positiv trotz negativem Test nach 90 Tagen?

Dieses Thema im Forum "HIV-Test" wurde erstellt von Sauman82, 14. Juni 2018.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sauman82

    Sauman82 Neues Mitglied

    Hallo!

    Ich habe solche Angst! Vor 14 Wochen hatte ich mehrmals ungeschützten Sex mit einem Mann, dem ich leider vorschnell vertraut habe.

    7 bis 8 Wochen später ging es mit den Symptomen los: erhöhte Temperatur, Nachtschweiß, Gewichtsverlust, Abgeschlagenheit, Halsweh, Zahnfleischentzündungen, Durchfall, geschwollene Lymphknoten...

    Manche Symptome wie zb die Lymphknotenschwellung und den Nachtschweiß habe ich bis jetzt, also nun schon über 6 Wochen.

    Bisher habe ich 3 Labortests der 4. Generation machen lassen: der erste 8 Wochen und 2 Tage nach Risikokontakt, dann 11 Wochen und der letzte 90 Tage nach Risikokontakt. Alle negativ. Aber da ich seit Jahren aufgrund meiner Autoimmunerkrankung täglich Vitamin D3 (1000IU) und Fischölkapseln (1000mg) einnehme, welche ja leicht immunsupprimierend wirken, bin ich besorgt, dass das die Testergebnisse verfälscht haben könnte - verlangsamte Antikörperbildung usw...

    Außerdem frage ich mich ob der Testzeitpunkt für mich vielleicht noch zu früh gewesen sein könnte, da ich mich womöglich noch in der akuten Phase befand - ich hatte ja noch Symptome. Angeblich erkennen ja selbst die neuen Tests nur 85 Prozent aller akuten Infektionen!

    Soll ich mich erneut testen lassen, um ganz sicher zu gehen? Wenn ja wann am besten?

    Danke für eure Hilfe
     
  2. Unser Tipp Frage jetzt einen Arzt! HIV-Symptome.de

  3. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Damit waren alle drei Tests später als die Mindestwartezeit vorschreibt. Also alle drei sicher.
    Da es keine spezifischen HIV-Symptome gibt, erübrigt sich hier jeder Kommentar.
    Wo steht das? Ohne Quellenangabe weden hier keine Behauptungen aufgestellt. Erst recht keine falschen.
     
  4. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Deine Tests sind allesamt sicher. So lange verzögert sich da nix...
    Letzte Möglichkeit wäre ein PCR der direkt nach dem Virus sucht. Wenn du gar nicht mehr schlafen kannst, lass einen solchen machen. Allerdings halte ich es für nicht nötig... :rolleyes:
    Du wirst dir was anderes als HIV aussuchen müssen :cool:
     
  5. Sauman82

    Sauman82 Neues Mitglied

    Danke für die rasche Antwort!
    Bitteschön:
    https://www.hiv.uw.edu/go/screening-diagnosis/acute-recent-early-hiv/core-concept/all

    Hier der entsprechende Auszug:
    In contrast, the 2014 CDC recommended HIV testing algorithm, which utilizes a fourth-generation p24 antigen-antibody combination assay as the initial screening test, detects approximately 85% of those with acute HIV infection. [11,44,45,53,54]
     
  6. Sauman82

    Sauman82 Neues Mitglied

    Danke für den Tipp mit der PCR haivaupos! Ich hoffe nicht, dass ich zu den 15 Prozent gehöre, bei denen der AG AK Test in der akuten Phase falsch negativ ausgefallen ist :(
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Tja... man sollte es eben verstehen.... die in den Labors verwendeten HIV-Test sind sicher und die 85% sind anders zu verstehen als Du es verstehst.
     
  8. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Da verstehst du zu 100% was falsch. Stell dir mal eine Fehlerquote von 15% vor. So ein Mittel oder ein Test würde niemals eine Zulassung bekommen. Deine 3 Tests sind sicher...
    Schon irgendwie seltsam so ein Verhalten oder eine solche Denkweise. Liest man hier immer wieder. Anstatt froh zu sein einen negativen Test (oder mehrere o_O) zu haben, klammern sich die Leute quasi an den "letzten Strohhalm" doch positiv zu sein. Erfinden sich alle möglichen und unmöglichen Szenarien nur um eine Möglichkeit zu finden. Seltsam, ganz ganz seltsam.
    Da scheinen wirklich ein paar Drähte durcheinander gekommen zu sein bei dem einen oder anderen.;) Und damit will ich wirklich niemanden zu nahe treten :cool:
     
    -triplex- und AlexandraT gefällt das.
  9. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser



    HIV-Test


    Der Labortest ist ab Tag 43 nach RK sicher.
    Der Schnelltest ist ab Tag 57 nach RK sicher.
    Ausnahmen bilden Personen die:
    - starke Alkoholiker sind
    - täglich harte Drogen konsumieren
    - seit längerer Zeit hochdosiertes Cortison in Form von Tabletten oder Spritzen erhalten. Cortisonhaltige Salben sind irrelevant
    - Imunsuppressiva nehmen.
    Bei diesen Personen kann es zu einer verzögerten Antikörperbildung kommen, weshalb hier weiterhin die 12 Wochen für den Test gelten.
    Die Tests decken alle HIV-Typen und Untergruppen ab.

    aus dem Infofaden hier

    Statt also mit irgendwelchen Zahlen um Dich zu werfen, die Du völlig falsch interpretierst .. lies mal lieber die richtigen und gut verständlichen Informationen hier.

    Dein bisschen Waltran tut gar nichts, Deine Testergebnisse sind sicher, Du hast kein HIV...
     
  10. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich möchte was aus dem Bericht zitieren... dann wird auch sofort klar warum 15% der Tests nicht funktionieren... weil AK-Tests dann eben noch nichts taugen.....

    Zitat:
    Acute HIV: Defined as the phase of HIV disease that occurs immediately after HIV acquisition and is characterized by detectable HIV RNA or HIV p24 antigen in the absence of anti-HIV antibodies (Figure 1).[2] The term acute HIV was previously used interchangeably with the term primary HIV, but acute HIV is now the preferred term.
    • Acute Retroviral Syndrome: An acute symptomatic illness that develops in many individuals during the acute HIV infection phase.[7,8]
    Zitatende

    So.... akute HIV... dies ist direkt nach der Aufnahme des Virus... und da macht man eben die PCR. Wenn man schon solche Seiten liest und dann Abschnitte zitiert und interpretiert... dann bitte alles lesen und es im richtigen Zusammenhang interpretieren.
     
  11. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    1. es gibt keine spezifischen Symptome für HIV, nur allgemeine, absolut unspezifische, die zig Ursachen haben können
    2. dauern die Symptome, wenn sie überhaupt auftreten und tatsächlich mit HIV zu tun haben, NIEMALS so lange na. Allerhöchstens 2 Wochen.
    3.Deine Tests sind sicher. Du hast kein HIV.
    PCR ist Blödsinn. Viel zu teuer und müsste auf BEIDE Typen separat gemacht werden Kosten PRO Test, zw 100 und 150 Euro.
     
  12. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    Stimmt in diesem Fall. Besonders nach drei (!!!) negativen AK-Tests* :)


    *Ich wäre schon mit einem zufrieden gewesen vor 4 Jahren :D
     
  13. Sauman82

    Sauman82 Neues Mitglied

    Die akute Phase endet aber erst mit Serokonversion, und die kann bei manchen auch erst nach 12 Wochen beendet sein.
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Genau deshalb interpretierst Du falsch... lies mal genau was akut heisst in dieser Studie.
     
  15. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Du willst es nicht kapieren, oder?
    Die Symptome, FALLS überhaupt absolut unspezifische Symptome auftauchen, halten maximal 2 Wochen an. Egal, wie lange die akute Phase dauert.
    Aber mach halt noch einen Test. Der wird wieder negativ sein.
    Und auch das nächste Negativ wirst Du nicht akzeptieren wollen.
    Es wird auch zw. akuter und früher Phase unterschieden. Aber sowas blenden die Phobiker immer gekonnt aus.
     
    AlexandraT gefällt das.
  16. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Akut heisst in der Medizin 2-14 Tage..... in dem von Dir eingesetzten Link sind die Phasen übrigens super erklärt. Lies doch nochmals nach... ist sogar mit Bildern erklärt. Findest Du unter Definitionen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Juni 2018
  17. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Ok .. ein Schlaumeier ... also gut .. Du hast HIV, natürlich unentdeckt, weil Du der einzige besondere Sonderfall auf der Erde bist und gar niemals nicht auch nur einen einzigen AK bilden wirst und Du wirst sterben .. ist es das, was Du lesen willst ? Dann bitte ..

    Ich bin hier raus.
     
    Traumpaar und -triplex- gefällt das.
  18. -triplex-

    -triplex- Poweruser Poweruser

    Sollen wir deine Angehöhrigen noch verstädnigen?
    Du wirst sterben ...
    qualvoll..leidend....

    ich schliesee mich an .. einem so hartnäckigend keine ahnung was.. ist nicht mehr zu helfen .. machs gut war schön
     
    Traumpaar gefällt das.
  19. Sauman82

    Sauman82 Neues Mitglied

    Devil dass die Symptome maximal 2 Wochen andauern stimmt absolut nicht .... Die meisten Quellen geben an selten länger als 4 Wochen.
     
  20. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Wenn Du es eh besser weisst .. was willst Du dann hier ?
     
  21. Sauman82

    Sauman82 Neues Mitglied

    Alexandra das heißt, du bist der Meinung dass es zu 100 Prozent ausgeschlossen ist, dass ein Kombitest nach 12 Wochen falsch negativ ist? Nur damit ich da nichts falsch verstehe.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden