Prämie für Verweigerung von HIV Behandlung in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Leben mit HIV" wurde erstellt von Schmuckstrasse, 27. November 2014.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Schmuckstrasse

    Schmuckstrasse Neues Mitglied

    Hallo,

    leider bin ichHIV positiv. Bei dem Gedanken ob man wenigstens irgend etwas positives ( Außer der Infektion ;) ) daraus holen könnte hatte ich folgenden Gedanken:

    Die Behandlung in Deutschland ist sehr teuer, 24.000€ im Jahr.
    Bis zu meinem Lebensende könnte dies über 1 Million € sein.

    In anderen Ländern kostet die Behandlung nur ein Bruchteil.

    Besteht die Möglichkeit, dass mir die Krankenkasse nicht etwa 500 - 1000€ im Monat auszahlt und ich ins Ausland gehe, um mich dort auf eigene Kosten behandeln zu lassen?

    Es wäre eine Win Win Situation.
     
  2. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Ich verstehe ehrlich gesagt nicht wirklich, was für Dich gut wäre, wenn Du der Krankenkasse Geld sparst?

    Ich kann mir das beim besten Willen nicht vorstellen, aber nichts ist unmöglich. Frage doch einfach mal bei Deiner Krankenkasse nach. Die Antwort würde mich interessieren!

    LG
    Marion
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden