psychisch

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Alex-Facharbeit, 3. Januar 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    manchmal fällt es mir persönlich schwer den testergebnissen zu vertrauen die ich nach 8, nach 12 und nach 8 Monaten habe.

    manchmal sage ich mr persönlich das es wenig Hausärzte in Deutschland gibt also Internisten die gut sind und viel Fachwissen haben.

    manchmal zweifle ich auch an meinen drei Ergebnissen und hinterfrage die Resultate und frage mich zudem ob einpcr nach 4 Wochen oder nach 12 Wochen viel sicherer als ein ak test ist nach 12 Wochen beim Internisten oder ein schnelltest nach 8 Monaten.

    manchmal denke ich das der neue antikörper/antigentest nach 12 Wochen garnicht so sicher ist wie einpcr test nach 12 Wochen.

    ich denke zudem das man das das internet sperren sollte wo viele Leute Geschichten erzählen um solchen Leuten wie mir angst zu bereiten.die meiste schuld finde ich zur hälfte bei mir und zur hälfte in etlichen forums im internet wo jeder was anderes schreibt.

    mir hat ein internist gesagt ein test nach 8 Wochen ist sicher da viel vergangen ist. mir wurde auch gesagt nach meinem zweiten test nach 12 Wochen es ist möglich das sich noch was verändern kann und die antikörperbildung bis zu 6 Monate dauern kann.Und ich habe einen schnelltest beim Gesundheitsamt nach 8 Monaten, wo mir auch gesagt wurde nach 3 Monaten ist es sicher und weitere Kontrollen sind nicht notwendig, zudem aidshilfen, die telefonberatung der BzgA sagt 3 Monaten sind keine Testungen erforderlich, was ich sagen möchte das ich viele verschiedene Meinungen bekommen habe.Ich denke normal das 1 von 10 Personen durch diese vielen verschiedenen information krank werden kann psychisch oder auch nicht.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, niemand anderes hat Schuld... es ist alleine Dein Problem.

    Und ich weiss ehrlich auch nicht was dieses Posting hier - dann noch doppelt - eigentlich soll.
     
  3. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    sorry habe anscheinende doppelt gepostet ausersehen, ich denke nicht das ich schuld habe, ich habe stets immer verschiedene Meinungen gehört, wieso sollte ich schuld sein.
     
  4. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    An Deinem Verhalten bist nur Du alleine Schuld und niemand anderes. Du schiebst dauernd alles ab.
     
  5. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    ok

    ich bin wieder schuld okay.ich habe alles ausgelöst.alle Ärzte haben richtig gehandelt.
     
  6. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    ok

    ich bin wieder schuld okay.ich habe alles ausgelöst.alle Ärzte haben richtig gehandelt.
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ja, die Aerzte handeln richtig. Dass Du am Rad drehst ist wirklich nicht deren Schuld.
     
  8. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    ich würde

    ich würde von dir gerne wissen ob es unterschiede zwischen den Ärzten gibt also meine frage ist ein wenig klassisch aber in welchem land befinden sich die besten Ärzte zudem ja nicht die Ärzte die ganzen tests durchführen sondern in den Laboren stattfinden.

    Aber aus deiner Sicht gibt es menschen die genau an meiner stelle wären also wie ich negativ getestet wurden wie ich dreimal.

    ich bin auf jedenfall gestört ich habe mich sehr verändert, ich bin nicht mehr motiviert in meinem Berufsleben oder ich bin nicht der fröhliche typ der ich mal war, ich fühl mich wie ein Diamant das im schmutz liegt und wieder sauber gemacht werden muss.

    wäret du an meiner stelle was würdest du tun, würdest du noch einenpcr test machen lasse oder sind aus deiner Sicht die ak tests nach 12 Wochen viel sicherer wie ein pcrtest.

    Ich wüsste noch as von dir statistisch betrachtet von 100 leiten wie viele Leute würden nur ak tsts machen lassen und wie viele würdenpcr tests machen lassen.
     
  9. [User gel

    [User gel Poweruser

    Nein das Internet gehoert nicht gesperrt. Man muss seinen eigenen gesunden Menschenverstand einschalten. Es gibt immer pro und contra. Dann muss man abwaegen. Wenn Alexandra hier etwas schreibt hat das fuer mich mehr Gewicht als irgendein Laie der was ins Netz gestellt hat. Schuldgefuehle bringen nichts. Du musst das Problem angehen.
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich wäre nie an Deiner Stelle.... denn so wie Du würde ich nie agieren. Ein neg. Test und für mich istHIV abgehackt... auch nach einem Berunfsunfall.

    Und ich weiss auch nicht oft wir Dir hier schon gesagt haben, dass ein Ak-Test sicherer als einePCR ist. Liest Du was man Dir schreibt?
     
  11. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    ja

    alexandra ich weiß das du das gesagt hast aber in meinem Hinterkopf frage ich mir bin ich vielleicht was außergewöhnliches und produziere keine Antikörper .Ich habe mir gefragt 8 Monate sind vergangen habe ich keine Antikörper produziert oder fließt einfach zu wenig Blut in meinem Hirn das ich so absurd denke.

    Viele menschen würden mich in diesem moment für dumm erklären und sagen was ist das denn für ein typ, der 3 negative tests hat und trotzdem mithiv seine zeit vergeudet.

    Der sollte seine zeit sinnvoll gestalten würden viele sagen, ich denke viele hiv positive würden es garnicht fassen und sagen wieso schließt der nicht ab er ist doch negativ, ich weis net woraus liegt.
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kein Risiko... mehr neg.HIV-Tests....... woher soll HIV kommen?

    Zuwenig Blut im Gehirn? Prima... dann hättest Du aber grössere Probleme als HIV.
     
  13. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    ja

    durch stress kann alles passieren leichte Vergesslichkeit bis hin zu krankhaften verhalten.naja schön und gut ich bin einfach nur müde.

    ich wünsche euch eine schöne nacht.
     
  14. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Re: ja

    Ne, oder? Was ist los mit dir? Such dir doch einen Therapeuten auf und mach nicht das Internet und die Ärzte verantwortlich für das was du tust. Du hattest kein Risiko und bildest dir irgendwas ein. Ok. Das Internet schreibt viel und oft sind die Beiträge auch veraltet.

    Ein Mensch der seit sage und schreibe 20 Jahre positiv ist und sehr oft mit Speziallisten zu tun hat auf diesem Gebiet, gibt dir mehrmals eine Antwort und du glaubst es nicht? Bitte hör auf!
     
  15. [User gel

    [User gel Poweruser

    Was aussergewoehnliches?
    Du hast in 8 Monaten keine Antikoerper gebildet?

    Da kann ich dich beruhigen wer kein Virus in sich traegt, kann auch keine Antikoerper bilden!


    Zum Aussergewoehnlichen. Jeder Mensch ist aussergewoehnlich. Ich glaube aber nicht das du andere biologische Prozesse hast als andere Menschen.
     
  16. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Merkst Du eigentlich nicht, dass Du genau zu den Leuten gehörst – wie übrigens auch massage1974 und weitere Kandidaten, die wir hier schon hatten – die genau diese Geschichten erzählen, vor denen Du Angst hast?

    DU machst DIR SELBER Angst. Und das ist das einzig Außergewöhnliche an Dir. Und nun ist Schluss mit lustig.
     
  17. Moe

    Moe Bewährtes Mitglied

    Ich weiß auch nicht was es dir bringt 1000 weitere Fragen zu stellen. Du wirst auch auf der hundertsten Seite die gleiche Antwort erhalten, abgesehen das es nicht soweit kommt....
     
  18. Alex-Facharbeit

    Alex-Facharbeit Bewährtes Mitglied

    okey

    okay danke für euro Beiträge inzwischen seit ihr wie eine Familie für mich geworden die ein kleines kind erziehen, aber ich wollte fragen Joshua sagte mir wer kein Virus in sich trägt bildet auch keine Antikörper das heißt doch wer negativ nach 12 Wochen durch ein antiken/antikörpertest negativ getestet wurde, würde 12 Wochen nach Kontakt auch 99.999 Prozent auch durch einpcr fest negativ getestet werden.

    liebe grüße
     
  19. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Schreib endlich verständlich... ich hab echt keine Lust mehr Dein Geschreibe immer zu sezieren um es einigermassen zu verstehen.

    Wenn KEIN VIRUS vorhanden ist bildet der Körper auch KEINE ANTIKOERPER.

    Bist Du wirklich so schwer von Begriff?
     
  20. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Was willst Du eigentlich immer mit derPCR? Die macht man 14-21 Tage nach einem Risikokontakt, weil da – falls eine Infektion stattgefunden haben sollte – Viren bereits nachgewiesen werden können. In Deutschland gilt einePCR aber nur, wenn sie durch einen AK-Test bestätigt wurde. Ansonsten reicht es völlig aus, wenn man nach mind. 8 Wochen einen Antikörpertest macht. Das dann erzielte Ergebnis ist sicher, solange man keinen weiteren Risikokontakt hatte. Wieviel tausend Mal willst Du das noch lesen? Und nein: Man wird nicht negativer, je mehr negative Testergebnisse man hat.

    Übrigens: Wärst Du Teil meiner Familie, hätte ich Dich schon mehrfach übers Knie gelegt. Aber ganz ehrlich: Dich möchte ich gar nicht in meiner Familie haben. Da sind nämlich nur Leute drin, die denken können – und ich will mir von Dir den Durchschnitt nicht versauen lassen ...
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden