Prositituierte, großer Fehler

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von Kemo, 15. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kemo

    Kemo Neues Mitglied

    Hi Leute !

    Zuerst einmal ein großes Lob an euch, diese Seite ist sehr informativ und hilfreich. Ich hab mir bereits alles durchgelesen und weis eigentlich das ich bei der nachfolgenden Geschichte keine Gefahr gehabt habe, trotzdem plagt mich das Gewissen wie verrückt.

    Nun zu meiner Geschichte:

    Ich war gestern Abend ein wenig unterwegs und hab wohl ein paar Bier zu viel gekippt. Jedenfalls bin ich anschließend volltrunken bei einer Prostituierten gelandet. Als ich dann bei dieser war kam es zum Oralverkehr mit Kondom, der dauerte ca. 30 Sekunden, anschließend zum GV ebenfalls geschützt mit Kondom. Der GV dauerte ca. 20 Sekunden, weil mir dann plötzlich klar wurde was ich da mache und ich das ganze beendet habe.
    Ich bin dann aufgestanden und habe mir das Kondom runtergezogen, mich angezogen und bin gegangen.

    Nun zu meinem Problem:
    Jetzt hab ich irgendwie die Sorge das ich beim runterziehen des Kondoms was falsch gemacht habe und mich irgendwie infiziert haben könnte, oder allgemein in Berührung mir infektiöser Flüssigkeit gekommen sein könnte.
    Ich weis das das völlig paranoid klingt und auch totaler Unsinn ist, und man sich so nicht infizieren kann, aber ich hab trotzdem Angst und mich plagt das Gewissen.
    Und ich glaube das grenzt schon an Wahnvorstellung, ich bilde mir komischerweise ein ich könnte mich irgendwie infiziert haben.
    Aber ich glaube es gibt keinen Grund mir Sorgen zu machen oder ?
    Oder könnte es sein das ich mich irgendwie infiziert habe ?

    Tut mir leid das ich so eine naive Geschichte / Frage poste, aber meine Psyche macht mir einfach zu schaffen.
    Sollte ich denn einen Test machen ?
    Ich weis das ich als Antwort von euch ein dickes Nein kriegen werde, aber ich kann mich irgendwie nicht beruhigen.

    Vielen Dank im voraus
    Lg kemo
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    HIV ist keine Schmierinfektion.... kein Risiko also.
     
  3. Kemo

    Kemo Neues Mitglied

    Danke für deine blitzschnelle Antwort.
    Aber ich bild mir irgendwie ein das ich durch kleine schon leichtverheilte Wunden an der Hand mich infiziert haben könnte oder so.
    Aber stimmt das das die Viren schon nach wenigen Sekunden an der Luft absterben ?
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Es gibt keine »leichtverheilten« Wunden. Entweder sind sie offen und bluten - oder sie bluten nicht, dann sind sie verschlossen und kene Eintrittspforten.
     
  5. Kemo

    Kemo Neues Mitglied

    Ok Nochmals Vielen Dank.

    Die Bestätigung, dass kein Risiko bestand tut meiner Psyche gut.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden