phobie

Dieses Thema im Forum "HIV Phobie" wurde erstellt von [User gel, 14. April 2015.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. [User gel

    [User gel Poweruser

    Ich bin überaus glücklich , das ich heute einen anruf von einem psychotherapeuten bekommen habe der sehr gut ist und zudem überaus freundlich..Meinen Termin habe ich für den kommenden monat bekommen.
    Ich hoffe diese Angststörung durch die erste Sitzung zu überwältigen.
    Ich bin mir nicht sicher ob ich das schaffe aber ich ich hoffe es.


    Weil ich mittlerweile immer noch die selben probleme habe.
    Ich vertraue meinen negativen ergebnissen nicht.
    Das bedeutet das ich ein problem habe.

    manchmal denke ich sogar ich habe einen negativen test nach exaxt 84 tagen.was wenn 90 tage die grenze sind und genau sich am 90 tag die antikörper bilden.

    ist es aus eurer sicht realistisch , ob man in der ersten sitzung beim psychotherapeuten diese angst überwältigt oder braucht man mehrere sitzungen.
     
  2. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Natürlich brauchst Du mehr als eine Sitzung.
     
  3. [User gel

    [User gel Poweruser

    Es ist noch gar nichts sicher. Mach erstmal deine erste Sitzung. Dann seh weiter.

    Negativen Ergebnissen nicht zu vertrauen ist irreal, dann hättest du dich überhaupt Nie testen brauchen, wenn du das Ergebnis eh anzweifelst.
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Jaja, die bösen Antikörper ... die kommen immer auf den letzten Drücker. Ärzte, Forscher und Wissenschaftler können das ja nicht wissen, deshalb setzen sie die Grenzen ja so eng, damit auf jeden Fall was passiert und der kleine Kostas noch ne Extraportion Angst bekommt.

    Wenn ein Test nach 84 Tagen negativ ist ... dann ist es doch gut, dass er im Regelfall – wie z.B. bei Dir – schon nach 56 Tagen aussagekräftig ist. Und wenn die Antkörper bis dahin nicht aufgetaucht sind ... dann gibt es sie wohl nicht.
     
  5. [User gel

    [User gel Poweruser

    danke für die kommentare...
    ich bin froh das ich die Sitzung vor sommer habe...sonst könnte ich nicht mal die die sommerferien in den urlaubsgebieten genießen...

    ja wenn mein kein drogen ,kortison in sehr großen mengen nimmt und kein neues organ hat ist er nach 56 tagen schon bereits 99 prozent sicher.

    die 12 wochen frist ist uralt mittlerweile denke ich und deutschland geht halt nur auf nummer sicher was ich für vernünftig halte damit auch leute miteingefangen werden mit den obigen beispielen.


    Matthias,Alexandra,Jeshua und andere würde euch ein negativer antikörpertest sei es labor oder schnelltest reichen nach 8-12 wochen zum abshcließen.

    oder würdet ihr denken ach, ein antikörpertest ist nicht sicher, ich finde diepcr viel sicherer als die antikörpertest ich mach noch einenpcr test.

    oder wüdet ihr denken quatsch die antikörpertests sind sehr sehr sensibel und viel besserer und angebrachter als einepcr test variante..

    mfg :)
     
  6. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Kostas,

    Du kommst mir langsam vor wie jemand, der sein Auto in die Werkstatt bringen muss, aber vorher extra noch mal alles kaputtmacht in der Hoffnung, dass der Meister etwas übersieht, obwohl er mehr Ahnung hat als Du.

    Man kann einePCR und einen AK-Test nicht vergleichen. DiePCR sucht nach HI-Viren, die in der Anfangsphase einerHIV-Infektion sehr schnell steigen und dann wieder abfallen, der AK-Test sucht nach Antikörpern, die erst danach – als Reaktion auf den Virenbefall – gebildet werden.

    In Deutschland ist einePCR, die nach 2 Wochen gemacht wird, durch einen AK-Test zu bestätigen. Punkt. Und ja, mir reicht das Ergebnis eines AK-Tests nach 8 Wochen aus.
     
  7. [User gel

    [User gel Poweruser

    danke mathias,
    noch eine kleine frage.
    Mich wüde etwas inteessieen, zb bei jemandem ist das AIDS Vius ausgebrochen und de hat geschlechtsvekeh gehabt mit jemandem.

    Infozoet dejenige sich mit demhiv vius ode mit dem ausgebrochenem AIDS virus.

    AIDS VIRUS soetwas gibt es nicht ist doch richtig oder es gibt nur das hi virus das unbehandelt zum ausbruch kommen würde..
     
  8. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Auf solch mies geschrieben Postings gibt es keine Antwort. Achte Dich auf Deine Rechtschreibung.

    Man infiziert sich mitHIV und nicht mit Aids.

    Du stellst Fragen als wenn Du noch nie hier gewesen wärst. Denk mal ein wenig mit. Unglaublich. :roll:
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden