Riesenangst nach Besuch eines Bordells

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von sonangio90, 4. Oktober 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. sonangio90

    sonangio90 Neues Mitglied

    Hallo,

    Ich war letztens im Bordell, und nun hab ich Todesangst, ich könnte mich mithiv infiziert haben. Der Sex war geschützt, allerdings hatte ich mich 1 oder 2 tage zuvor beim rasieren im genitalbereich geschnitten. Die wunde war allerdings nicht mehr frisch, und auch sehr klein, so ca. 1mm durchmesser. Ich bin in der vagina gekommen, wobei ich angst habe, dass dort vllt i.wie eine flüssigkeit durch das kondom am schafft drang. Die proffessionelle hat übrigens gleitcreme zusätzlich benutzt. Ein weiterer punkt der mich irritiert. habe die nächsten tage danach todesangst gehabt, ich könne mich infiziert haben, und ca. 1 monat später trat dann fieber auf, was allerhöchstens 2 tage dauerte, woraufhin ich bei meinem hausarzt war und er mir blut abnahm, und es eine leichte entzündung war. Deshalb habe ich richtig panik, oder meint ihr es ist eher schwachsinn? Mache jetzt demnächste nenhiv test, und habe die angst meines lebens davor. Ist es begründet?

    Ich bitte um hilfe und danke im vorraus!
     
  2. Sero

    Sero Neues Mitglied

    Hallo,
    EineHIV Infektion kommt nicht im geringesten in Frage, das ist sicher.
    Manche andere Infektionen sind leichter zu übertragen, aber da es mit dem Kondom keinen Unfall gab, kann da auch nichts passiert sein.

    HIV definitiv nicht. Ganz sicher. Wunden müssten taufrisch und groß sein, um eine minimale Gefahr darzustellen.

    Flüssigkeit die durch das Kondom am Schaft entlang zieht, ist ein Hirngespinst deiner Angst. Die ist völlig unbegründet.

    LG
     
  3. sonangio90

    sonangio90 Neues Mitglied

    Hi,

    Es kommen noch andere fragen auf, z.b. frage ich mich woher das fieber kam, und am nächsten tag ist aus der wunde ein pickel geworden, der dann verheilt ist. Ich denke auch nicht dass eshiv sein könnte und ich mir im kopf viel zu viel angst gemacht habe. Habe sehr viel angst vor dem test den ich wohl machen werde. Naja und zum akt, nochmals ergänzend: das kondom schien heile geblieben zu sein, und habe den genital unmittelbar nach dem akt gewaschen. Ich denke mal das ich mir zuviel angst gemacht habe, und das fieber vllt im kopf entstanden ist, noch dazu erwähne ich dass es im winter war und auch sehr kalt etc. Könnte damit zusammenhängen. Wichtig ist auch dass ich nicht weiss ob die professionelle hiv hatte, aber i.wie ist mein gehirn nur auf diese krankheit fokussiert gewesen zu der zeit.

    Lg
     
  4. Sero

    Sero Neues Mitglied

    du siehst das alles schon ganz richtig. Im Winter kann man sich schonmal erkälten. Fieber kann immer mal auftauchen.
    Ich kann dich definitiv beruhigen, dass es überhaupt keine Chance gab, sich zu infizieren, auch wenn sie positiv war, was übrigens die allermeisten Profesionellen nicht sind, weil sie eben profesionell sind.
    Ich kenne das, dass man von der Angst nicht leicht loskommt, obwohl Du scheinbar selbst weißt, dass sie keinen Sinn ergibt. Daher würde ich Dir auch raten, einfach den Test zu machen. Dann kannst Du mit dem Nachdenken aufhören. Keine Sorge, der wird negativ sein. :)
    LG
     
  5. sonangio90

    sonangio90 Neues Mitglied

    Danke euch für eure antworten,

    Lg :)
     
  6. [User gel

    [User gel Poweruser

    wer mit einer Prostituirten schläft hat das allergeringste Infektionsrisko. die passen besser auf ihre gesundheit auf als manch eine private frau. und gerade Prostituirte sind in Sachen Geschlechtskrankheiten so gut aufgeklärt, dass man bei ihnen eigentlich keine angst haben muss. desweiteren kannst du sie ja auch nach ihren sero-status fragen. ich kannte eine, die hat sich regelmäßig testen lassen. das hat mir bischen die angst genommen. sich bei einer prositituirten sich was wegzuholen, ist ungefähr so unwahrscheinlich, wie mit einem Flugzeug abzustürzen. das gefährlichste an einem Flug ist die taxifahrt zum Flughafen.
     
  7. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Jeshua,

    erst einmal herzlich willkommen zurück. Aber ich muss schon wieder rügen: Pauschalisierungen helfen niemandem und sind mehrheitlich auch falsch und irreführend. Es gibt absolute Unterschiede zwischen Sexworkerinnen in einem Bordell und z.B. auf dem Straßen- oder Drogenstrich. Der beste Schutz ist immer noch das Kondom. Zudem ist man alsHIV-Positiver unter bestimmten Umständen - die mittlerweile auf mehr als 2/3 der Infizierten zutreffen - gar nicht mehr ansteckend.

    Und @ sonangio90:

    »Todesangst« bei Thema HIV zu haben, bedeutet, dass man sich noch niemals auch nur halbwegs mit dem Thema auseinandergesetzt hat. Hier stellt sich nun die Frage, warum. Vielleicht, weil man bisher dachte, nicht zu einer sog. »Risikogruppe« zu gehören? Wie Du selbst erlebt hast, besteht die Möglichkeit. sich zu infizieren, für jeden. Umso wichtiger ist Information. Deshalb - lies das: https://www.hiv-symptome.de/hiv-factsheet-ebook/

    Und was Deinen Fall betrifft: Da war kei Risiko. Und es gibt auch keine »leichte Mandelentzündung« und man hat auch meistens keine »Grippe«. Dies sind alles mittlerweile leider schon volkstümliche Bezeichnungen für leichte oder schwerere Erkältungen geworden, die mit einer HIV-Infektion überhaupt nichts zu tun haben.

    Und zu guter (?) Letzt: Die »Symptomhörigkeit« beim Thema HIV hat schon manche Leute fast in die Klapse gebracht. Es gibt nämlich keine Symptome, die ausschließlich auf HIV hinweisen würden. Alles das, was man im Netz an sog. »Symptomen« findet - und man findet dort viel, viel Müll! - kann tausend andere Ursachen haben ... und hat sie in 99,9% der Fälle auch.
     
  8. [User gel

    [User gel Poweruser

    natürlich das Kondom. das sollte keine aufforderung sein es ohne zu machen. ich bin davon ausgegangen das es mit kondom war. das kondom ist für mich eine Selbstverständlichkeit. und er schrieb ja im Bordell.
    nur (verantwortunsvolle) prsostituirte wissen ja meistens worauf es ankommt, es geht ja auch um ihre gesundheit!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden