Risiko Bewertung

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Alex_c01, 7. September 2021.

  1. Alex_c01

    Alex_c01 Neues Mitglied

    Ich versuche es kurz zu halten. Ich hatte vor etwa 3 Wochen eine kleine Panne und das Kondom ist abgerutscht. Ich weiß nicht, wie lange ich ungeschützt war, aber ich ejakulierte auch in sie und lag dann ein paar Minuten in ihr. Sie sieht sehr gepflegt und sauber aus, sagt, sie lässt sich auch oft testen. Habe danach eine Augeninfektion bekommen und eine Woche später einen Test gemacht und bin positiv auf Tripper. Seit dem Unfall geht es mir relativ schlecht (geschwollene Lymphknoten, Mandeln) seit einer Woche habe ich leichten Durchfall und allgemeines Unwohlsein. Seit 2 Tagen habe ich komplette Schluckbeschwerden und Eiter auf den Mandeln. Ich schwitze auch nachts, aber ich weiß nicht, ob das an der Aufregung liegt. Die Frau ist Prostituierte und hat deshalb viele Sexpartner, sagt aber, dass sie nie ohne Kondom schläft. Meine Sorge ist, dass sie sehr gut möglichHIV haben könnte, wenn sie Tripper hat, und wenn die schluck Beschwerden durch Tripper verursacht werden, wieso würde ich diese dann erst jetzt bekommen, wenn ich erste Symptome schon vor 3 Wochen hatte.

    Ich weiß nicht wie begründet meine Sorgen sind, aber vielleicht könnt ihr mir ja eure Gedanken zu meinem Fall teilen

    LG
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Hi Alex,

    ich bin gelinde gesagt etwas entsetzt:
    Kann passieren. Ist Mist, aber kein Beinbruch.
    Demnach warst Du ungepflegt und dreckig? Was ist das für ein Chauvi-Sch*iß, Frauen so zu beurteilen?
    Dann hatte sie ein Risiko – aber nicht Du.
    Das ist die Strafe für den Chauvi-Spruch …
    Wann war Dein letzter Verkehr davor? Bist Du sicher, dass Du Dir den Tripper bei dieser Situation eingefangen hast?
    Das nennt man »Mandelentzündung«. Bekommt man auch ohne Sex.
    … und deshalb lügt sie natürlich und mussHIV-positiv sein. Bitte zahle noch einmal € 100 in die Chauvi-Kasse. Wenn Du Sexarbeiterinnen so schei*e findest, warum gehst Du dann hin?
    Quatsch. Du hast auch nicht sehr gut möglich einen BMW wenn Du VW fährst.

    Ich würde mir an Deiner Stelle mehr Sorgen über mein Frauenbild machen. Tripper zu haben, ist nicht schön, aber geht vorbei. Aber von einem Tripper »begründet« auf HIV zu schließen … dazu muss man schon ganz schön viel »keine Ahnung« haben.

    Geh zum Doc, lass Dich wegen der Mandelentzündung mit Antibiotika behandeln. Mandelentzündungen haben eine bakterielle Ursache, HIV dagegen ist eine Virusinfektion. Merkst Du den Unterschied?

    Sechs Wochen nach der »Panne« – nicht vorher! – kannst Du z. B. beim Gesundheitsamt einen HIV-Labortest machen. Den brauchst Du aber nur, damit Du mit den Ängsten abschließen kannst.
     
    AlexandraT und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
Die Seite wird geladen...
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden