Riesige Angst

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von MaxiMaus, 23. September 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MaxiMaus

    MaxiMaus Neues Mitglied

    Hallo,

    ich habe riesige Angst, mich mitHIV infiziert zu haben.
    Ich hatte eigentlich keinen direkten Risikokontakt. Vor ca. 2 Monaten eine OP, aber ohne Bluttransfusion oder so.
    Trotzdem hatte ich kurz nach der OP Halsschmerzen bekommen, Kopfschmerzen, Schmerzen im Nacken und so. Das hat mich schon ziemlich irre gemacht. Bin dann 4 Wochen nach der OP zumHIV Test (ich weiß, zu früh), Test negativ.
    Hatte in der Zeit nach der Erkältung immer blöde Schmerzen im Nacken, die auch bis in die Ohrengegend gezogen haben, z.T. auch in die Schulter.
    War dann zum Arzt, der meinte, ich hätte ein HWS-Syndrom. Hab mir auch Medikamente verschrieben, durch die sich aber nicht wirklich was bessert.
    Nun hab ich seit heute hinterm Ohr einen dicken, ziemlich schmerzhaften Lymphknoten. Halsweh hab ich auch schon wieder, zum zweiten Mal innerhalb kurzer Zeit. Da bin ich normal überhaupt nicht anfällig.
    Aber der schmerzhafte Lymphknoten macht mir besonders Sorgen. Denke ständig nur noch an HIV...
    Sind bei einer HIV-Infektion immer die Lymphknoten auf beiden Seiten geschwollen oder kann das auch nur auf einer Seite des Körpers der Fall sein?

    Danke schon mal für Eure Beiträge.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Lymphknoten schwellen in mehr als 99% der Fälle auf Grund völlig anderer Voraussetzungen als einerHIV-Infektion an. Warum machst Du Dich kirre, wenn die Wahrscheinlichkeit unter 1% liegt?

    Wie solltest Du Dich infiziert haben, wenn weder Geschlechtsverkehr noch Drogengebrauch noch eine Bluttransfusion (die heutzutage eigentlich sicher ist) vorliegt? Wo liegt Dein eigentliches Problem, das Du durch die HIV-Angst zu verdrängen suchst?
     
  3. MaxiMaus

    MaxiMaus Neues Mitglied

    Ich weiß nicht, was ich dadurch verdrängen möchte.
    Aber ich denke einfach aufgrund der ganzen Symptome in der letzten Zeit nur noch daran, mich mitHIV infiziert zu haben. Wo ich sonst fast nie ne Erkältung oder geschwollene Lymphknoten habe.
    Mach mir Gedanken, ob bei meiner OP alles steril verlaufen ist,...
    GV hatte ich nur mit meinem Partner, wobei ich davon ausgehe, dass dieser mir treu ist. Trotzdem werd ich die Angst nicht los und überlege, in absehbarer Zeit einen Test zu machen.
    Aber seit ich von falsch positiven Tests gelesen habe, habe ich selbst dabei ein schlechtes Gefühl

    Danke, für Deine schnelle Antwort Matthias
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    "falsch positiv" ist im Zweifeslfalle immer noch besser als “falsch negativ", weil der Fehler durch einen weiteren Test herauskommt. Trotzdem sind "falsche" Tests die absoiute Ausnahme und eben nicht die Regel ... deshalb solltest Du auf jeden Fall einen Test machen, damit Du von Deinen schrägen Gedanken runterkommst ...
     
  5. Def

    Def Neues Mitglied

    Hey MaxiMaus. Such dir Methoden dich zu beruhigen. Um die Zeit bis zum Test zu überbrücken.
    Aber mach dir bitte nicht zu viele Sorgen. Du hattest so gut wie keine Risiken.
     
  6. MaxiMaus

    MaxiMaus Neues Mitglied

    So gut wie kein Risiko...
    Frag mich jetzt schon, wann ich den Test machen soll...
    In das Labor in dem ich war, möchte ich nicht mehr... wird ja langsam peinlich. War da schon ein paar Mal, da ich mich immer wenn ich einen neuen Partner hatte, mich mit ihm habe testen lassen.
    Leider habe ich hier noch kein anderes Labor gefunden. Hier auf dem Land sind die recht dünn gesät.
    Frag mich echt, wie ich die Zeit aushalten soll... bin schon total irre und am Wochenende ziemlich viel alleine. Da denkt man immer noch mehr nach. Aber nach Ablenkung ist mir auch nicht, da mir nichts wirklich Spaß macht, bei dieser blöden Angst.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden