bei uns ankommen. Natürlich ist das Ironie, aber auch die bittere Wahrheit. Denn die Panikattacken kommen immer dann, wenn man feststellt, wie sehr man das Gehirn ausgeschaltet hat und dann jemand anderes verdächtigt/beschuldigt, das Virus (von dem man gar nicht weiß, ob es überhaupt da war) bewusst weitergegeben zu haben.
     
  15. sigowski

    sigowski Neues Mitglied

    Das heisst in meinem Fall wäre nur Risiko gegeben wenn Kondom geplatz hätte ! Stimmt ?
    Ich bin schon so ein Panikmacher das kann ich leider nicht ändern !!!!
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ein Kondomplatzer wäre tatsächlich ein Risiko, aber eine Übertragung muss nicht automatisch passieren. Man infiziert sich mitHIV sehr viel schwieriger, als man denkt, zumal das Übertragungsrisiko Frau -> Mann deutlich geringer ist als umgekehrt.
     
  17. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Ich wollte Dir damit zeigen, WANN es überhaupt zu einem Risiko für HIV gekommen wäre.
    Du schiebst grundlos Panik und fährst Kopfkino vom Feinsten. Mehr nicht.
     
  18. sigowski

    sigowski Neues Mitglied

    Ich wollte Dir damit zeigen, WANN es überhaupt zu einem Risiko fürHIV gekommen wäre.
    Du schiebst grundlos Panik und fährst Kopfkino vom Feinsten. Mehr nicht.




    Hoffentlich hast Du Recht !
    Die Sache ist die , daß ich vor einigen Monaten schon bei Gesunheitsamt einen Schnelltest gemacht habe der negativ war . Das hat mich schon sehr viel Kraft gekostet und ich weiss nicht , ob ich noch irgendwann noch ein mal mich getraut hätte das zu wiederhollen !!!!!
    Sorry !!!!!!!!!!
     
  19. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Also dieser NICHT-RK ist 7 Monate her und hast danach schon einen negativen Schnelltest gehabt und fragst hier nun trotz negativem Ergebnis nochmal nach, ob ein Risiko bestanden hatte?
    Hab ich das jetzt richtig verstanden?
     
  20. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich krieg ne Krise.

    Ein Test ist negativ – und der kostet Dich Kraft? Ich hatte 1994 einen positiven Test, der damals noch einem Todesurteil gleichkam … und Du machst so einen Geschiss? Hast Du Dich nie überHIV informiert oder hast Du Dich lieber mit dem zufrieden gegeben, was heute noch falsch im Netz steht?

    Sorry – aber: Wie doof bist du? Wir haben 2016 und nicht 1981 …
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden