Phobie !

Dieses Thema im Forum "Infektion" wurde erstellt von jim, 21. Juni 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. jim

    jim Neues Mitglied

    Hallo,
    erst einmal zu meiner Geschichte. Anfang dieses Jahres lernte ich meine erste Freundin kennen, wirklich seither eine große Liebe für mich. Ich war 21 Jahre alt und hatte vorher nie Geschlechtsverkehr gehabt. Sie jedoch hatte mehrere feste Freunde und nach einem one night stand ließ sie sich vor 2 Jahren aufHIV testen, mit dem Ergebnis negativ. Des weiteren gibt sie an danach immer verhütet zu haben. Da es mein erstes Mal mit ihr war und ich ihr wirklich vertraue hatte ich mich leider entschlossen ungeschützten Sex mit ihr zu haben, vermutlich auch infolge meiner mangelnden Erfahrung.

    Ich hatte mich bereits über möglich HIV Symptome informiert und versuchte immer in meinen Körper hinenzuhören. Ca. 7 Wochen nach unserem ersten mal ging dann meine Phobie los. Schwächegefühl, erhöhte Temperatur (37,5), Druckkopfschmerzen und ein Gewichtsverlust von 82 auf 79 Kilo, der sich aber nach 1-2 Tagen wieder auf 81 stabilisierte. Diese Krankheitssymptome blieben für ca. 3 Tage in denen ich mich auch schlecht fühlte. Die Druckkopfschmerzen blieben aber für eine Woche, zwar sehr erträglich aber dennoch beunruhigend. Danach folgte eine Woche in der ich komplett gesund war...und nun sind die Kopfschmerzen meist abends wieder da. Nun lebe ich wirklich in großer Angst und finde kaum noch Schlaf, ich bilde mir wirklich schon ein dass es sicher ist, dass ich nun Träger des HI-Virus bin ! Meine Freundin hingegen ist sich sicher, dass sie Gesund sei.
     
  2. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    EWrster Fehler. Wer etwas sucht, wurd auch etwas finden - egal, ob es da ist oder nicht.
    Ist kein Symptom. Kann 1000 Ursachen haben.
    Ist keine erhöhte Temperatur, sondern im Normbereich.
    Stressbedingt
    Stressbedingt
    Einzige Lösung: mach einen Test.
    Dann macht den Test gemeinsam.
     
  3. jim

    jim Neues Mitglied

    Werde mich glaub ich erst einmal mittels dieser Heimtests an das Thema rantasten, ansonsten bekomme ich große Angst wenn man gleich mit der Tür ins Haus fährt ! :oops:
     
  4. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    FINGER WEG VON HEIMTESTS! Die sind nicht umsonst in Deutschland nicht zugelassen. Geh zum Gesundheitsamt und mach den Test zunächst anonym.
     
  5. Marion

    Marion Administrator HIV-Symptome.de Team

    Das ist die schlechtest mögliche Idee! Ein Heimtest ist NIE zuverlässig, da es KEINE kontrollierten Herstellungsbedingungen gibt. Es gibt KEINE zertifizierten Hersteller und KEINEN einzigen in Deutschland zugelassenen Heimtest. Wenn Du doch einen machst, dann wirst Du Dich IMMER fragen, ob Du nun positiv oder negativ bist. Geh einfach zum Gesundheitsamt und mach einen anonymen Test. Der ist dann wenigstens zuverlässig und Du kannst mit der Sache abschließen. Alles andere führt nur zu einer unendlichen Odyssee ...
     
  6. jim

    jim Neues Mitglied

    Also ich glaube bei mir hängt viel mit der Psyche zusammen. Hatte nochmal das Gespräch mit ihr gesucht, dabei war sie sich auch wirklich sicher nach dem letzten Test immer auf den Schutz geachtet zu haben !

    Dennoch denke und dachte ich halt alle möglichen Szenarien nach wie es denn trotzdem bei ihr zu einer Infektion gekommen sein könnte. :oops:
     
  7. jim

    jim Neues Mitglied

    Habe nächste Woche den Termin mit meiner Freundin gemeinsam, ich werde dafür von ihr zwar nur belächelt aber ich will endlich wieder klar denken können !!

    Nun hab ich auch noch eine Blasenentzündung, ich hoffe das steht in keinem zusammenhang, darüberhinaus bessern sich meine Kopfbeschwerden mittlerweile, was mich zusätzlich beunruhigt da sie ja ungefähr 3 1/2 Wochen akut waren, was einer vermeindlichenHIV Erstphase ja ähneln würde !
     
  8. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Solltest Du Dir morgen das Bein brechen, hängt auch das natürlich ursächlich mitHIV zusammen ...

    Mensch Junge ... Du bist sooo kurz vor dem Test und der Möglichkeit, wieder 'runterzukommen ... warum machst Du Dir das Leben selbst so schwer?
     
  9. jim

    jim Neues Mitglied

    Leider bin ich bei Krankheiten ein sehr ängstlicher Mensch...ich hoffe das geht alles gut. Auf jedenfall habe ich etwas für die Zukunft gelernt, und werde solche Tests bei einem neuen Partner am Anfang gleich machen, da ich ja nun weiß wie ich ticke :roll:
     
  10. jim

    jim Neues Mitglied

    Der Test liegt hinter mir, das wird eine unangenehme Woche nun !
     
  11. jim

    jim Neues Mitglied

    Nochmal ein Einschnitt.

    Ein Arzt stellte nun bei mir die Diagnose einer Nierenbeckenentzündung. Dies könnte die Erklärung für all meine Symptome sein, die er mir auch schilderte. Jedoch habe ich gelesen, dass diese Erkrankung vermehrt bei Leuten mit einer Immunschwäche auftritt. Nun meine Frage ist es denn möglich direkt in der ersten Phase derHIV Infektionen solche Krankheiten zu erleiden ? Wenn nicht könnte ich mich nämlich schon mal etwas beruhigen bis zum Testergebnis ! :roll:
     
  12. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    :roll: Ich hatte schon 3 Nierenbeckenentzündungen ohneHIV. Lass mal endlich Deine Finger von Google.
     
  13. jim

    jim Neues Mitglied

    Jep aber als Mann ist das angeblich relativ unwahrscheinlich. Diese Angst und Warterei ist einfach nur der Horror, will mich irgendworan mal beruhigen...
     
  14. AlexandraT

    AlexandraT Moderator HIV-Symptome.de Team

    Nein, auch für nen Mann ist das nicht unwahrscheinlich..... jetzt komm einfach mal wieder ne Spur runter... ansonsten kann es schnell nervig werden. Beruhigen? Den Stress machst Du Dir ja selbst.....
     
  15. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Ich bin seit 20 Jahren positiv und hatte noch NIE eine Nierenbeckenentzündung. Und ich bin ein Mann.

    Woran willst Du Dich beruhigen? Dass Du bei Google nachschaust, ob Fingernagelkauen auch einHIV-»Symptom« ist? Wenn Du lange genug googelst, wirst Du auch HIV-positive Autobatterien finden ...

    Junge, Du wirst in Deinem Leben eher schwanger als dass Du HIV hast ...
     
  16. jim

    jim Neues Mitglied

    Tut mir Leid, kann mir Vorstellen das das für euch Nervig ist. Vor allem für Betroffene, die müssen mich ja für bekloppt halten, naja das macht die Psyche halt !

    Meine Freundin hält mich ja auch für bescheuert !

    Dennoch Danke mal !
     
  17. Mircstar

    Mircstar Bewährtes Mitglied

    Für bekloppt hält dich hier keiner .
     
  18. jim

    jim Neues Mitglied

    Gott sei Dank ! Meine Partnerin und ich sind NEGATIV ! der Spuk hat endlich ein Ende. Ich hatte extreme Angst und kann allen denen es genauso geht nur raten endlich den Test zu machen, das befreit einen wirklich. Auch ich hatte ein breites Band von angeblichen Symptomen, nun habe ich mal erlebt was die Psyche mit dem Körper anstellen kann. Auf jedenfall war mir all das eine Lehre für die zukunft ! :)
     
  19. matthias

    matthias Moderator HIV-Symptome.de Team

    Man redet sich den Mund fusselig ... und fusselig ... und fusselg ... und was passiert? Wir hatten - wie bislang immer - Recht. Vielleicht glaubt uns mal irgendwann auch einer????

    Dir bzw. Euch erst einmal herzlichen Glückwunsch. Das Poltern der Steine, die Euch vom Herzen gefallen sind, habe ich bis hierher hören können. Nun macht auch was aus Eurer neuen Erkenntnis!
     
Die Seite wird geladen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Unser HIV Forum nutzt Cookies. Details zur Nutzung von Cookies auf unseren Seiten findest Du hier und unter "Weitere Informationen":

    Information ausblenden