Phobie

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von Keynes, 4. August 2019.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Kacke ich glaube ich habe echt eine richtige Phobie bekommen, und werde mich in Therapie begeben müssen, bevor es damit los geht, Habe ich noch eine Frage; besteht eine Gefahr wenn Blut am Finger unter des Fingernagels sind, sich in der Nase bohrt und anschließend in den Mund steckt?Hiv ist keine schmierinfektion, und wahrscheinlich ist die Menge nicht ausreichend . Nur ich denke hier a) an das Blut und b) an die Nasenschleimhaut und an die mundschleimhaut.
     
  2. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Fremdes Blut am Finger meine ich
     
  3. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Schon wieder?HIV ist noch immer keine Schmierinfektion.
     
  4. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Ok möchte das Thema vergessen, darum wollte ich noch einmal die Bestätigung, selbst wenn es so wie oben beschrieben war, kann ich damit abschließen richtig
     
  5. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich sagte doch, dassHIV keine Schmierinfektion ist.
     
  6. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Also vergessen und Abschließen
     
  7. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Vorallem abschliessen.....und lernen wie man sich wirklichHIV einfangen kann und wie nicht. ;)
     
  8. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Danke und Angst und Phobie los werden
     
  9. haivaupos

    haivaupos Poweruser Poweruser

    ___
    Offtopic:
    Selten, dass jemand so offen darüber spricht, dass er seine Popel isst :D
     
    AlexandraT gefällt das.
  10. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Feinschmecker halt... :cool:
     
    haivaupos und AlexandraT gefällt das.
  11. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Also wäre ein Test völligst sinnlos
     
  12. LottchenSchlenkerbein

    LottchenSchlenkerbein Poweruser Poweruser

    Sinnlos ist er nicht, es ist nie verkehrt, seinen eigenen Status zu kennen.

    Nur gegen Deine phobischen Anwandlungen hilft ein Testergebnis nicht.
     
    haivaupos gefällt das.
  13. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Da wirst du recht haben, habe vor ca 6 Wochen einen heimtest gemacht... demnach kenne ich meinen status
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Vorausgesetzt Du hast 12Wochen vor dem Test kein wirkliches Risiko gehabt.
     
  15. Keynes

    Keynes Neues Mitglied

    Ja da bin ich mir Sicher
     
  16. devil_w

    devil_w Poweruser Poweruser

    Warum stellst Du diese Frage eigentlich nochmal?
    So ähnlich hast Du sie ja schonmal gestellt. Da ging es zwar nur um vermeintlich fremdes Blut neben dem Fingernagel, aber letztendlich ist sie sehr ähnlich.
    https://www.hiv-symptome.de/forum/threads/mund.9658/
    Bitte lies endlich den Grundlagenfaden und lerne die wenigen Übertragungswege die es gibt.
    Wir machen das hier ehrenamtlich in unserer Freizeit und da macht es echt keinen Spaß, jemanden ständig zu sagen, dass dies oder das kein Risiko ist, wenn doch die möglichen Übertragungswege klar definiert und in unserem Grundlagenfaden zu finden sind.
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden