risiko gehabt??? verzweiflung

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von reci99, 18. November 2020.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Aehm, ich versteh' nur Bahnhof derzeit... :rolleyes:;)
     
  2. reci99

    reci99 Neues Mitglied

    also ich bin depri weil ich denke das ich positiv bin deswegen esse ich die ganze zeit
     
  3. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Mahlzeit...
    Worum drehen sich deine Gedanken? Sie ist negativ, du bist negativ. Ich verstehe gar nicht wo da dein Problem liegt bzw wo du eines siehst o_O
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich denke, er will nur davon ablenken, dass er mehr Hunger hat als normal. :cool:

    BTW: Normal ist das alles eh nicht … :rolleyes:
     
  5. reci99

    reci99 Neues Mitglied

    ich denke nachdem Labor test werde ich glücklich wenn es negativ wird, tut mir leid leute das ich euch nerve, nur bin echt etwas kaputt im kopf
     
  6. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Du machst einen Labortest? :eek: Aehm, warum denn bloß?
     
  7. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Nein, wirst Du nicht.. weil Dein Problem nichtHIV ist.. sondern Angst und gegen Angst hilft kein negativerHIV-Test.
     
  8. reci99

    reci99 Neues Mitglied

    aber was kann ich denn sonst tun? bitte hilft mir
     
  9. Gregor

    Gregor Bewährtes Mitglied

    am besten an deinem deutsch arbeiten!!!!!!!!!!!!
     
  10. reci99

    reci99 Neues Mitglied

    eins nach dem anderen erst mal kopf klar bekommen, wie soll man denn sonst lernen mensch gregor
     
  11. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Akzeptieren, dass kein Risiko vorhanden war und Dir nen Therapeuten oder Psychiater suchen.
     
  12. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    [edit matthias: Der erste Teil des Beitrags wurde von mir selbst gelöscht, weil er auf einem Missverständnis beruhte. Daher bitte immer versuchen, verständlich zu schreiben …– Deutschkenntnisse hin oder her. Es geht schließlich um Eure Fragen …]

    Darf ich mal ganz ehrlich etwas fragen: Was ist Dein wirkliches Problem?

    Du kannst ganz offen schreiben. Du bist anonym, wir wissen nicht, wer Du bist – niemand kann Dich erkennen – aber wir möchten, wenn wir es können, gerne helfen. Dazu musst Du uns aber die ganze Wahrheit sagen.

    Im Moment verärgerst Du Menschen wie mich, die wirklich HIV-positiv sind, weil Du HIV vorschiebst, aber eigentlich ganz andere Probleme hast. Die werden aber nicht verschwinden, wenn Du einen negativen Labortest hast. Denn Du hast kein HIV. Ein Labortest wird nach dem, was Du beschreibst, sowieso negativ sein. Und dann? Wenn wir Dir wirklich helfen sollen … sei ehrlich. Sonst verschwenden wir alle unsere Zeit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. November 2020
    devil_w und AlexandraT gefällt das.
  13. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Das ist doch ganz einfach. Nichts, gar nichts sollst du tun...
    Da gibt es nichts zu tun. Du bist nicht positiv. Woher auch? Ihr ward beide Jungfrau bei eurem ersten Mal, du hattest somit niemals Kontakt mitHIV. Das Virus entsteht doch nicht von alleine und gar nichts :rolleyes:
     
  14. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Und das halte ich für ein ausgesprochen gelungenes Schlusswort.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden