Präejakulat beim masturbieren auf meine Eichel

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von xyz_312, 19. Juli 2021.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. xyz_312

    xyz_312 Neues Mitglied

    Guten Tag, ich hatte gestern ein Kontakt (m 21) mit einem Mann so um die 50. Wir beide haben geknutscht (kein Risiko I know) und gegenseitig sehr wild rumgemacht und uns gegenseitig masturbiert. Mein Gegenübner ist nicht gekommen seinen Angaben zu folge, ABER er war ziemlich feucht und hatte demnach sehr viel Präejakulat produziert.
    Ich achte immer sehr auf safen Sex und bin eigentlich nicht unbedingt panisch wenn alles gut verlief, doch der gute Herr teilte mir danach mit das er es offenbar nicht so eng sieht mit Verhütung etc. bei anderen Kontakte und der letzte Test ist wohl schon etwas her. tja doof gelaufen ...

    Danach wurde mir bewusst das sich beim gegenseitigen masturbieren unsere Penisse berührt haben (frontal). Nicht die ganze Zeit aber ist eben schon mal vorgekommen. Wir sind beide nicht beschnitten. Ich habe jetzt Angst das sein Präejakulat (was ich als ich ihn berührt habe von Anfang an schon da war..) auf meine Eichel gekommen ist und ich das dann schön weiter beim masturbieren in meine Eichel einmassiert habe.

    Ich komme mir selber etwas doof vor bei dem schreiben. Aber den Gedanke das er einen hohen Virenload hatte und der feuchte Precum auf meine Eichel gekommen ist, lässt mich nicht los. Ich habe danach auch leider nicht meinen penis gereinigt. Einen Test werde ich dennoch in 6 Wochen machen..
     
  2. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Hatte er den denn... ? Oder vermutest Du das nur ?

    Der Lustropfen ist nicht infektiös.

    Es schadet nicht, seinen eigenen Status zu kennen... nötig ist er nach ein bisschen wi**en aber nicht.
     
    xyz_312 gefällt das.
  3. xyz_312

    xyz_312 Neues Mitglied

    ja ich vermute hier natürlich - hoffe aber das er negativ ist. Aber wissen kann man ja nie ..

    Danke das beruhigt mich, dass Du sagt das ein Test NICHT nötig ist. Da werde ich dir/euch einfach mal glauben jetzt. Da auf manchen Seiten ja irgendwie Dinge stehen die einem Angst machen bzgl. der Lusttropfens.

    Aber ich denke ich mache ihn auch mal im gleichem Atemzug mit den anderen STIs.
     
  4. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Stimmt ... er weiß von Dir ja auch nichts !

    Tja.. diese Entscheidung kann ich Dir nicht abnehmen, wem Du glauben willst und wem nicht.

    Wie gesagt, seinen eigenen Status zu kennen schadet nicht.
     
  5. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    xyz_312 gefällt das.
  6. xyz_312

    xyz_312 Neues Mitglied

    Okay danke - und auch wenn die Person viel Lusttropfen produziert (keine Ahnung wie, aber es war so) ist die Menge dennoch nicht ausreichend infektiös ?
     
  7. Gregor

    Gregor Bewährtes Mitglied

    lusttropfen bleibt lusttropfen -> nicht infektiös
     
    xyz_312 gefällt das.
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Guten Tag,

    Du bist eigentlich als Arthur angemeldet und holst Dir gerade einen 'runter, weil Du uns vera*schen wolltest. Netter Versuch – hat nicht geklappt.

    Und zu.
     
    haivaupos und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  9. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Multiple Persönlichkeiten oder was haben die Leute von Mehrfachaccounts? Einfach idiotisch sowas.
     
    LottchenSchlenkerbein gefällt das.
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Beide schon gelöscht …
     
    AlexandraT und LottchenSchlenkerbein gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden